Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

PCI-Support-Josef

Admin
  • Gesamte Inhalte

    605
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    30

Alle erstellten Inhalte von PCI-Support-Josef

  1. PCI-Support-Josef

    Golf 7 Variant FL 2018 - fehlende .ROD Dateien

    Die Antwort ist simpel: Es handelt sich um einen Clone!
  2. PCI-Support-Josef

    CAN nicht bereit

    Hallo @ElektroA2, geh mal bitte so vor, wie in diesem Thema hier: Gruß, Josef
  3. PCI-Support-Josef

    VCDS Nutzerkarte - HowTo

    Hallo liebe VCDS Gemeinde Ich freue mich, euch heute unser neues Feature im VCDS Forum vorstellen zu dürfen: => Die VCDS Nutzerkarte An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Christian und Sebastian, die maßgeblich an der Umsetzung beteiligt waren! Wir würden uns natürlich über zahlreiche Einträge in der neuen VCDS Karte freuen! => Teilen und weitersagen ausdrücklich erwünscht! => Feedback, Anregungen und weitere Wünsche zur Nutzerkarte werden natürlich auch immer gerne gesehen In diesem Sinne - Viel Spaß mit der neuen Karte! => Hier geht’s zur Karte (https://nutzerkarte.vcdspro.de) => Und hier ein kleines HowTo: 1. Eintragung in die Nutzerkarte Voraussetzungen In die Nutzerkarte kann sich jeder von uns verifizierte Nutzer eintragen, der mindestens den Status „Fremdkunde“ in seinem Nutzerprofil hinterlegt hat. Weitere Info’s zum Kundenstatus gibt’s hier. Eintragung Zur Eintragung muss in das eigene Nutzerprofil gewechselt werden. Hier kann im unteren linken Bereich die Option "VCDS Nutzerkarte Einträge bearbeiten" ausgewählt werden. Daraufhin öffnet sich die Maske zur Eintragung. Alle hier eingetragenen Informationen werden später jedem Nutzerkartenbesucher angezeigt. Im ersten Feld lassen sich allgemeine Informationen über den Nutzerkarteninhaber, die eingesetzte Hardware und sonstige Angaben eintragen. Wird die Option „Gewerblicher Eintrag“ aktiviert, zeigt die Nutzerkarte an, dass der Nutzerkarteninhaber gewerblich tätig ist. Hinweis: Bitte aus Sicherheitsgründen keine E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme in die Felder eintragen und offenlegen! Nach Verwendung des Kontaktformulars der Nutzerkarte wird automatisch eine E-Mail an die im Nutzerprofil hinterlegte E-Mail-Adresse des Nutzerkartenbesitzers gesendet! => Siehe 3. Kontaktaufnahme. Je nach Kundenstatus können ein oder mehrere Einträge zur Nutzerkarte hinzugefügt werden. Dazu muss der Wert "Anzahl der Einträge" entsprechend geändert werden. Nach Änderung werden die Adressfelder zur Standortsuche und Eintragung angezeigt. Mindestens PLZ, Stadt und Land sind relevant, um einen Eintrag hinzufügen zu können. Wir empfehlen außerdem die Angabe der Straße zur genaueren Darstellung auf der Karte. Nach akzeptieren unserer Bedingungen und dem abspeichern der Einträge werden die Informationen auf der Nutzerkarte angezeigt. Hinweis: Ist ein Nutzerkarteninhaber länger als 90 Tage nicht im Forum aktiv, wird er per E-Mail benachrichtigt. Nach weiteren 7 Tagen ohne Reaktion werden die Einträge automatisch aus der Nutzerkarte entfernt. 2. Nutzerkarte - Übersicht Im Bereich „Nutzerkarte“ werden alle eingetragenen VCDS Nutzer dargestellt. Über die Legende im oberen rechten Bereich lassen sich verschiedene Nutzergruppen auf der Karte ein- und ausblenden. Hier können zum Beispiel Einträge je nach verwendetem Interfacetyp (HEX-NET / HEX+CAN-USB, / etc.) angezeigt werden. Hinweis: Die Information des verwendeten Interfacetyps beziehen wir aus dem im Nutzerprofil hinterlegten Interface. Ist im Nutzerprofil kein Interfacetyp eingetragen, wird auf der Karte standardmäßig "VCDS Nutzer" dargestellt. Durch das Anklicken eines Pins auf der Nutzerkarte werden die Informationen zum jeweiligen Nutzerkartenbesitzer eingeblendet. Diese umfassen alle unter Punkt 1 (Eintragung) angegebenen Informationen. 3. Kontaktaufnahme Wurde ein Pin auf der Nutzerkarte ausgewählt, wird neben den Informationen zum Nutzerkartenbesitzer die Option "Kontakt herstellen" angezeigt. Nach Auswahl der Option öffnet sich das Kontaktformular. Hinweis: Auch nicht registrierte Benutzer können über das Kontaktformular eine Anfrage versenden, sofern sie zuvor eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt, eine Sicherheitsanfrage bestätigt, und unsere Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen akzeptiert haben. Nach Versenden der Kontaktanfrage erhält der Anfragensteller eine Bestätigungsmail. Dem Nutzerkarteninhaber wird die Anfrage zur selben Zeit per E-Mail zugesendet. Der weitere Kontakt findet ausschließlich per E-Mail statt. Hinweis: Nach Versenden der Anfrage wird dem Nutzerkarteninhaber sowie dem Anfragensteller die E-Mail-Adresse der jeweils anderen Partei zur weiteren privaten Konversation offengelegt.
  4. PCI-Support-Josef

