Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Rangliste

  1. Christian

    Christian

    Admin


    • Punkte

      27

    • Gesamte Inhalte

      8.280


  2. hadez16

    hadez16

    Profis


    • Punkte

      19

    • Gesamte Inhalte

      4.441


  3. PCI-Support-Josef

    • Punkte

      12

    • Gesamte Inhalte

      1.722


  4. rsk

    rsk

    Profis


    • Punkte

      9

    • Gesamte Inhalte

      3.380


Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 21.08.2021 in allen Bereichen

  1. Willkommen! Auch wenn du mit dem Thermomix-OBD11 schon Gehversuche hattest, schenke ich dir hier nochmal ein richtiges Kochbuch: https://www.motor-talk.de/blogs/hadez-vag-coding-mania/grundsaetze-der-fahrzeugcodierung-bei-vag-t6779922.html
    6 Punkte
  2. Jetzt alle ohne Maske eine Runde durch den Park und es geht wieder besser. Es geht doch hier um nichts.
    3 Punkte
  3. Guten Abend zusammen, der Hersteller hat uns leider bestätigt, dass es mit der Firmware CB 0.4555, die für die kürzlich erschienene englische VCDS Version 21.9 vorausgesetzt wird und daher bereits zum Download zur Verfügung steht, Kompatibilitätsprobleme zu älteren VCDS Versionen (z.B. 21.3) gibt. Daher bitte unbedingt die Finger vom Firmware-Update lassen, sofern man noch mit der 21.3 arbeitet! Für HEX-NET Besitzer gibt es da im Moment nur zwei "Workarounds": - Mit der deutschen 21.3 per USB arbeiten, bis die deutsche VCDS 21.9 zur Verfügung steht - Mit der englischen 21.9 "ganz normal" arbeiten, bis die deutsche VCDS 21.9 zur Verfügung steht Hier mal der Download-Link zur aktuellen englischen VCDS 21.9: https://www.ross-tech.com/vcds/download/current.php Ich werde noch beim Hersteller nachfragen, ob sich abschätzen lässt, wann mit der neuen deutschen Version zu rechnen ist. Wie es der Zufall so will, ist heute, am 06.09. natürlich auch noch ein Feiertag (labor day) in den USA .. Das werde ich vorsichtshalber auch noch mit anbringen. Grüße, Josef
    3 Punkte
  4. Evtl. hilft Dir unsere Fahrzeugliste etwas. Das HEX-USB Interface (in der nachfolgenden Linst rot) war nur für K-Line Diangose. Größtenteils war hier, wie bereits angemerkt bei MJ 2005/2006 Schluß, vereinzelt ging die Diagnosemöglichkeit jedoch auch bis MJ 2010. https://vcdspro.de/wp-content/downloads/VCDS_Fahrzeugliste.pdf
    3 Punkte
  5. Hallo, für mich klingt das so als ob du grundsätzlich nicht weiß was FIN bedeutet. Anders erklärt, du Codierst an deinem jetzigen Auto etwas das verbrät eine „FIN“ . Du kannst aber an dem Auto jetzt soviel Codieren, Anpassen usw. wie du willst. Erst wenn du an einem anderen Auto etwas Codierst wird wieder eine „FIN“ verbraucht und dort kannst du dann wiederum soviel Codieren, …… wie du willst. 3 FIN bedeutet für 3 Autos. FIN = Fahrzeugidentifikationsnummer Ansonsten ruf doch einfach bei PCI an und deine Fragen werden bestimmt ganz schnell beantwortet sein.
    2 Punkte
  6. Hallo Ich hab deinen Beitrag im US-Forum gelesen -da die Frage aktuell des öfteren gestellt wird, hier eine kurze Info für alle anderen Mitleser: - J2534, auch "Pass-Thru" genannt, wird vom HEX-NET, bzw. HEX-V2 nicht unterstützt. Es ist bisher auch nichts in diese Richtung seitens des Herstellers geplant. Allerdings bieten wir Alternativprodukte an, die OEM-Pass-Thru (J2534) -z.B. für VAG-Fahrzeuge- unterstützen: https://shop.pci-diagnosetechnik.de/Drew-Technologies-OEM-Pass-Thru-J2534 Grüße, Josef
    2 Punkte
  7. Grüße aus Jena in Thüringen. Bin neu hier und wollt mich kurz vorstellen Bin der Flo und fahr derzeit einen A4 B7 2.7TDI Avant. Joar was soll ich sonst schreiben Freue much auf jeden fall Teil dieser Community zu sein. Haut rein
    2 Punkte
  8. ok danke, ich werd wenn das Interface heute kommt mal auslesen und bescheid geben. Vielen Dank für den Hinweis edit: juhuu nach 2 Tagen kam das neue Interface schon, sau toll
    2 Punkte
  9. Super anleitung.lange gesucht endlich gefunden. Macht weiter so. Hat auf Anhieb funktioniert. Können das Fahrzeug an den Kunde übergeben. Wiki Artikel anzeigen
    2 Punkte
  10. Dauert in der Regel 1-2 Werktage.
    2 Punkte
  11. 1 Punkt
  12. PCI bietet diesen Service an: https://shop.pci-diagnosetechnik.de/Codierung-Anhaengervorrichtung-AHK-MQB-Evo-MEB-Plattform Zur Vollständigkeit könntest du noch bitte die Lizenz-/Seriennummer im Forenprofil hinterlegen.
    1 Punkt
  13. Servus Otschi und viel Spaß bei uns! Grüße, Josef
    1 Punkt
