Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Rangliste

Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 26.01.2021 in Informationen

  1. Was ist SFD? Der VAG Konzern hat ab dem Jahr 2020 -beginnend mit dem VW Golf 8, der auf der MQBevo Plattform basiert- ein neues Verfahren zum Schutz der Fahrzeugdiagnose (SFD) eingeführt. Bestimmte Steuergeräte in neuen Fahrzeugen werden dann durch SFD geschützt, und lassen sich nur nach Eingabe eines speziellen Tokens codieren oder anpassen. Diesen Token erhällt man derzeit nur über ein offizelles GeKo (Geheimnis- und Komponentenschutz) Konto, welches bei VW beantragt werden muss. SFD soll nach und nach in 2 Stufen eingeführt werden, die nachfolgend erläutert werden: SFD
    1 Punkt
  2. Generelle Informationen Die Anpassung (Funktion 10) ist ein Dienst zum Lesen, Testen und Speichern von Einstellwerten welche sich als sog. Kurze Anpassung in 0-99 (KWP-1281) bzw. 0-255 (KWP-2000/6000) sog. Anpassungskanäle unterteilt. Je nach Fahrzeugsystem sind nicht alle Kanäle belegt, VCDS zeigt diese dann als „Nicht verfügbar“ an. Bei Steuergeräten mit ASAM/UDS/ODX Protokoll (KWP-7000) werden die Anpassungskanäle nicht wie gewohnt durchnummeriert sondern sind ausschließlich aus einer Liste wählbar. Unter Umständen sind einzelne Kanäle auch gesperrt und können erst nach Eingabe von
    1 Punkt
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+01:00 eingestellt
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.