    Gebrauchtes HEX V2

    Glückwunsch, du hast für kleines Geld ein Original geschossen! (laut Lizenz) Als Kunde bist du jetzt auch freigeschaltet, herzlich willkommen bei uns
  5. PCI-Support-Josef

    Gebrauchtes HEX V2

    Ja, oder diesen Schlüssel im Profil hinterlegen, mit dem geht’s auch Hm, ich weiß jetzt leider immer noch nicht welches Interface du besitzt, bei einem HEX-NET kann es aber schon vorkommen, dass er fehlende Dateien nachläd;)
  6. PCI-Support-Josef

    Gebrauchtes HEX V2

    Wenn es ein HEX-V2 ist, beginnt sie mit H12, bei einem HEX-NET mit HN1 .. sollte auf dem Interface auf einem Aufkleber stehen
  7. PCI-Support-Josef

    Gebrauchtes HEX V2

    Hallo;) Welche VCDS Version verwendest du? Du könntest mal die Lizenznummer des Dongles in deinem Profil hinterlegen, dann können wir dir sehr schnell sagen ob es sich um ein Original handelt oder nicht (Die Lizenznummer sehen nur Admins)
  8. PCI-Support-Josef

    Irreführung beim Kauf von VCDS

    Das kann ich dir erklären Erstmal hat ja jeder der sich anmeldet (Ob mit gütiger Lizenznummer oder nicht) den Status "Mitglied" und kann in den allgemeinen Bereichen, wie z.B. hier, etwas kommentieren. Daher landen diese Kandidaten dann oft hier im allgemeinen Bereich, bevor sie "überführt" werden
  9. PCI-Support-Josef

    Irreführung beim Kauf von VCDS

    Hm, in ein, zwei Punkten kann ich @Neodym schon zustimmen. Da kocht jeder so ein bisschen sein eigenes Süppchen. Die einen werben hiermit, die anderen damit .. Teilweise leider auch mit irreführenden Beschreibungen. Da liegt es vor allem auch an uns (PCI), das Angebot zukünftig für jeden so transparent wie möglich darzustellen. Nur ein Beispiel: Mit welchem Status hier im Forum habe ich welche Zugriffe ^^ Das ist richtig. 50% Rabatt wäre aber sehr extrem und wird es zwischen den 3 Distributoren von VCDS niemals geben. Und da wären wir schon bei einem sehr entscheidendem Punkt .. der Preis. Es ist ja ziemlich verständlich, dass jeder auf der Suche nach VCDS die Preise im Internet vergleicht -und womöglich beim günstigsten Angebot zuschlägt. Allerdings sollte man hier schon hinterfragen, wieso Gerät A denn (deutlich) günstiger angeboten wird, als Gerät B. Denn es könnte ja durchaus Unterschiede geben. Und hier sollte man meiner Meinung nach dann auch nicht zu Naiv an die Sache ran gehen
  10. PCI-Support-Josef

    Unterstützung E-Golf BJ 12/2018 ?