  14. Hallo, auch ich möchte mich mal kurz Vorstellen. Mein Name ist Dominik oder auch Otschi. Hab mir das VCDS Hex-V2 schon länger zugelegt, und mich jetzt auch im Forum angemeldet um mich mal ein wenig einzulesen und mich damit vertraut zu machen. Liebe Grüße aus Tirol
    1 Punkt
  15. Hallo und herzlich willkommen Ich wünsche dir viel Spaß in der VCDS Community
    1 Punkt
  16. Anderer PC ist schwierig. Mit dem Handy würde aber gehen. Muss ich mal testen.
    1 Punkt
  17. So habe jetzt wie Josef gesagt hat die IP-manuell vergeben. Danach funktionierte das Interface im AP Modus. Leider hatte ich dann das Problem, das der PC dann nicht mehr in das Hausnetzwerk hinein kommt. Dies funktioniert erst wieder wenn ich wieder auf "automatische IP Adresse beziehen" klicke... Was mache ich falsch?
    1 Punkt
  18. Die IP aus Beitrag #1 ist eine APIPA- bzw. Zeroconf-Adresse, die sich der Rechner selbst vergibt, wenn es nicht gelingt, per DHCP eine Adresse vom Netzwerk zu erhalten. Aber die IP-Adresse (bzw. der zugehörige Netzwerkbereich) aus Beitrag #6 wird vom VCDS-Anschlusstest aus #1 gar nicht angesprochen. Da scheint also schon die komplette IP-Protokollebene nicht richtig zu arbeiten. Man könnte bei bestehender Verbindung zum WLAN mal versuchen, in der Kommandozeile die Befehle "ipconfig /release" und anschließend "ipconfig /renew" auszuführen. Das erzwingt einen neuen Versuch, dem Rechner per DHCP eine Adresse zuzuweisen. Alternativ dem Rechner eine feste IP-Adresse aus dem 192.168.0.1er Netz zuweisen, z.B. 192.168.0.15 mit Subnetzmaske 255.255.255.0. Im mittleren Bild aus Beitrag #4 kann man das machen ("Folgende Adresse verwenden"). Im Worst Case hat der Netzwerkstack auf dem Rechner einen weg. Sowas zu reparieren ist ausgesprochen nervig.
    1 Punkt
  19. Ich denke, dass du mit dieser Frage im US Ross-Tech Forum besser aufgehoben bist. Dort sind die Entwickler von VCDS vertreten und können dir sicher die Frage schnell beantworten.
    1 Punkt
  20. Ein kurzes Update für die betroffenen HEX-NET User: Da die 21.9er Version ein paar wesentliche Änderungen enthält, möchte der Hersteller in den nächsten 1 - 2 Wochen noch (mögliches) Feedback abwarten, ehe die Version zur (deutschen) Übersetzung freigebgeben wird. Die Übersetzung nimmt dann natürlich auch noch ein wenig Zeit in Anspruch, weshalb ich aktuell noch kein genaueres Datum nennen kann .. Bis dahin bleiben im Moment leider nur die beiden oben (#10) genannten "workarounds". Grüße, Josef
    1 Punkt
  21. Grüße, du kannst auch das Tool dazu von hadez16 nutzen, das funktioniert super und ist sehr komfortabel. Service-Rückstellung mit VCDServiceReset : hadez' VAG Coding-Mania (motor-talk.de)
    1 Punkt
  22. Eine kleine Bitte von mir. Da wir jetzt ein fahrzeugspezifisches Problem besprechen, wäre es schön, wenn ein neues Thema für die weitere Diskussion erstellt werden könnte. https://forum.vcdspro.de/index.php?/forum/75-elektronik-bordnetz-komfortsysteme/ Danke.
    1 Punkt
  23. Das war leider zu erwarten. Ich verstehe den Rückschritt nicht, insebesondere wegen des Panoramadaches. Ich möchte mir meine Ledersitze nach einem plötzlichen Platzregen gar nicht erst vorstellen.
    1 Punkt
  24. Hallo zusammen, mein Name ist Mike und ich komme aus dem Raum Karlsruhe. Ich habe mir heute das HEX-V2 bestellt und mich gleich hier im Forum angemeldet. Bisher habe ich mit dem OBDeleven an meinem Skoda codiert. Ich habe mich allerdings nur an Kleinigkeiten getraut, da es keine Sicherung gibt und mir das Forum auch nicht wirklich gefällt. Aktuell plane ich den Anbau einer Anhängerkupplung und was ich bisher zu dem Thema gefunden habe, ist danach einiges zu codieren. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf meine Lieferung und hoffe das alles klappt. Sollte ich Fragen haben werde ich euch auf die Nerven gehen Grüße aus Karlsruhe, Mike
    1 Punkt
  25. Hallo Josef, vielen Dank das sieht gut aus. Jetzt muss ich aber erst mal die Anhängerkupplung anbauen und verkabeln.
    1 Punkt
  26. Hallo Mike und herzlich willkommen bei uns! Jetzt wo du auch die Freischaltung für die Wiki hast, kannst du dir diesbezüglich auch gerne mal die entsprechende Anleitung hier ansehen Schöne Grüße, Josef
    1 Punkt
  27. @hadez16 hast du zufällig im Blick, ob das der selbe Bug ist, der im Ross-Tech Forum diskutiert wurde?
    1 Punkt
  28. Hi, vielleicht ist für dein altes Interface die aktuelle Software ungeeignet, versuch es mal Hiermit! gruß!
    1 Punkt
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.