Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

psten

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über psten

  • Rang
    Neuling

Profile Information

  • Standort
    DE-40764

VCDS

  • Interface
    HEX-V2
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

VCDS Nutzerkarte

  1. Erstmal danke für eure Antworten! Ich werde Anfang der Woche nochmal eine Anfrage an den PCI Support stellen, dachte mir aber ich frag auch direkt hier, da ich ohnehin gerade die Screenshots gemacht hatte. Dass ich erstmal VCDS im Verdacht habe liegt daran, dass das Interface im Anschlusstest gefunden wird, aber dann das Programm "Interface-Konfiguration" komplett streikt. Findet kein Interface, und erlaubt auch sonst keine Eingaben oder Interaktion mit den Reitern Übersicht, Update usw. Vermutlich weil kein Interface gefunden wurde. Und vor dem Update auf 19.6.2 lief alles, an genau dem gleichen Rechner. Ich habe beide USB-Ports die mein Notebook noch zu bieten hat ausprobiert, ohne Unterschiede. Ich werde bei Gelegenheit mal einen anderen Rechner probieren. Das Interface taucht im Gerätemanager als "Ross-Tech HEX-V2 Interface" in der Kategorie HID-Eingabegeräte auf, das passt soweit auch zu dem Treiber, welchen VCDS-DRV 19.6.2 installiert.
  2. Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und hab direkt ein Rätsel für euch. Ich habe heute mal wieder mein HEX-V2 (gekauft 2018 bei PCI) verwenden wollen, und meine VCDS 18.x Installation wieß mich auf ein verfügbares Update auf 19.6.1 hin. Update durchgeführt, VCDS-DRV 19.6.1 gestartet, es weißt mich darauf hin, dass das Interface ein Firmwareupdate benötigt. Gut, Anschlusstest durchgeführt, Interface wird erkannt und ich werde erneut aufs Firmwareupdate hingewiesen. Versuche ich nun, das Interface mittels der VCDS Interface-Konfiguration V2.248 zu aktualisieren, so kann er kein angeschlossenes Interface finden. Hierbei spielt es keine Rolle, ob das VCDS Hauptfenster im Hintergrund noch geöffnet ist, oder nicht. Die Windows Firewall habe ich testweise mal deaktiviert, im Router gibt es keine ausgehenden Portsperren. Habe darauf hin manuell auf VCDS-DRV 19.6.2 aktualisiert (warum auch immer der Updater dieses nicht selbsttätig anstelle von 19.6.1 heruntergeladen hat), mit dem identischen Ergebnis. Nach kurzem schlau machen hier im Forum das gleiche nochmal im Fahrzeug mit aktiver Klemme 15 probiert, wieder identisches Ergebnis. Bei der Gelegenheit direkt einen Auto-Scan angestoßen, schlägt mit "Kommunikationsfehler (0)" fehl. Endergebnis nach Update auf 19.6: Nichts geht mehr, Interface ist aktuell nicht zu gebrauchen. Habe mir aus fragwürdiger Quelle ein VCDS 18.9.1 herunter geladen, diese aber noch nicht am Fahrzeug getestet. Anschlusstest funktioniert, Update der Firmware schlägt jedoch ebenfalls fehl. Warum gibt es keine offiziellen Downloads älterer Versionen? Ich verwende Windows 10 v1903 x64 auf einem aktuellen Thinkpad, unten der "Über"-Bildschirm meiner VCDS Installation (Seriennummer unkenntlich gemacht). Über Tipps zum erfolgreichen Update der Interface-Firmware wäre ich dankbar. Insgesamt ist der Update-Vorgang von VCDS sehr unbefriedigend und schmälert leider die bisher ausschließlich positiven Erfahrungen mit PCI und dem sehr gut verarbeiteten Interface selbst. Grüße, Philipp
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.