Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Volkerjago

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Volkerjago hat zuletzt am 28. Juni 2016 gewonnen

Volkerjago hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

12 Good

Über Volkerjago

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 22.12.1958

Profile Information

  • Standort
    Falkensee

VCDS

  • Interface
    HEX+CAN-USB
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein
  1. Ich habe tief durchgeatmet ! Allerdings nur, um keinen Wutausbruch zu bekommen. Wie hier schon vorher erwähnt wurde, setzt PCI die Regeln des Herstellers um. AI macht das nicht. Am Telefon sagte man mir "Da könnte doch jeder kommen und behaupten, daß sein Kabel gestolen wurde". EIne peinliche und dumme Aussage, meine ich. Wozu sollte man als registrierter Benutzer seine Lizenz sperren lassen ??? Auf den "Berufsallteg" bei AI kann ich gerne verzichten. Nochmal: AI hat einen grottenschlechten Service und muß deshalb von Kunden wie mir, zukünftig mit Ignoranz und "Partnerwechsel" bestraft werden - basta !!!
  2. Aufgrund meiner aktuellen Erfahrung in diesem Zusammenhang möchte ich hier die VCDS-Benutzer informieren: Mein Kabel wurde samt Auto eines Freundes von unserem Firmenparkplatz gestolen. Daraufhin versuchte ich telefonisch und per Mail Hilfe vom Händler Auto-Intern zu bekommen. Ich habe dort angerufen und leider nur mit einer Auszubildenden sprechen können, die sich nicht auskannte und darum bat, am nächsten Tage wieder anzurufen. Dann rief ich bei PCI-Diagnosetechnik an, um Informationen zu bekommen, wie in einem solchen Falle zu verfahren ist. Obwohl ich bei der Kunkurrenz gekauft habe, bin ich dort allerbestens beraten worden. Ich gab dort meinen Softwarecode aus VCDS an und daraus konnte meine Adapter-Seriennummer errechnet werden. Diese Informationen sendete ich dann zu Auto-Intern mit der Bitte um Sperrung und ggf. Rückverfolgung, wer mit diesem Kabel ein Update versucht, um damit evtl. der Polizei zu helfen, an den Täter zu kommen. Auf meine Mail erhielt ich nicht mal eine Antwort. Nach einer Woche rief ich dort an und hatte wieder das Vergnügen mit der "Auszubildenden", die mich auf den nächsten Tag vertrösten wollte. Durch Hartnäckigkeit wurde ich dann mit einem Techniker verbunden, dem ich den Vorgang schilderte. Dieser stellte dann fest, das der Adapter gesperrt wurde. Eine Kulanzlösung zum Neuerwerb eines Kabels, so wie es bei PCI-Diagnosetechnik geregelt ist, gibt es bei Auto-Intern nicht. Aufgrund des sehr mangelhaften Kundenservice bei Auto-Intern werde ich dort keinen Cent mehr ausgeben. Ich kann nicht verstehen, warum ein Hersteller wie Ross-Tech mit einer Firma zusammenarbeitet, die einen derart schlechten Kundenservice anbietet. Die VCDS-Gemeinde kann ich nur warnen, damit sie nicht die gleichen Erfahrungen machen müssen wie ich. Mein neues Kabel kaufe ich nun bei PCI-Diagnosetechnik. Bei denen kann man wenigstens im Falle eines Problems mit Kompetenz rechnen. Meinen besonderen Dank nochmal an Frau Bucher, die mich toll beraten hat.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.