Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Swp2000

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Swp2000

  • Rang
    Mitglied

VCDS

  • Interface
    HEX+CAN-USB
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

VCDS Nutzerkarte

  1. Nach längerer Pause nun wieder da. Ja ein RS ist verbaut. Also finde ich ihn im 09-Zentralelektrik?Da habe ich ja wie gesagt das Regenschließen aktiviert. Ich meine mich zu erinnern das ich sonst wio noch etwas aktivieren muss. Auto-Scan habe ich leider keinen.
  2. Hallo, mein Kollege bat mich heute, da er Aufgrund eines defekten Kombiinstrumentes dieses durch eine gebrauchtes getauscht hatte, den Fehlerspeicher zu löschen. Jedoch bekam ich während des Lösachvorgangs eine Meldung ich solle die Zündung ausschalten und nach 30 Sek. wieder einschalten um ein auslösen des Airbags zu verhindern. Jedoch endete der Prozess mit einer Fehlermeldung (ich weiß nun den genauen Worlaut nicht mehr) Kann es sein, das man den Airbag an das Kombiinstrument anlernen muss bzw. einpflegen? Da das Kombiinstrument keinen zugriff auf den Airbag hat. Könnt ihr mir hier weiterhelfen?
  3. Hallo, ich wollte heute das Regenschließen an oben genanntem Fahrzeug aktivieren. Regensensor ist natürlich vorhanden. Bin in 09-Zentralelektrik und habe dort den Wert Regenschließen auf aktiv gesetzt. Nun hatte ich zwar in der MFA das entsprechende Menü wo ich auch einen Haken setzen konnte, jedoch ohne Funktion. Auch ist bei erneuter Zündung ein/aus der Haken wieder weg. Nun wollte ich in den Menüpunkt "Wischerelektrik" jedoch habe ich dort eine Fehlermeldung "Steuergerät antwortet nicht" genauso beim Komfortsteuergerät welches sich ebenfalls nicht aufrufen lässt. Habt ihr einen Tipp weshalb Regenschließen nicht funktioniert. 2.) DPF auslesen. Wo finde ich das entsprechende Menü bzw. Steuergerät? Besten Dank.
  4. Danke für Eure Geduld. Wie hätte ich vorgehen müssen wären die Werte für einen Festinterval gewesen und ich hätte auf LL umstellen wollen? Hätte ich dort einfach die max. Kilometer auf 30tkm stellen müssen? Und die Restlichen Parameter (Ölqualität, Tage, etc.)wären durch hinterlegte Vorgaben ergänzt worden, oder woher bekomme ich dann die genauen Werte?
  5. Ich hoffe ich darf diese Frage hör stellen. Gibt es eine Ausstattungsliste die man anzeigen lassen kann um zu wissen was der Wagem für eine Ausstattung hat?
  6. Mhh... du meinst diesen Punkt im Scroll-Down Menü? "Rücksetzen der WIV,Warnung aktiv"? Mehr muss ich nicht machen? Wieso sollten die eingegebenen Werte nicht stimmen? Und woran sehe ich ob diese nicht stimmen? Die Tage und die Kilometer min und max. sind klar aber der Rest, woher weiß ich was ich einstellen muss? Sorry für diese Fragen aber ich möchte verstehen warum ich das so machen muss bzw. das so ist.Bin sehr neu in diesem Metier.
  7. Unter WIV 2? Was wähle ich dort SIA oder WIA? Kannst du mir sagen wo ich genau was auswählen muss? Da stand nirgends "Rücksetzen" Für was brauche ich dann das Abbild, wenn ich es einfach Rücksetzen kann?
  8. Hallo, ich habe nun den GTD ausgelesen und von Steuergerät 17 ein Abbild erstellt. Ich lade es mal hier hoch. Damit ihr mir sagen könnt was ich einzutragen habe. Unter Schalttafeleinsatz 17 bin ich auf Anpassung 10 und dort habe ich das Scroll-Down Menü durchsucht. Es gibt hier ja sicher 10 WIV Einträge von Ölqualität bis Russmenge, Tage etc. Unter WIV 2 bin ich dann rein und habe dort mal geschaut was ich zur Auswahl habe. Hier konnte ich keine Werte eingeben sondern lediglich SIA (Serviceintervallanzeige) oder WIA ( Wartungsintervallanzeige) habe es dann erstmal so belassen und nichts geändert. Die CSV füge ich hier an und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. adpmap-17-5K6-920-870-E.CSV
  9. STG17 und dann? Es wird doch Standart Werte geben oder?
  10. Ich möchte es nicht ändern sondern zurückstellen. Es gibt doch den Menüpunkt servicerückstellung. Dort kann ich doch auch zurücksetzen oder für was ist dies? Scan kann ich nicht liefern. Der Kunde würde schon morgen kommen. Kannst du mir sagen wie ich vorgehen muss?
  11. Hall Leute, ich möchte sicherheitshalber nachfragen nach der richtigen Rückstellung des 30tkm Intervall bei einem Golf 6 GTD. Welche Option muss ich dort genau wählen? Es gibt mehrere flexible Intervalle die ich zur Auswahl habe! Besten Dank.
  12. So nun kam die Rückmeldung der Werkstatt. Steuerkette gelängt!! Bei gerade mal 60.000km. Kann es sein das dies am 5W30 Öl liegt? Ich habe nun schon des öfteren in Verbindung dieses Öls eine solche Meldung vernommen. Es ist ja leider kein anderes Öl freigegeben. Könnte man nicht auch, da bessere Eigenschaften im Sommer ein 5W40 nehmen? Oder riskiere ich damit einen Motorschaden?
  13. Nein im Scan wurde lediglich die FIN angepasst. Das ich zukünftig definitiv weiß ob ich die codieren muss, wo muss ich im Scan entsprechend schauen um dies zu erkennen? Eine Variante ist Start/Stop wie hier erwähnt wurde. Was ist aber mit BEM gemeint? Der Fehler im Motormanagment wird natürlich behoben und ist für diesen Thread nicht weiter von Bedeutung.
  14. Der Audi war nun bei mir, unter dem Menüpunkt "Verbaut" ist kein STG 61 Batterieregelung vorhanden. So gesehen hat er ja auch keins verbaut und muss nicht programmiert werden. Sehe ich das Richtig? Anders gesagt, wenn ich unter Menüpunkt "Antrieb" auf das STG 61 gehe, zeigt er mir an das das Steuergerät nicht antwortet! Das ist ja demnach so weil er keines hat? Was vom Scan benötigst du genau?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.