Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

juergen3112

Profis
  • Gesamte Inhalte

    963
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    21

juergen3112 hat zuletzt am 13. März gewonnen

juergen3112 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

112 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über juergen3112

  • Rang
    Profi

Profile Information

  • Standort
    Taunusstein

VCDS

  • Interface
    HEX-NET
  • Vertriebspartner
    DRV
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

10.473 Profilaufrufe

VCDS Nutzerkarte

Aktuelles VCDS mit HEX-V2 Interface.

  1. Good news - in der aktuellen VCDS 20-er Version ist nun für die ollen ACC Radare aus 2008 usw. sowohl die ACC Codierung korrekt dokumentiert, als auch der Entriegelungscode dabei. 12 Jahre warten und alles wird gut.
  2. PS: er steht inzwischen wieder auf 34cm Höhe mit Seikel Fahrwerk und großen Schlappen und siehe da, jetzt hat auch korrekt alle 4 diagnosefähigen STG. Keine Ahnung was da war.
  3. Hab zumindest 4 ABS Sensoren rausgebrochen . Hab ihn aber zugegebenermaßen technisch noch nicht so genau untersucht, wir sind erst noch beim "Groben". Gehört meinem Sohn und steht nicht vor der Tür. Bzgl. KI Anpassung wegen Reifen müssen wir ihn dann wohl doch wegbringen, bei VDO geht das alles einfacher edit: Diagnosebuchse ist noch im Armaturenbrett edit2: https://www.t4-wiki.de/wiki/Diagnoseschnittstelle, demnach KI doch erst ab MJ99, aber ABS; Radio, Standheizung, Klima könnte man schon sehen edit3: wd40 folgt ihm schon mal auf Instagramm
  4. Bremse und KI hätte ich schon was erwartet. Hab was gelesen, dass man vor 1996 erst noch was bzgl. Diagnose nachrüsten müsste, der hier ist "W" also 1998. Der steht grad ohne Unterbau auf der Bühne, Achsen sind zum Pulvern. Wenn ich wieder ran komme nehm ich mal all meinen Kabelsalat mit und schau mal.
  5. Wir haben Familienzuwachs bekommen - einen seit Jahren nicht zugelassen T4 (oder was davon übrig war). Nach Anlassertausch springt er schon mal wieder von allein an, das freut doch schon. Er fährt auch soweit, aber der recht "sparsame" Autoscan war etwas ernüchternd: Hab ich was falsch gemacht? In einem anderen Thread hier stand schon was, dass das Hex V2 den T4 nicht mehr kann, aber das kann ja nicht Euer Ernst sein, oder? Was soll ich tun?
  6. Entweder hier mal gucken, gibt heute wohl einen Ausfall. oder: Das Netz in dem Du Dich befindest, lässt Dich nicht "komplett nach draußen telefonieren". In halbwegs gesicherten Netzen gibt es außer http/https und evtl. noch ftp und sowas keine weiteren Ports nach draußen. Ich meine VCDS benötigt den TCP Port 11000 nach draußen, ist dann eine Frage der Firewallkonfiguration.
  7. Btw. en+beta Links in @Sebastian 's Signatur sind aktuell 19.6.0
  8. Bleib mal inhaltlich dabei. Bei meinen bisherigen Anfragen schlugen 25% meiner Antworten einfach fehl, weil die angegeben Emailadressen des Anfragenden offensichtlich falsch sind. Solchen "Kommunikationsverlust" hab ich sonst noch nirgendwo erlebt. Wird da nichts valididert (via einer Anmeldung z.B.), sondern einfach nur eine "Ausfüll-Angabe" weiter geroutet und die können halt einfach keine Mailadresse richtig eingeben? Jmd. ähnliche Erfahrungen?
  9. Ich fang einfach noch mal mit konkreten Erfahrungen an: 1. 03: 3AA 614 109 AQ am Tisch: VCP/VCDS identsiches Verhalten bzgl. "31", d.h. nur in den RKA/ACC Funktionsunterschieden 2. 10: 8P0 919 475 F am Tisch: VCDS verweigert Byte 02 Typ generell, VCP codiert den (hier Audi) Typ wie gewollt auf jede Variante
  10. Ich bin beim googlen ja auch schon öfter mal im englischen Ross-Tech gelandet, das war gefühlt (auch historisch) meist schon netter/zuvorkommender und da wurde nicht soviel den Usern unter sich überlassen. Mein Englisch ist halt nicht so dolle
  11. Jetzt sind in der Tat schon 2 Wochen "PCI-unkommentiert/PCI-ignoriert" ins Land gegangen. Dabei waren jetzt m.W. gar keine 2 Wochen Betriebsferien angekündigt.
  12. Hier gibt es 70 Seiten zum Thema - Link Offenbar leider nicht so wirklich einfach defnierbar - von neuen Sätteln, Reparaturkit Sattel, Audi Federblechen, andere Beläge usw. hat manchem manchmal irgendwas geholfen (oder auch nicht)
  13. Ist da von Dir nicht auch schon was "versandet" , aber ist natürlich richtig. "Ungültiger Wetebereich" werfen ja "die anderen Tools" ja auch, aber scheinbar nicht ganz einheitlich.
  14. Das Thema wurde inzwischen ja eigentlich schon öfter (unbeantwortet) angesprochen. Ich wiederhole daher einfach nochmal die Frage: - Warum weigert sich VCDS sehr häufig mit o.g. Fehlermeldung zu codieren? Warum gibt es keine aussagekräftige Fehlermeldung in diesem Fall? Bitte mal ein Statement des Herstellers dazu. - Ist das evtl. eine der komischen "Schutzfunktionen" (ich kann die MaxV (sehr problemhaft) auf 30 setzen aber nicht flashen oder mit Datensaätzen umgehen). Dann bitte ein "trotzdem" anbieten. - mit VCP ging die gewünschte (von VCDS leider abgelehnte) Codierung jetzt in 2 Fällen problemlos zu machen, wo liegt da dann das Problem?
  15. Besten Dank -> Hell, Aber eigentlich auch nicht wirklich schön für einen "Kernprozess"
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.