juergen3112

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    508
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    10

juergen3112 hat zuletzt am 31. März gewonnen

juergen3112 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

52 Excellent

Über juergen3112

  • Rang
    Profi

Profile Information

  • Standort
    Taunusstein

VCDS

  • Interface
    HEX-NET
  • Vertriebspartner
    DRV
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

9.045 Profilaufrufe
  1. Sorry, wieder abgehängt. Meinst Du statt "werden mit abgespeichert" evtl. " werden nicht mit abgespeichert ". Alle APK logs bei mir, die ich gefunden hab, waren halt noch belabelt. Frage bleibt dann aber: Wie kann ich ein so erstelltes "unbelabeltes" Protokoll wieder belabelt lesen?
  2. Danke, leuchtet ein. Bei den APK scheint das aber anders zu sein. Wie kann ich das "geschützte" Messwertprotokoll dann wieder lesen?
  3. Mit einem normalen Editor (notepad, ultraedit, ...).
  4. Hab auf Anhieb keine Antwort bzw. Frage dazu gefunden: Mir ist letztens mal aufgefallen, dass die Messwert-Abbilder (bei mir) nicht mehr belabelt sind. Mach ich da was falsch, ist das evtl. eine Einstellung oder geht es nicht mehr? Anbei als Bsp. ein Abbild vom Februar 2016 (mit) und aktuell (ohne Label). Besten Dank. 02-02E-300-051-T_20160220.PLB 02-02E-300-051-T_jmi_20170507b.PLB
  5. Autsch, das Problem saß (wie so oft davor). Lösung war einfach: Der Kabelbaum war nicht mehr oiriginal, da wurde mit einem Y-Kabel der Komfort Can vom BNSTG abgegriffen. Und bei der "Skelletierung" wurde das Y-Kabel einfach mit entfernt. Mit (nun) CAN am BNSTG sieht man es auch :-)
  6. MIt meinem "Can-toten" Passat BNSTG 09 bin ich noch nicht weiter, dafür "lebt" inzwischen aber schon auch eine 08 dran. VCDS Meldung zum BNSTG sagt weiterhin, "nicht erreichbar, prüfen ob Türen offen sind". Hab noch mal die Stromlaufpläne angesehen, Das TSG hängt ja auch am Komfort-CAN und daran wieder die ZF mit dem Türöffnungsgschalter. Was ich bisher an CAN Nachrichten gefunden hab wie 2C3, 470, 291 und dort geschickt habe, brachte leider nix. Jemand noch eine Idee?
  7. So ich werd langsam schlauer mit meinem "Passat 3C Tisch": 1. Antriebs CAN war ein "vor dem Tisch Sitzender Problem" - eine Sicherung war durch - Motor und PDC sind nun da. 2. Der oben beschriebene WFS login-Fehler "falscher Schlüssel Fehler 35" oder so in der 25 liegt an der "falschen" ELV. Mit einer "richtigen" geht es ja (s.o. log). Verrät mir jmd. evtl., wie man eine ELV wiederverwenden kann? Lt. einem AVDI Forumsbeitrag geht das "resetten" sogar mit den älteren ELV hab hier eine "falsche" J. Ein spontaner Versuch: erfoglreicher login mit richtiger ELV, ELV Wechsel, APK 000, APK 51 mit WFS login funktionierte z.B. leider nicht. 3. offen: wie bringt man ein Bordnetz am Tisch online (bzgl. des Türen offen)? 4. offen: warum ist einen angeschlossene 77 im o.g. Scan nicht erreichbar (Strom und CAN sind dran)
  8. Blick es immer noch nicht: zu 1. die 25 erklärt nach Login Eingabe "der Schlüssel passe nicht (Fehler 35 oder so). Das war aber mein originales 3C0 KSTG und die Original Schlüssel (die jetzt im Auto ein 3AA KSTG "schließen") zu 2. da ging der (für mich ermittelte) WFS Login an der 25 übrigens problemlos insgesamt bleibt auch offen: - Wie kann ich das Bordnetz zur Mitarbeit bewqegen (ala Türen verschlossen) - Am Antriebs CAN hab ich nach wie vor ganr nix, wil noch mal die Kabel checken.
