Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

bollerwagen

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

VCDS

  • Interface
    HEX+CAN-USB/COM
  • Vertriebspartner
    RT/PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Verstehe. Das heisst, eventuell ist die 059-907-401-CAT1.clb schon 2009 verschlüsselt gewesen und es gab sie nie in unverschlüsselt?
  2. Wie gesagt, ich verstehe das als Anbieter, dass man seine Arbeit nicht jedem uneingeschränkt so hinwerfen will. Keine Frage. Aber für mich als planloser Hobbybastler war es halt viel wert, wenn ich mir in aller Ruhe die entsprechende Labeldatei angucken kann, interessante Werte raussuchen oder ggf kleine Fehler verbessern kann.
  3. Moin, ich hab hier einen Touareg mit nem CASA Motor und suche dafür eine noch unverschlüsselte Labeldatei. Generell fand ich das sehr charmant, dass mal in die reingucken konnte und per Stichwortsuche den richtigen Messwertblock suchen konnte, das Durchklicken ist sehr nervig. Oder wie funktioniert das denn generell? Bei den älteren Versionen die ich noch hier habe sind manchmal *.lbl Dateien drin, die man im Editor öffnen kann, manchmal aber auch *.clb Dateien, in denen nur Gemüse steht (E“VÂôañK)c_Hœ...). Leider ist meine Labeldatei 059-907-401-CAT1.clb auch nicht lesbar, selbst in einer ganz alten VCDS Version von 2009. Natürlich kann ich das Problem nachvollziehen, dass die Inhalte der Labeldateien für das Unternehmen schützenswert sind, aber die Benutzbarkeit seit der Verschlüsselung hat schon gelitten.
  4. Dass es manchmal abbricht, ist natürlich nicht optimal. Auf meine Anfrage deswegen gabs auch keine REaktion, daher habe ich es halt hingenommen. Ich meinte, dass ich den USB/RS232-Adapter, den ich mit dem Kabel bekommen habe, nicht funktioniert hat. Vielleicht hab ich aber auch was falsch eingestellt. Jedenfalls hat es mit einem anderen, den ich noch hatte, ganz gut geklappt. Aber wie läuft das denn nu mit dem Update?
  5. Wow, schnelle Antwort - und das zwischen den Tagen! Respekt! Es lief - bis auf gelegentliche Abbrüche beim Autoscan mit bestimmten Wagen - eigentlich immer problemlos, bis zu dem Update. Finde ich denn irgendwo noch die Vorgängerversion, zum Testen ob es damit wieder klappt? Aber ich kann mir gut vorstellen, dass es mit dem Adapter Probleme gibt, denn mit den ich mit dem Kabel bekommen habe, habe iches garnicht zum Laufen gebracht. Wenn das Interface angepasst wird, läuft es dann nur noch mit Adapter und nicht mehr mit RS232? Was kostet diese Update? Braucht Ihr den originalen Adapter dazu wieder? Einen guten Rutsch!
  6. Nach dem Update auf die neue VCDS-Version fragte die Software nach dem Verbindungstest. Dieser verlief immer negativ, bis ich spaßeshalber mal auf "Standard wiederherstellen" geklickt habe. Dann klappte es plötzlich und ich konnte speichern. Aber der Auto-Scan hat sofort abgebrochen,das Interface wurde nicht gefunden. Wenn ich die Steuergeräte einzeln angesprochen habe, funktionierte es ab und an, aber eher selten. Angeschlossen ist es mit einem RS232 auf USB Adapter, Com Port korrekt zugewiesen. Kann mir da jemand helfen?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.