Jump to content

Neodym

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    30
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

Über Neodym

  • Rang
    Mitglied

VCDS

  • Interface
    HEX+CAN-USB
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

382 Profilaufrufe
  1. Dann wird es das Hex-V2 werden, wenn es soweit ist. Den Wlan-Dongel Hex-Net vergesse ich doch bestimmt im Fahrzeug wenn es mal stressig wird.
  2. Welchen Unterschied gibt es eigentlich bei Hex-Net und Hex-V2? Ist der Unterschied nur der, dass das Hex-Net Kabellos via Wlan betrieben werden kann und das Hex-V2 nicht? Ist die Software bei beiden gleich oder gibt es dort Unterschiede? Ist das Hex Net schneller als das Hex V2? Es wäre nett, wenn die Unterschiede von einem PCI/Ross Teammitglied zwischen Hex-Net und Hex-V2 erläutert werden könnten. MfG
  3. Vielen Dank das Ihre beide euch die Zeit genommen habt, mir die Zusammenhänge näher zu erklären. Auch ich wünsche dir/euch einen schönen Tag.
  4. Schade das Wikipedia es nicht zu lässt den Inhalt zu berichtigen. Wenn ich das richtig Verstehe, kauft PCI VCDS von Ross-Tech oder einer Lizenzierten Fertigungsbetrieb ein und vertreibt dieses über ihren Shop an Hobby und Werkstattkunden, sowie an Unternehmen wie z. B. Stahlgruber, wo dann wiederum Werkstattkunden sich VCDS von PCI kaufen können. PCI hat an sich mit der Entwicklung von der Soft und Hardware für VCDS nichts zu tun, sondern übernimmt den Verkauf und die Erhebung der Daten für VCDS von uns durch z. B. dieses Forum. Diese Daten werden dann direkt an dich geleitet und du sprichst dich dann mit deinen Kollegen von Ross-Tech ab, wie man mit den Daten VCDS verbessern kann? MfG und einen guten Start in den Tag
  5. In Wikipedia steht noch : Die Hardwaredongle werden nicht selbst von Ross-Tech, sondern unter Lizenzierung von HEX Microsystems (Südafrika) und Auto-Intern (Deutschland) entwickelt und produziert. Das würde doch heißen das Ihr VCDS von einen der beidem bezieht oder? Wenn ich jetzt zum Beispiel ein Abbild eines Steuergerätes erstelle, schickt ihr dann die Daten gleich zu Ross-Tech oder könnt auch ihr diese verwenden um VCDS zu verbessern? MfG:)
  6. Ich hätte eine kleine Frage zu VCDS und welche Rolle PCI bei der Software und Hardware hat. Meiner Meinung nach kann ich VCDS bei PCI, Auto Intern und Kaufmann erwerben. Produziert wird VCDS aber von Ross-Tech oder? Werden also alle Dongels (Hardware + Software) bei Ross Tech in Amerika gefertigt? Ist PCI jetzt nur der Händler der VCDS vertreibt oder entwickelt ihr zusammen mit Ross-Tech VCDS? Versteht mich jetzt bitte nicht falsch. Ich bin total zufrieden, dass ich das Produkt von euch habe und das einen sofort hier geholfen wird, nur versteh ich nicht ganz, welche Rolle PCI bei dem ganzen hat. MfG
  7. VCDS Version 16.8

    Schade das mir niemand meine Frage beantwortet. Fehlt euch eine Information, damit ihr mir helfen könnt?
  8. VCDS Version 16.8

    "Neuling" Ich hätte 2 kleine Frage auch wenn sie nicht zu diesem Thema passen. Von anderen Systemen ist mir bekannt, dass ich einen Button drücken muss wenn ich z.B. etwas anlernen möchte. Dies ist wohl bei VCDS anders. Dort wird mir bei Grundeinstellung der Reiter Block angezeigt und darunter muss ich eine Zahl eingeben. Nur woher weiß ich, welche Zahlen dort eingetragen werden müssen? Wo kann ich mir das denn erlesen? Ich möchte nicht jedes Mal nach einer Zahl fragen müssen. Könnt ihr mir vielleicht erklären, was Label Dateien sind und wofür ich sie brauche?
×