Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Wauzzz

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    164
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Wauzzz hat zuletzt am 22. September 2020 gewonnen

Wauzzz hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

5 Neutral

Contact Methods

  • Webseite
    http://

VCDS

  • Interface
    HEX-USB/COM
  • Vertriebspartner
    DRV
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

5.474 Profilaufrufe
  1. OK, war mir auch im Hinterkopf. Nur sagte mir jemand, VAG Eeprom Programmer benötigst Du nicht, dass kann VCDS auch.
  2. Hintergrund meiner Frage: Möchte an einem 2000er VW New Beetle ein anders KI verbauen. Da in 21 Jahren der Anhänger mit dem WFSC (4 stellig bzw. 5 stellig mit vorangestellter 0) verloren ging, wird dieser beim Abbild für das Ziel STG mit erfasst? Vielen Dank!
  3. Wird mit dem Verkäufer geklärt. Habe nur versucht den Bastel Lappi eines Freundes mit dessen Interface wieder in Reihe zu bekommen. Da die Lizens wohl das teure am Kauf sein dürfte, wäre es ja sehr traurig, wenn das interface aussteigt, dass die Lizens dann nicht mehr nutzbar wäre, war ja teuer genug.
  4. Moin, mit einer älteren Version gleiche Problematik. Da ich ja eine gültige Lizens (Rechnung vorhanden) vorweisen kann, gibt es eine Möglichkeit diese in ein funktionierendes, noch zu beschaffendes Interface zu übertragen?
  5. Könnte man dann auf ein Ersatz Interface die Lizens übertragen? Das tönt gut, wo bekomme ich diese Version? Danke für Deine Hilfe!!!
  6. Danke für Deine Antwort! Der Hinweis AUTOSCAN ist obsolet, denn das Interface lässt diesen nicht zu. Version 21.3.0 Win 10 64 bit Da diese Parameter auch anlagen, als das Interface seine Funktion einstellte, hatte ich vergessen es zu kommunizieren. Also, funktinierte mit den o.a. Softwareversionen auf dem Endgerät, dann versagte das interface seinen Dienst.
  7. Interface ist original und hat eine originale Liszens. Nun ist es so, dass der Anschlusstest bestanden wird, die LED am Interface leuchtet beiu Anschluß am Wagen grün. Wenn ich nun aber ein STG anspreche, kommt die Fehlermeldung, keine Verbindung, Anschlusstest machen, der ja bereits bestanden wurde. Was kann ich tun, damit das Interface wieder funktioniert? Danke für Ratschläge und Hilfen.
  8. Sollte es so sein, das Sebastian Stange sich mehr seinen Ford Mustangs oder seiner Firma "planGarage" widmen und ganz oder wenig oder gar nicht mehr für VCDS aktiv ist, kann man das kommunizieren, sollte dies so sein. Mit meinem ersten Audi A8 1998 benötigte ich eine Diagnose Software. Alsbald half Sebastian mir oft und sehr geduldig, aber so wird er ja auch auf der Seite von Uwe Ross beschreiben, Zitat: "Sebastian Stange is our applications guru. He first came to us in 2004 as an intern from the TU Dresden, and developed our Wiki in 2005. Since then, he has produced most of the content in the Wiki, as well as a majority of the label files included with VCDS. In addition, Sebastian helps with tradeshows and does product support, the latter primarily for the German-speaking market. Sebastian lives in Magdeburg, Germany, and is a former VW enthusiast -- he currently seems to prefer Skodas ... and '67 Mustangs ... somehow." Keine Antworten werte ich als Zustimmung zu den von mir gemachten Vermutungen und Überlegungen.
  9. Nun, eine hier bekannte Persönlichkeit, letzter Eintrag vom März, sagte mir mal, eine Weiterverkauf wäre nicht gern gesehen, und einen Freund, der dies tat, machte man im Anschluß darauf aufmerksam. Es war eine präventive Frage, denn vom Support, den Du angesprochen hast, bin ich im Bereich einer einfachen "Aufgabe" Servicerückstellung mit einem Klick wenig überzeugt. Wenn eine Person ein Tool scheiben kann, die dies weitestgehend implementiert, warum dann der Verkäufer des Systems nicht? Vielleicht kann hierzu mal Stellung genommen werden? Die Fragen sind kommuniziert, Schweigen könnte als Desinteresse oder "Versagen" aufgenommen werden. Sebastian weckte ja Hoffnung auf eine Lösung, oder war die Anfrage nach Daten nur ein Ablenkungsmanöver?
  10. Da bisher keine Stellungnahme erfolgt ist, habe ich die Vermutung, dass wir Privatkunden keinerlei Priorität haben. Wenn man die Händlerversion für 1 mehere Autos oder offen kauft, als Händler, dann sind Funktionen auch verfügbar und der Support vorhanden. Was mich jetzt interessiert, könnte ich meine offiziell erworbene Lizens mit offiziellem Donglekabel verkaufen, oder stört sich PCi oder Nachfolger daran. In der Vergangenheit hieß es immer, man hätte dies nicht gern. Wenn ein weiter Verkauf negiert würde, kauft PCi oder Nachfolger diese dann zurück?
  11. Das Thema vor über 2 Jahren war, wann VCDS die Rückstellung in EINEM Schritt WIEDER hinbekommt. Dies ist bis heute NICHT geschehen. Auch wenn andere in die Bresche springen, stellt sich die Frage (bisher NICHT beantwortet): - Ist das Thema für VCDS nicht mehr von Interesse? - Bekommen sie es nicht hin? - Naht eine zielnahe Wiedernutzung der Servicerückstellung (one step) seitens VCDS? Es wäre schön, wenn hierzu Infos von berufener Seite erfolgen würde!
  12. Kann zwar nicht beurteilen ob China Tester das können, wenn dem so wäre, wäre ich aber nach nunmehr über 2 Jahren an einer VCDS interessiert Lösung interesiert! Vielleicht äußern sich ja die, die diesbezüglich etwas kommunizieren können? Für UDS soll was kommen, Antwort vor über 2 Jahren, aber wann?
  13. Fazit für mich: wenn die nächste VCDS Version das Feature nicht schon beinhaltet, sollte vielleicht zumindest optional die veröffentlichte Anleitung geöffnet werden. Wo kann ich den Wunsch einreichen?
  14. Hab alles noch einmal gemacht, hatte vorher von Longlife auf fest und wieder zurück, mittels VCDS, und nicht wie von Andy beschrieben am Fahrzeug, dann wurde der Wert, welcher im STG übernommen worden war auch vom KI akzeptiert. Mal sehen ob es so bleibt. Danke Euch.
  15. Hab den Service gemäß Anleitung Andy zurückgesetzt. Im 17er KI werden die geänderten Werte in den Anpassungkälen übernommen und bei erneuter Auswahl auch bestätigt. Obwohl Zeit ab Inspektion seit letzter Inspektion 0 angezeigt wird (WIV: Zeit ab Inspektion O Km), werden im KI dann trotzdem weiter die tage herunter gezählt, nach Apassung 11 Tage. Was könnte ich übersehen haben, was in Andys Anleitung nicht stand?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.