Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 11.07.2020 in allen Bereichen

  1. 3 points
    Kurzes Update von mir. Der Fehler konnte von Rosstech reproduziert werden. Ich habe nach einigen Tagen eine spezielle Firmware für mein HEX Net erhalten und einen Feature code zur Freischaltung bzw. zur nachträglichen Deaktivierung der VIN/FIN Begrenzung. Die Diagnose ist wieder wie gewohnt schnell und macht soweit ich das feststellen konnte, keine weiteren Probleme. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Bernhard Kraus und Uwe von Rosstech
  2. 3 points
    Ich verlinke relativ oft die Karte an den verschiedensten Stellen....Motor-Talk, Facebook, ... Was mir jetzt immer wieder auffällt ist, dass ich die Leute darauf hinweisen muss auf welche Fähnchen sie achten müssen, primär bei neuen Fahrzeugen. Mit "HEX-V2/HEX-NET" kann jemand, der auf Facebook zum ersten mal von Codierungen gelesen hat, nichts anfangen. Lässt sich dort nicht irgendwie eine Zusatzinfo einbauen....gelbes Fähnchen....Fahrzeuge ab.... Und ja, ich weiß, um alle Eventualitäten abzudecken reicht da kein knackiger Satz Aber ich dachte ich rege das mal an...
  3. 2 points
    Hi! Vor ein paar Monaten gab es eine Rabattaktion für Upgrades, hatte das damals auch genutzt um die VIN-Begrenzung meines HEX-V2 loszuwerden. Keine Ahnung ob die immer noch läuft. Jedenfalls bin ich froh das Upgrade gemacht zu haben. Hatte das VCDS für mein erstes VAG-Fahrzeug gekauft, inzwischen sind es zwei und in der Nachbarschaft und im Freundes- und Familienkreis sind einige Autos aus dem Konzern unterwegs. Jetzt brauche ich nicht mehr aufpassen wenn mal wieder einer kommt ich sollte mal nachschauen was seinem Auto fehlt ("Du hast doch da so ein Kabel...") oder der Gurtwarner nervt... War zwar trotz Rabatt nicht billig, aber kommt im Laufe der Zeit durch Trinkgeld, Brotzeit, Bier und gute Nachbarschaftsbeziehungen auch wieder mehr rein... Servus, Michael
  4. 2 points
    Firewall ... hatte ich noch nie Probleme und Updates waren alle installiert! Gestern Abend dann doch noch den Übeltäter gefunden, nach nunmehr fast 30 Jahren mit PC und Laptop war das mein erster Festplattenverlust. Kurzer Abriss... Nach nochmaligem Versuch und einem Neustart des Laptop bekam ich die Info das es ein Problem mit der Festplatte gibt und ich möge doch einen Neustart machen um die Reparatur zu starten, das wars dann auch schon ... Danach ging nichts mehr! Eine Neuinstallation auf die Festplatte ging auch nicht, glücklicherweise hatte ich noch ein 2,5" externe Platte liegen und hab die eingebaut. Installation von WIN 10 und der aktuellen VCDS Software ging jetzt erfolgreich. Das zur Aufklärung meines Problems ;)
  5. 1 point
    Christian kann das tun, sobald ein Auto-Scan vorliegt und die Teilenummer des Steuergeräts bekannt ist. Ohne Auto-Scan mache ich mir da keine Mühe, da es raten gleich kommt.
  6. 1 point
    Dann brennt sich die Fahrgestellnummer automatisch in deinen Stecker ein, wenn du bestimmte Aktionen durchführst wie z.B. Codierung ändern. Du wirst aber vorher auf jeden Fall gefragt, sodass das nicht ausversehen passieren sollte. So funktioniert eben die FIN-Beschränkung deines Interface. Folgendes ist mit VCDS möglich ohne dass eine FIN "verbraucht" wird: Auto-Scans erstellen Fehlerspeicher einsehen und löschen Einsehen von Messwerten / Messwertblöcke Erstellen von Steuergeräte-Abbildern (Adpmaps) Folgendes verbraucht eine FIN: Anpassungen Grundeinstellungen Codierung Ändern der Gateway-Verbauliste Eingeben von Zugriffsberechtigungen Stellglied-Diagnosen Readiness des Motor-Steuergeräts setzen Rücksetzen des Service-Interfalls Transportmodus ändern
  7. 1 point
    Good news - in der aktuellen VCDS 20-er Version ist nun für die ollen ACC Radare aus 2008 usw. sowohl die ACC Codierung korrekt dokumentiert, als auch der Entriegelungscode dabei. 12 Jahre warten und alles wird gut.
  8. 1 point
    Hallo Bernhard, wir stehen glaube ich bereits in Kontakt? Ich habe dir eben eine Mail gesendet mit meinen neuen Erkenntnissen. Den Beitrag von dir habe ich jetzt erst gesehen. Löschen der Dateien bringt leider nichts. Aktuelle Erkenntnis bzw. meine Vermutung Mit dem aktuellen Softwarestand wird die Seriennummer falsch ausgelesen und dadurch limitiert. Mit einem älteren Softwarestand z.B. 19.6.1 funktioniert es ohne Probleme. Getestet auf einem anderen Notebook. Aktualisiere ich von 19.6.1 auf den aktuellen Softwarestand, zeigt er mir wieder die verbrauchten VINs/FINs an. In 19.6.1 und und 20.4.1 wird das selbe Kabel mit unterschiedlichen Seriennummern erkannt. Sollen wir den Thread hier parallel weiter führen? Sicher sind auch andere Nutzer betroffen.
  9. 1 point
    Sachen gibs, das glaubt man nicht. Danke für die Rückmeldung. Ich mach an jedem 1. eine Sicherung mit HD-Clone, damit bin ich auf der sicheren Seite bei einem Crash - das erspart einiges an Nerven.
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt


  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.