silberpfeil

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über silberpfeil

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 14.09.1965

VCDS

  • Interface
    HEX+CAN-USB
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein
  1. bin schon gespannt bis wann das austauschangebot für das teil kommt. bin schon neugierig.
  2. welches betriebssystem wird verwendet. wurde die installation mit adminrechten ausgeführt , welche software version update in der vcds software gestartet oder versucht die installation direkt von der homepage herunter zu laden. sind nur ein paar fragen die schnell beantwortet sind.
  3. verstehe ich nicht ich habe einen win xp rechner mit SP 3 mit der version vcds 16.8.3 gerade akutalisiert und hatte da keinerlei problem mit dem download und der installation der software. net framwork 3.5 SP1 ist auch drauf. wurden bei den xp rechner alle noch verbliebenen updats gemacht die es bis zur einstellung des subports gegeben hat. auch der avast virenscanner war bei der installation aktiv.
  4. hallo und einen schönen guten tag. es war mal die rede davon das es einen sonderpreis für den austausch des usb adapters gegen den neuen w-lan adapter gibt. frage gibt es den neuen w-lan adapter und funktioniert er jetzt korrekt mit den fahrzeugen. was muss man machen um zu solch einem adapter zu kommen. austauschpreis rücksendeadresse usw. bis wann werden kunden die einen alten usb adapter haben angeschrieben für diese aktion. danke für die information
  5. Wie kann ich es machen wenn der Fehler besteht und das Fahrzeug in den Notlauf geht. Wie kann ich dann mit der Software die Regenertion einleiten. Wie schon gesagt beim freundlichen konnte man den Fehler übergenen und trotzdem eine Regeneration duchführen. Sorry für´s lästig sein aber wer nicht Fragt bleibt Dumm.
  6. Recht herzlichen Dank für Deine Antwort. Und wie man Sieht lernt man täglich etwas dazu. Ich werde mich da gleich mal schlau machen. Das müsste ja mein Meister wissen denke ich. Ich bin froh ob solch aussagekätiger Antworten.
  7. Ich habe noch abschließend eine Frage. Kann ich das auch so durchführen wenn ein Fehler ansteht. Wie gesagt beim freundlichen konnter der Fehler erst gelöscht werden nachdem die Regeneration ausgeführt wurde. Auch sagte man mir dass es beim automatischen Einleiten der Regeneration einen automatisierten Ablauf gibt. Soll heisen. Die Motordrehzahl wird automatisch angehoben und die Einleitung automatisch gestartet. Wenn das Regenerieren beendet ist gibt es noch eine Nachlaufzeit zu auskühlen und dann ist es beendet. Zusatz: Es währe schön und NUR ein Vorschlag dass beim öffen der Codierung II beim Zusatzfenster die Nummern der Messwerte hinterlegt wären. ZB. Einleiten der Notregeneration über Code XXXXX anschließend öffen der Messwerblöcke 67 + 68 Fahrzeug muss Betriebstemperatur haben. Ungefähr so könnte man es machen.
  8. Überprüfe mal die Austrittstemperatur mittels Digitalem Thermometer. Ich würde mal sagen dass unter umständen zu wenig Kältemittel in der Anlage ist. Es sollten 750+50 Gramm sein. Bei den jetzt kommenden Temperaturen sollte es ca. 4 - 8 Grad sein. wenn der Wert des Kältemittel weit darunter ist so kühlt die Anlage nicht mehr ausreichend und je nach Aussentemp. kann dann der Drucksensor auslösen. Ich beziehe mich auf diese Aussage "Geber f¸r K‰ltemitteldruck und K‰ltemitteltemperatur:"
  9. Recht herzlichen Dank für die Info genau dass habe ich benötigt. Ich hoffe dass ich das in Zunkunft selbst bewerkstelligen kann. Die freundlichen Nager von nebenan sind ja wieder sehr Aktiv in Ihrem bestreben Fahrzeuge still zu legen. Also nichts für ungut.
  10. Wie führe ich eine Notregeneration durch.
  11. Danke für die Rückmeldung. @ Support Max und Andrea Bitte keine Standarttexte die sind nicht Zielführend und vermitteln den Eindruck eines Schnellschusses. @VAGtuning Danke für die kurze pregnate info. Ich habe den Scan hinzugefügt und müchte hier noch eine zusatzinfo loswerden. Das Fahrzeug war gestern noch beim freundlichen um den Rußpartikel zurückzustellen. Folgendes wurde da festgestellt und dann gemacht. Mit geführter Fehlersuche konnte die Notregeneration nicht eingeleitet werden weil sich der Fehler Bank 1 nicht löschen ließ. Nach dem mit direktem Starten der Notregeneration die Regenerierung gezwungenermaßen durchgeführt wurde konnte auch der Fehler Bank 1 dauerhaft gelöscht werden. Dieser Fehler ist hier aufgetreten weil ein Wildtier das Kabel für einen Sensor am Rußpartikel abgebissen hat. Dies wurde aber vor der Regeneration rep. So nun hab ich alle Infos zusammengetragen und hoffe dass ich jetzt eine fundierte Antwort bekommen kann.
  12. An die Experten Ich habe einen Freund mit einem Golf 5 Plus bei dem durch einen Marderschaden einige Fehler aufgetreten sind. Die Störungen wurden behoben und der Fehlerspeicher zurückgesetzt. Jetzt habe ich nur noch das Problem dass ich einen Notregeneration durchführen muss. Bei Codierung II - 11 kann ich den Code eingeben und es kommt die Meldung dass dieser akzeptiert wird. Nur weis ich nicht wie es dann weitergeht mit dem regenerrieren. Was ist nach der Code Eingabe zu machen dass die Regeneration gestartet wird. Im prinzip müsste es dann Automatisch ablaufen. Nur frage ich mich wie. Für eine konstruktive Antwort wo ich in der Software nach der Codeeingabe weitermachen muss währe ich sehr dankbar. Log-GOLF 5 PLUS-WVWZZZ1KZ9W834158-28490km.txt
  13. Q falo Wenn ich allgemein nachfrage so wird der Motor nicht benötigt. So mit ist die Frage von Dir Obsolet. Q Waeller Recht herzliche Dank für die Ausführung. Ich verstehe das so das ich über die Messwerblöcke an diese Info herankommen.
  14. Recht herzlichen Dank für die Ausführungen. So mit ist das Thema für mich erledigt und kann gelöscht werden. Damit das Forum Übersichtlich bleibt.
  15. Bei der VAG Software gibt es die geführte Fehlersuche. Ist so etwas auch in dieser Software angedacht. Wird seitens der Programmierer daran gearbeitet und wenn ja bis wann kann man mit dieser Funktion rechnen. Oder bleib dies ein wunschdenken weniger. ich bedanke mich mal schon für die Rückantwort.