Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

RudiXXL

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über RudiXXL

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 12.12.1961

VCDS

  • Interface
    HEX-V2
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein
  1. is ein RS6 von 2008, das eingebaute Facelift Gateway von MJ 2009 sollte das in jedem Falle unterstützen, das VFL Gateway war MJ 2008 und damit gings ja auch. Ich werde das mal testen, dann melde ich mich noch mal.
  2. Genau, das Gateway habe ich getauscht. In der Autoscan.txt Datei die Steuergeräte rausgehauen, die nicht mehr da sind (zB.61) und mehr nicht. Ansonsten ist alles beim alten geblieben. Also empfehlt ihr noch mal einen kompletten Scan durchlaufen lassen und dann wieder als neue AutoScan.txt speichern? Danke für Eure Beiträge. LG RUdi
  3. Moin Wollte mal nachfragen, ob bei Euch allen auch die Steuergeräteliste am Anfang des Scans verschwunden ist. In der V19 war sie noch da.... Hat man die entfernt, oder habe ich etwas übersehen? V20.4.1: Sonntag,02,August,2020,14:50:10:00414 VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 7 x86 VCDS Version: PCI 20.4.1.1 Datenstand: 20200518 DS317.0 www.VCDSpro.de Händler-/Werkstattname: xxxxxxxxxxx Fahrzeug-Ident.-Nr.: xxxxxxx KFZ-Kennzeichen: xxxxxx Kilometerstand: 164230km Reparaturauftrag: xxxxxxxxxxxx Fahrzeugtyp: 4F (01 - xxxxxxxxxxxx) Scan: 01 02 03 04 05 06 07 08 09 0E 11 13 14 15 16 17 19 20 1E 31 36 37 3C 42 46 47 4F 52 53 55 56 57 62 65 67 6C 6D 72 76 77 ==== ab hier werden schon die Steuergeräte einzeln abgefragt==== in der V19 sah das noch so aus: Sonntag,28,Juni,2020,19:16:52:00414 VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 7 x86 VCDS Version: PCI 20.4.1.1 Datenstand: 20200518 DS317.0 www.VCDSpro.de Händler-/Werkstattname: xxxxxxxxx Fahrzeug-Ident.-Nr.: xxxxxxxxx KFZ-Kennzeichen: xxxxxxx Kilometerstand: 163940km Reparaturauftrag: -------------------------------------------------------------------------------- -------------------------------------------------------------------------------- Fahrzeugtyp: 4F (4L0) Scan: 01 02 03 05 06 07 08 09 0E 11 31 13 14 15 16 17 19 1E 20 36 37 3C 42 46 47 4F 52 53 55 56 57 61 62 65 67 6C 6D 72 76 77 Fahrzeug-Ident.-Nr.: xxxxxxxxxxx Kilometerstand: 163940km 00-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000 01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000 02-Getriebe -- Status: i.O. 0000 03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000 05-Zugangs-/Startber. -- Status: i.O. 0000 06-Sitzverst. Beifah. -- Status: i.O. 0000 07-Anz./Bedieneinh. -- Status: i.O. 0000 08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000 09-Zentralelektrik -- Status: i.O. 0000 und so weiter ... Kurze Info wäre nett.
  4. Hallo Andrea Das habe ich schon verstanden, aber 2004 scheint es noch keine gelben Aufkleber gegeben zu haben, denn auf meinem Interface gibt es keinen. Eine Fälschung werde ich trotzdem nicht haben, denn auf dem Stecker steht die Adresse des Händlers drauf. Siehe Fotos. Am Kabel hinter dem Stecker steht folgende Nummer: AVTxxxxx-xxx. Hat auch etwas gekostet. 554,25€. https://www.dropbox.com/s/tm65nf2y6p5l9ps/PCI1.jpg https://www.dropbox.com/s/ayb6jnfv4iunfet/PCI2.jpg Tja, wenn ich nur meinen alten Login noch hätte. Aber soviel Beiträge hatte ich auch damals nicht geschrieben. Nicht so schlimm. Wie gesagt, Rechnung kann ich einscannen. Da steht aber auch nichts von einer Lizenznummer. Will ich aber hier nicht posten, weil das nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist.. Aber vielleicht reichen ja diese Infos schon. Tschüssi
  5. Hallo Leute War füher schon mal hier aber irgendwie ist mein Login verloren gegangen. Nun gut habe mich neu angemeldet und die Seriennummer meines HEX CAN USB Adapters eingetragen. Heute habe ich eine mail bekommen, daß ich ein Fremdkunde bin. Nun gut.... antworten kann ich auch nicht auf diese mail. Das finde ich schon etwas komisch., deswegen landet meine Beschwerde hier. Den Adapter habe ich damals von der Firma PCI Vetter gekauft, sprich PCI-Tuning und zwar am 2.09.2004. Ich nehme mal an, daß das hier noch die gleiche Firma ist mit einem neuen Outfit, der Link auf der Rechnung www.pci-tuning.de landet im Shop von PCI Diagnosetechnik. Also? Rechnung liegt vor, kann ich gern per PN an den Chef schicken. Also, wenn ich dann doch ein Kunde sein sollte, dann würde ich auch gern in das deutsche Wiki reinschauen, denn im englischen steht auch nicht alles drin. Dankschön für eine Rückmeldung.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.