    Ich denke da sollte sich anhand der Lizenznummer auch was machen lassen Ob seriell oder USB sollte nichts ausmachen. Einfach mal Kontakt zu uns aufnehmen: https://shop.pci-diagnosetechnik.de/kontakt
  11. PCI-Support-Josef

    Irreführung beim Kauf von VCDS

    Ich glaube hier wurde mit einem Clone im 09er ein Bit gesetzt. Danach wurde das Ganze mit einem Original -in diesem Fall von uns (PCI)- ausgelesen .. und es sind nach dem Einsatz des Clones überall Fehler enthalten Das ganze sollte man vielleicht in ein "Clone-Thema" verschieben ^^
  12. PCI-Support-Josef

    Irreführung beim Kauf von VCDS

    Da hast du Recht Wobei es wirklich auch Fälle gibt, bei denen Unsummen für ein gefälschtes Produkt ausgegeben werden, weil es vielleicht um 30€ günstiger war als das vom Händler^^ Getreu dem Motto Geiz ist geil .. Das ist leider auch noch ein Problem. Mittlerweile ist es teilweise extrem schwer, ein Plagiat von einem Original zu unterscheiden. Aber klar, der Großteil an Plagiaten im Netz ist meist (noch) ziemlich offensichtlich zu erkennen.
  13. PCI-Support-Josef

    zentralelektrik

    Hallo und herzlich Willkommen im Forum, als Einleitung möchten wir dich bitten dieses Thema zu lesen, denn es beschreibt ein paar wesentliche Dinge zu diesem Forum sowie die Anforderungen welche es uns ermöglichen deine Fragen schnellstmöglich zu beantworten. Auch wenn ein Diagnoseprotokoll keine Fehlerspeichereinträge zeigt so muss dies noch lange nicht bedeuten das es keinerlei nützliche Informationen enthält. Neben den offensichtlichen Dingen sind es häufig Kleinigkeiten welche es gestatten bekannte Fehler zu erkennen und Lösungsvorschläge zu unterbreiten. In deinem Fall fehlt uns als erstes eben ein solches Diagnoseprotokoll (Auto-Scan).
  14. PCI-Support-Josef

    Irreführung beim Kauf von VCDS

    Puh, da könnte ich jetzt auch fragen wofür man ein Deutsches VCDS braucht, denn die englische VCDS Version tuts auch Dann ist das gut so Diese Diskussionen wer was wie besser oder schlechter macht, können wir uns hier bitte sparen;)
  15. PCI-Support-Josef

    Irreführung beim Kauf von VCDS

    Wie gesagt, wir werden das in unserer Onlinepräsenz nochmals verdeutlichen. Ich denke aber, dass unseren Kunden durchaus bewusst ist, dass sie mit unseren Interfaces das Deutsche VCDS Forum und die Deutsche VCDS Wiki in vollem Umfang nutzen können
  16. PCI-Support-Josef

    Irreführung beim Kauf von VCDS

    Hallo @anjalanze Was den Forensupport hier in unserem Forum und der Deutschen VCDS Wiki angeht, muss ich dir hier zustimmen. Hier muss man jetzt aufpassen: Das mit dem Ross-Tech Wiki und auch dem Ross-Tech Forum ist schon so richtig. Damit werben unsere Mitstreiter Die beiden Seiten sind ganz offiziell von Ross-Tech und existieren natürlich. Sie sind allerdings natürlich auch nur auf englisch verfügbar. Ross-Tech Wiki (englisch): http://wiki.ross-tech.com/wiki/index.php/Main_Page Ross-Tech Forum (englisch): https://forums.ross-tech.com Korrekter Weise Denn das System wurde ja nicht bei uns (PCI Diagnosetechnik) bezogen, sondern von einem anderen Wiederverkäufer. -In diesem Fall AI. Und somit ist man dann nicht Kunde, sondern Fremdkunde. Aber das hat @Christian ja bereits richtig erwähnt. In unserem Shop wird bei jedem Produkt unter "Vorteile" übrigends immer mit aufgeführt: Technische Unterstützung nach dem Kauf über Das deutsche VCDS Forum und Die deutsche VCDS Wiki In naher Zukunft werden wir das Ganze in unseren Onlineauftritten aber aufjedenfall noch verdeutlichen Darauf wie unsere Mitbewerber mit Ihren Produkten werben haben wir aber natürlich keinen Einfluss.
  17. PCI-Support-Josef

    welches tablet mit tastatur kann verwendet werden

    Das Surface geht auch Wichtig ist noch dass du kein System mit Windows S nimmst. Dort kann man VCDS nicht Installieren. Sprich, ein System mit "normalem" Windows .. Home, Professional, Enterprise, etc. wird benötigt;) Bei uns gibts natürlich auch Diagnoselaptops https://shop.pci-diagnosetechnik.de/Dell-Latitude-2-in-1-3190-Netbook
  18. PCI-Support-Josef

