Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

FaKo

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über FaKo

  • Rang
    Mitglied

VCDS

  • Interface
    HEX-USB
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

431 Profilaufrufe
  1. Hi Christian, danke für die freundlichere Rückmeldung. Das kann ich auch gern so machen. Ich habe schlichtweg den letzten Beitrag dieses Threads aufgegriffen da ich vermute, dass VCDS schlichtweg noch Probleme bei der UDS Kommunikation hat und somit keinen Zugriff auf die Rückfahrkamera oder andere Komponenten ermöglicht. Danke und Gruß
  2. Ich glaube das Problem ist die Einstellung die Leute wie du an den Tag legen. Wie kann man nur auf die Idee kommen das Problem direkt in der Person zu suchen, wobei hier im Forum der angesprochene Fehler schon mehrfach zur Sprache kam? Wenn der Autoscan eine Hilfe wäre hätte ich ihn gepostet, der wird nur leider nicht zur Lösungsfindung beitragen. Der Vollständigkeit halber hier gern aber der Fehlerauszug: Freitag,10,Januar,2020,22:12:30:06042 VCDS Version: DRV 19.6.1 läuft auf Windows 10 x64 www.Ross-Tech.de Adresse 6C: Rückfahrkamera Labeldatei: DRV\5Q0-980-556.clb Steuergerät-Teilenummer: 5Q0 980 556 A HW: 5Q0 980 556 Bauteil und/oder Version: RVC Compact H08 0172 Codierung: 0233640102002001000040 Betriebsnummer: WSC 00000 000 00000 ASAM Datensatz: EV_CamSysRVRVCPANAMQBAB 005007 (AU37) ROD: EV_CamSysRVRVCPANAMQBAB_005_VW37.rod VCID: 38A225AFD49326B8B6-806C 1 Fehler gefunden: 10489856 - Grundeinstellung nicht durchgeführt B2010 00 [009] - - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung Umgebungsbedingungen: Fehlerstatus: 00000001 Fehlerpriorität: 5 Fehlerhäufigkeit: 1 Verlernzähler: 197 Kilometerstand: 9815 km Datum: 2020.01.10 Zeit: 22:11:19 passiv
  3. Hallo zusammen, ich habe nun das erste Mal auch den "Fehler 7F" erhalten. Ich habe versucht mit dem Zugangscode 22351 auf das Steuergerät der Rückfahrkamera (6C) zuzugreifen um diese zu kalibrieiren, leider ohne Erfolg. Probiert habe ich es mit den VCDS Versionen 19.6.1 und 19.6.2. Fehlermeldung: "Zugangsberechtigung fehlgeschlagen. STG sendet keinen seed, Fehler 7F - dienst wird in akt. sitzung nicht unterstützt." Kennt jemand eine Lösung für dieses Problem? Und ja, ich habe eine Kalibriertafel, Eigenbau Grüße FaKo
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.