  9. Also ich bin etwas weiter: 1. - hatte noch eine gebrauchte ELV (J) eingehängt - und hab mal mit dem zum KSTG passenden Schlüssel "gestartet", dann war die 19 da, aber sonst nicht viel - 25 war auch da, merkwürdigerweise hat die den (fürs KSTG richtigen) Login abgelehnt - geht das nur mit MotorSTG, d.h. KomfortSTG reicht da nicht? 01 war nicht angeschlossen 2. - hab mal ein anders "Set" an meinen Kabelbaum angeschlossen und hab jetzt 01,09,16,19,25,46,77 dran - die 3 CAN's sind da und wach, Weckleitung KI steht, btw. wie wird man den Ton am besten los :-) - 01 und 77 werden aber z.B. nach wie vor nicht erkannt (77 nur mit Radio?) - 09 ist still wegen "die Türen sind noch zu" Vlt. hat noch jmd. Tips für mich, besten Dank.
  10. Ich hab mich auch mal (erfolglos) versucht, vlt. hat jmd. noch eine gute Idee für mich - gern auch als PN: - Kabelbaum eines Passat B6 von 2009 hergenommen und - einige so rumfliegende STG drangehängt - 01, 09, 16, 19, 46, 77 + Zündschloss - leider kein komplettes ECU Set, die ELV fehlt und KSTG und Motor würden nicht passen - Strom druff - VCDS Kabel zeigt grüne LED, CAN bleibt aber dunkel (da die ELV dem KSTG kein ok geben kann, ge/gn Kabel, k.A. was da geschickt wird) - Warnblinkschalter läuft ohne jedwede Folgen (Spannung an "Blinklampe" wechselt dann aber schön vor sich hin) - Einzig mit "an-aus" am Fernlichtkontakt (BLI) der 16 hab ich ganz kurz mal das GW gesehen (Man hört dann Relais klickern - davor/danach) - Hab auch mit den hier gelesenen Botschaften 575/2c3/661 am InfoCan experimentiert, hat aber nix gebracht. - Bei Zündung an/aus hagelt es dort jede Menge CAN Nachrichten im Trace, 2c3 kommt da öfter, steht immer auf 01, 575 hab ich glaub gar nicht gesehen.
  11. Und hier im Forum gibts das ja (ok nicht gerade in hübsch und übersichtlich): Link zu User helfen vor Ort
  12. Hat nichts hier mit dem Forum zu tun, ist eine "User-initiative", also bleibt nur (wie beschrieben) dort anmailen. Gibt so etwas ja schon mehrfach, z.B.auch von mika85 VCDS User Europa - https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1jcfB62lHiURTRWoOzZsVZiafj-s&hl=de&usp=sharing Problem an solchen Sachen ist (nach eine paar Monaten) eh immer die Aktualität, wer will noch, wer will nicht mehr usw.
  13. Nicht ganz, das hier gab es schon immer nach einem update (alles grau - Schritt Interface anschließen, die SW muss das zu lizensierende Interface/Dongle ja erstmal sehen). Das andere trat kürzlich bei der Nutzung auf mit einer Fehlermeldung als "nicht lizensiert". Oben das ist quasi nur die Statusanzeige.
  14. Dito (erstmalig) nach dem letzten update und codieren wollen - bei Windows XP! Beenden - Kabel ab - Anschlusstest -dann ging es 1x wieder.
  15. Guidesigntechnisch ist das aber kein Kracher. Das Suchfenster sollte ganz nach oben, statt der Choicebox z.B. eine Listenansicht (die ersten 10 Treffer oder so), so dass man die "Verbindung" der Suche mit einer sich ändernden APK Auswahl überhaupt erst mal wahrnimmt. Ab der Stelle, wo man das weiß, geht es natürlich auch so zu benutzen :-)