    Communication Error

    Hallo Welche Treiber hast du denn installiert? Für das HEX+CAN-USB wäre es am besten, wenn du es mit der VCDS 17.8.1 probierst. Die kannst du hier bei uns runterladen: https://vcdspro.de/downloads/ Bei dir hört es sich aber eher so an, alsob etwas mit dem Stecker nicht ganz in Ordnung wäre. Du könntest mal die 4 10er Torx Schrauben des HEX+CAN aufschrauben. Da siehst du dann ne blaue Rasterleiste. Dort mal prüfen ob die Stecker richtig sitzen (andrücken) dann wieder zuschrauben und nochmal testen Falls das auch nichts hilft müsste es wsl. zu uns zur Reparatur;) Grüße, Josef
  19. PCI-Support-Josef

    VCDS funktioniert nicht mehr mit CAN

    Bei einem über 5 Jahre alten HEX+CAN kann sowas schonmal vorkommen. Bei einem neuen V2 aber normalerweise nicht. Zumal wir jedes Gerät vor Auslieferung testen. Daher sollten wir uns das Ganze mal per TeamViewer bei dir ansehen @Schraubr. Du hast ja bereits Kontakt zu uns aufgenommen Ich würde die Threads jetzt auch nicht zusammenführen. Denn hier geht es um Probleme mit dem HEX+CAN-USB. Der andere Thread wäre dann für das V2
  20. PCI-Support-Josef

    Einige Steuergeräte nicht erreichbar

    Alles klar. Du könntest noch unter Einstellungen auf "Standard wiederherstellen" klicken, und es dann nochmal probieren. Ansonsten wäre es wohl am besten, wenn wir uns das Ganze morgen mal zusammen per TeamViewer ansehen könnten.
  21. PCI-Support-Josef

    Einige Steuergeräte nicht erreichbar

    Hallo @Schraubr Die "veraltete" Version ist eigentlich nur für die HEX+CAN-USBs gedacht. Bei deinem HEX-V2 würde ich das nicht empfehlen. Daher bitte die aktuellste 18.9.0 bei uns herunterladen und installieren: https://vcdspro.de/downloads/ Welche Firmware Version verwendest du gerade? Ggf. mal unter "Einstellungen" => "Konfiguration" => "Update" prüfen, ob es Firmwareupdates für deinen Dengle gibt. Gruß, Josef
  22. PCI-Support-Josef

    Neues HexNet

    Im Prinzip ja. Denn auch der Forensupport ist ja Personenbezogen, wie das Interface auch Und der Forensupport wird auf deinen Forennamen geschrieben. Richtig. Doppelt hällt ja bekanntlich besser
  23. PCI-Support-Josef

    VCP no go?

    Hallo @JohnHeinrich, es ist so, dass hinter VCDS der klare Gedanke steckt, damit alles machen zu können, was auch StVO konform ist. Bzw. sagen wir mal nahezu alles. Denn man könnte sich auch US-Blinker codieren, die bei uns ja garnicht erlaubt sind .. Dennoch ist aus diesem Grund eben eine VIM Freischaltung oder z.B. die Wegfahrsperre zu deaktivieren, nicht möglich. Auch allgemein kann man mit VCP sachen anstellen, bei denen unerfahrene Nutzer doch erheblichen Schaden anrichten können, was mit VCDS eben nicht so sein soll. Und da du hier im VCDS Forum bist, geht es hier auch hauptsächlich um VCDS Neue Erfahrungswerte sammeln wir immer gerne, du wirst also nicht gesteinigt, wenn mal das wort VCP fällt, dennoch liegt der Hauptaugenmerk hier bei VCDS Beste Grüße, Josef
×

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.