Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Heute
  3. Gestern
  4. Eigenes Profil öffnen und im oberen rechten Bereich gibt es "Profil bearbeiten".
  5. Sorry ich stelle mich wohl zu blöd an wo genau muss ich das eingeben ich finde nichts wo jetzt steht hier eingeben
  6. In deinem Forenprofil, dort wo du die Nummer schon mal eingegeben hast.
  7. Auf mein Profil wird mir das angezeigt wo gebe ich das ein ? VCDS Interface HEX-V2 Serien-/Lizenznr. Unplausibel, bitte erneut eingeben (nutzen Sie Kopieren/Einfügen)
  8. Letzte Woche
  9. Ja klar, PCI liefert auch direkt nach Österreich (*) https://shop.pci-diagnosetechnik.de/vcds (*) EDIT: Hier stand mal Deutschland, es sollte natürlich Österreich heißen
  10. Recht herzlichen Dank, für die prompte Antwort. Werde denn dann das ROSS HEX-V2 hier in Deutschland oder Österreich kaufen. In Deutschland gekauft, würde also auch in Österreich funktionieren. Danke vorweg für die Antwort.
  11. Nein, wenn das HEX-V2 nicht für den deutschen Markt lizensiert/registriert ist, funktioniert es nicht mit der deuschen VCDS Software. Ggf. würde eine kostenpflichtige Umlizensierung funktionieren, aber dass solltest du vorab mit der Kundenbetreuung abklären.
  12. Hallo ich bin neu hier. Entschuldigt meine Frage. Ich bekomme von meiner Schwester in den USA einen neuen ROSS HEX-V2 geschenkt. Kann ich mit einer deutschen Software damit arbeiten? Es wäre mir sehr damit geholfen.
  13. Gibt es nicht Hier ist Eigeninitiative bei der Suche die Lösung. Bei unterschiedlichen Wegen musst selbst entscheiden, welchem du glaubst und was zu deinem Fahrzeug passt.
  14. Ok Jungs, wo finde ich eine gesamt Liste mit möglichen Codierungen oder Anpassungen für einen Sharan MJ 2018? Es gibt zu viele Listen mit unterschiedlichen Codierungen für ein und die selbe Sache. Danke
  15. Moin. Mit einem Auto-Scan hast du schonmal alle Codierungen der Steuergeräte "gesichert", und könntest diese einfach per Copy-Paste wiederherstellen. Bei den Anpassungskanälen bietet VCDS mittlerweile an ein "Hex-Dump" zu erstellen, auch um diesen wiederherzustellen: Das ist der offizielle Weg. Der inoffizielle Weg ginge über den VCDScripter, der dir mit einem kleinen Tool aus einer CSV ein Skript generieren kann, das du dann wieder ins Steuergerät zurückschreiben kannst (siehe Signatur).
  16. JA ok, aber muss ich das dann mehr oder weniger manuell machen indem ich die Zahhlenreihen vergleiche oder kann ich das Abbild von vor der Änderung wieder irgendwie aus einer Datei laden und ins Steuergerät einspielen
  17. Hi, man sollte immer bevor man was ändert einen Autoscan & ein Steuegräteabbild aller Stg's machen, zu mindest an dem Stg, an dem man vor hat eine Änderung/Anpassung vorrzunehmen. An Hand des Autoscans kann man Codierungen wieder rückgängig machen, die Änderungen welche durch Anpassungen vorgenommen werden, kann man im Debugordner ersehen, & schließlich wieder zurückstzen. Es ist auch sin nvoll nach der Codierung ein Autoscan zu erstellen, Gruß!
  18. Kann man so einen Steuergerätedatei (csv. oder label) auch wieder zurückspielen um z.Bsp. Änderungen (Codierungen) die man vorgenommen hat wieder in den Ursprungszustand zu schreiben? Wenn ja wie? Geht das nur mit einem Steuergeräteabbild oder geht das auch mit einen Textfile aus dem Autoscan oder mit einem csv. File aus dem Debug Ordner. Ich möchte also eine Datei vor Codierung und eine nach der Codierung. Und ich möchte wissen, wie ich einfach den Zustand vor der Codierung wieder zurückspielen kann Danke vorab für die Hilfe
  19. Ich verstehe bei dem Thema bisher auch nur Bahnhof Vorschlag um etwas Struktur rein zu bekommen. @uweboss formuliere bitte maximal 2 klare Fragen. Die einzelnen Frage sollte nicht mehr als ein Satz sein. Im Moment weiß ich ja noch nicht mal, wo ich das Thema hinverschieben soll.
  20. Da geht´s weiter mit den Rätseln Sprichst du von Stemei, VCDS oder von was. Wie wäre es wenn du beschreibst von was du redest, du wirfst immer Brocken hin wo man aussuchen oder erahnen soll , um was es geht.
  21. Das ist nun mal so, daß die Anleitungen nicht auf alles passen. Wie tigerkatze schon bemerkte, mußt Du vor allem die Plattform beachten. Dann verlegen die gerne Funktionen in andere Steuergeräte bzw. fassen diese in einem Steuergerät zusammen, wo es vorher zwei Steurgeräte gab. Erst recht, wenn es über verschiedene Marken geht. Die Anpassungen vom Octavia 5E passen i.d.R. auch bei einem Superb 3T. Die vom Golf aber nicht auf den Superb. Z.t. sind ganz andere Steuergeräte beteiligt. Oder die Anpassungskanäle sind andere oder heißen anders. Oder die Hardware ist eine Andere. Z.B., RLS und RHLS. Mit dem letzteren ist Regenschließen nicht mehr zu aktivieren. Ich könnte die Liste unendlich fortsetzen.
  22. da ist jetzt aber auch nicht wirklich eine Liste mit möglichen Codierungen, jedenfalls habe ich auf die schnelle keine gefunden.
  23. Viele holen sich die von Stemei, wo oftmals großer Quatsch steht. Du musst drauf achten das bei den Codierungen die Plattform übereinstimmt.
  24. aus dem www, ich vergleiche immer mehrere Quellen, woher sonst? Hast Du einen besseren Tipp?
  25. Deine Frau hat schon wieder recht Woher hast du die Codierungen??
  26. Ich bringe die kleine gleich ins Bett und dann schaue ich noch mal nach. Das Fahrzeug ist ein Sharan MJ 2018, 2,0TDI, Hihgline, ich probier es gleich noch mal. Ich wollte auch den Laptimer Codieren, egal wo man schaut, es wird immer das selbe Steuergerät, selber Byte und selber Bit angegeben. Wenn ich an die besagte Stelle schaue ist dies aber nicht vorhanden
  27. Tut sie normal immernoch, wenn nicht ist das Fahrzeug vielleicht zu neu. Man braucht nicht für alle Codierungen eine Zugriffsberechtigung. Tut sie normal immernoch, siehe hier- Beispiel
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen


  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.