Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

1781 ccm

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    86
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    4

1781 ccm hat zuletzt am 24. November 2019 gewonnen

1781 ccm hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

11 Good

Über 1781 ccm

  • Rang
    Mitglied

VCDS

  • Interface
    HEX-V2
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

4.494 Profilaufrufe
  1. Ich habe den Adapter, ich weiß nicht ob es den noch gibt, ist m.M.n. aber nichts besonderes. https://www.digitalo.de/products/751059/Digitus-USB-3.0-Adapter-1x-USB-3.0-Stecker-C-1x-USB-3.0-Buchse-A-DK-300315-001-S-mit-OTG-Funktion-vergoldete-Steckkontakte.html Wenn Windows auch betroffen ist, da gibt es hier andere die mehr Ahnung von Computern haben als ich. Ich kam nur auf die Idee weil du schon den USB Stecker in Verdacht hattest.
  2. Genau das Teil habe ich auch, nutzt du einen USB Anschluss an der Tastatur oder den USB-C am Bildschirm/Tablet? Wenn an der Tastatur würde mich das nicht wundern. Wenn ich das Gerät an der Tastatur festhalte und bewege scheint die Einhait wirklich häufiger mal keinen Kontakt zu haben, zumindest ertönt dann öfters mal das Geräusch „Tastatur ab/ran“. Wenn nicht schon geschehen, dann probier mal den kleinen USB Anschluss, den nutze ich mit einem einfachen Adapter und bei mir läuft es stabil. Edit Wobei du evtl. noch etwas genauer sagen solltest was du unte
  3. Den x5-Z8350 habe ich in meinem Lenovo Tablet auch, es wird eigentlich auch nur für VCDS genutzt, VCDS lauft darauf wirklich gut, alles andere ist aber wirklich langsam. Edit: ich habe aber kein HEX-NET sondern nur das V2.
  4. Das Problem ist aber wohl nur zur Hälfte behoben. Ich habe VCDS auf dem Laptop, wo das Problem mit dem Update auch sofort gelöst war und auf dem Tablet, wo es nicht so einfach war bzw. wo das Problem wieder da ist. Auf dem Tablet habe ich drei Versuche gebraucht, zwei mal die Software runter geladen und VCDS einmal komplett deinstalliert. Erst das Deinstallieren hat Abhilfe gebracht. Heute dachte ich mir, was ist eigentlich mit der angepassten MyAutoScan.txt Datei, da ist „Mein Auto“ nach dem deinstallieren dann ja auch weg. Also mal wieder rein tippen, ist ja kei
  5. Wenn die Diagnose noch geht, wo ich mal vermute, Fehlerspeicher Lesen und Löschen zu gehört genauso wie Messwerte auslesen. Codierungen aber nicht mehr gehen. Wie sieht es mit Serviceintervall zurücksetzen aus?
  6. Seit gestern habe ich auf jeder Seite hier im Forum oben einen „roten Balken“ und den Text „Next Step: Profilinformation Dein Profil ist zu 0% vollständig.“ Klicke ich auf „Mein Profil vervollständigen“ komme ich auf eine Seite wo ich mein Interface-Typ wählen kann und die Serien-/Lizenznr. eintippen kann, was dort aber auch schon lange angegeben ist. Klicke ich auf „Weiter“ lande ich auf der Startseite, am „roten Balken“ ändert sich aber nichts. Was ist das? Vor einem halben Jahr hatte ich den Interface-Typ und die Seriennummer geändert, Wechsel von HEX-CAN auf V
  7. Ich fühle mich mal angesprochen. Dafür habe ich dann aber doch zu wenig Ahnung von Computern.
  8. Was so grob der Unterschied zwischen einem Softwarestand und dem Datenständen ist das war mir schon bewusst, dafür lese ich hier ja auch schon lange genug mit. Ich hätte zwar schwören können das der Datenstand früher beim Download richtig daneben stand, da wo auch stand „so und so oft“ runter geladen, aber wenn du das sagst wird das wohl stimmen. Früher hatte ich VCDS auf dem Laptop den ich Täglich nutze, da war das auch kein "Problem", heute nutze ich VCDS auf einem separaten Tablet. Das Tablet ist nicht immer in der Nähe vom W-Lan und ich mache die Software dann oft m
  9. Da steht „Update 19.6.1 online Datenstand: 06.08.2019“ Aktuell ist aber schon Datenstand 21.08.2019.
  10. Wenn ich im Downloadbereich gucken möchte ob es eine neue Softwareversion bzw. einen neueren Datenstand (und da gibt es ja häufiger pro Softwareversion mehrere) gibt sehe ich leider nicht was gerade die aktuelle Version ist die zum Download angeboten wird. Ich würde es gut finden wenn dort stehen würde was gerade die aktuelle Softwareversion/ Datenstand ist. Ja, VCDS sagt mir manchmal beim starten vom PC das es eine neue Version gibt, aber das nicht immer, ich glaube das passiert nur bei einer neuen Softwareversion, aber nicht wenn es „nur“ einen neuen Datenstand gibt.
  11. Vielleicht das im zweiten Teil vom Video mal probieren?
  12. Schade. Darf ich fragen warum, und seit wann, ihr keine 5 Jahre Garantie mehr habt? Für mich ist es kein Grund nicht bei euch zu kaufen (mein V2 soll laut Sendungsverfolgung morgen kommen ) aber immer wenn mal jemand gefragt hat „Wo soll ich mein VCDS kaufen, bei PCI oder bei XXX“ kam es sehr positiv an wenn man sagen konnte PCI hat 5 Jahre Garantie.
  13. Das gibt es: https://shop.pci-diagnosetechnik.de/USB-Anschlusskabel-3-m-Ross-TechZ-HEX-V2Z Vielleicht noch eine Zusatzfrage, ich bin aktuell stark am überlegen die Sommeraktion auszunutzen und mir ein V2 zu kaufen. Wie lange ist aktuell die Garantie bei PCI für solche Dongel? Früher waren es mal 5 Jahre, ist das immer noch so? Irgendwie finde ich dazu momentan keine Angaben.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.