Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Audi

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    140
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Audi hat zuletzt am 12. Juli gewonnen

Audi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

4 Neutral

Über Audi

  • Rang
    Erfahrenes Mitglied

Profile Information

  • Interests
    Kontakt via PN

VCDS

  • Interface
    HEX+CAN-USB
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

VCDS Nutzerkarte

VCDS HEX+NET Service für alle OBD-Fahrzeuge des VAG-Konzerns Raum Augsburg-Ingolstadt

  1. Auf der Download-Seite, sollte das auch angezeigt werden. Hier steht leider nur "Aktuellste Version". Schaut man dann unter "Änderungen zur neuen Version" wird dann der veraltete Datenstand angezeigt. Besser wäre es m.E., wenn auf den ersten Blick ersichtlich wäre, um welche Version es sich beim aktuellsten Download handelt.
  2. Ok, demnächst kommt sowieso ein X1 Yoga. Das sollte dann wieder passen Der Eee ist eben doch schon 8 Jahre alt
  3. Habe mit der aktuellsten Version (15.7.4) auch das Problem, dass sich VCDS aufhängt. So wollte ich heute bspw. im Stg 5F einen Fehler löschen. Sobald ich die Schaltfläche "Fehlerspeicher" drücke, öffnet sich das Fenster und das Windows Wartezeichen erscheint. Auch nach einiger Wartezeit tut sich nichts. Wenn ich anschließend alle VCDS-Fenster schließe und das Programm erneut öffnen will, geht das nicht. Erst, nachdem der Prozess über den Taskmanager beendet wurde, kann man es wieder starten. Allerdings beginnt dann, nach dem Versuch den FS des Stg 5F auszulesen, das Problem erneut. Deinstallation habe ich bereits probiert. Win 10 Eee PC 1000H 2 GB RAM PS: Autoscan, Codierungen des Stg 9 + Stg 17 funktionieren wie gewohnt
  4. Danke für deine schnelle Antwort, dann werd ich sie mir mal laden.
  5. Ist die Version 12.12.2 mit Datenstand vom 18.08.2014 zu empfehlen, bzw. wieso ist sie nicht direkt downloadbar? Wurde sie wieder entfernt oder war sie offiziell noch gar nicht online?
  6. Ich muss leider in letzter Zeit (seit einer der letzten bzw. der aktuellen Versionen) ebenfalls dieses Problem feststellen. Ich übernehme bspw. eine Codierung in einem Steuergerät, die auch akzeptiert wird, allerdings kommt danach hin und wieder die Meldung "Steuergerät antwortet nicht"(sinngemäß) Asus eee 1000H 1,6 GHz 1GB RAM, Win XP (aktueller Stand), Avira Free
  7. Außer den Windows-Updates eigentlich nichts, soweit ich mich erinnern kann. Werde aber nochmals genau nachsehen, welche Programme evtl. in letzter Zeit installiert wurden. Gibt es mit der 10.6.1, hinsichtlich einer Instabilität, in Verbindung mit einigen MSG, irgendwelche Anzeichen? Kann natürlich auch sein, daß es an meinem MSG liegt.
  8. VCDS verliert seit kurzem sporadisch den Kontakt zum MSG, bzw. ist ein Verbindungsaufbau manchmal erst nach dem 2. Versuch möglich. Zu den Daten: Netbook ASUS eee 1000H mit Win XP Home (erfüllt die Programmanforderungen) Audi A6 4B C5 2.5 TDI, BJ 06/2003 MKB:BDG Fehlerspeicher (vom MSG) leer
  9. mir ist auch aufgefallen, daß VCDS ab und zu die Verbindung zum MSG verliert ob es nun an der neuen Version oder an meinem Steuergerät liegt, kann ich nicht sagen
  10. Desto mehr MWBs gleichzeitig geloggt werden, desto niedriger wird die Abtastrate. Falls nun also, je nachdem wieviele Werte gleichzeitig gemessen werden, der der MWB1 z.B. bei 2000 U/min ist der MWB2 schon ein paar Umdrehungen weiter. Wenn es also auf eine möglichst synchrone Wertung geht, sollte man sich auf einen MWB beschränken.
  11. Audi

    OBD Dyno

    Habe mir gerade mal das Dyno runtergeladen, tolles Programm. Danke whoopsie! Folgende Bugs (bzw. Verbesserungsvorschläge) fielen mir auf: - Minustemperaturen werden nicht akzeptiert - Umgebungsparameter besser zu den einzelnen Messungen beifügen bzw. abfragen (nicht bei Fahrzeug) - bei "Info" Hilfe hinzufügen - die "Drag´n´Drop"-Funktion evtl. noch besser hervorheben - evtl. noch einen Button zur automatischen Erstellung eines PDF´s mit Fahrzeugdaten sowie Diagramm und Leistungsdaten (ähnlich dem Dokument eines Leistungsprüfstands), welche dann in eine Datenbank aufgenommen werden können. Ich sehe hier den Vorteil in der Normung. Alle Daten sind vereinheitlicht -> übersichtlicher -> besser zu verarbeiten Für Vergleichswerte sollten wir hier demnächst eine Referenzdatenbank aufbauen, die dann evtl. auch im Programm verlinkt werden kann.
  12. Ist es normal, daß die Einstellung für die "OBD II Schnellinit. aus" nach Programmende wieder verworfen wird? VCDS 805.2
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.