Jump to content

invade

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    82
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über invade

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 01.09.1977

Contact Methods

  • Webseite
    http://

Profile Information

  • Standort
    97877
  • Interests
    Computer, Netzwerke, Sat-Technik, Elektrik, Auto, Car-Hifi, Home Theatre, Formel 1

VCDS

  • Interface
    HEX+CAN-USB
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein
  1. VCDS HEX Net Probleme

    Ah ok, hatte ich noch nicht gelesen! Danke
  2. VCDS HEX Net Probleme

    Ist es eigentlich normal dass das HEX-NET für WLAN Config und Update per USB angeschlossen werden muss? Weil nur so wird es mir im Configtool angezeigt.
  3. VCDS HEX Net Probleme

    Du meinst Update der Interface Firmware? Habe mich gewundert das es mit dem HN so ist. Nutze das Hex-Can seit 2009 und ich kann über VCDS nicht klagen! Klar jemand der frisch ein HN angeschafft hat und somit das erste VCDS ist wird sich womöglich etwas ärgern. Aber ich denke die Bestandskundschaft hat hier etwas Geduld/nachsehen, denn die Erfahrung zeigt das relativ schnell nachgebessert wird. Alles in allem macht das HN einen guten Eindruck. Schöne Sache das Interface stecken und gemütlich Platz nehmen.
  4. VCDS HEX Net Probleme

    Dann bin ich ja beruhigt. ist ja momentan nicht ganz so schlimm habe ja das Hex-Can noch. Allerdings wollte ich ein weiteres HEX-NET anschaffen und hierfür das Upgrade von PCI nutzen, was ich aber erstmal nach hinten vertage.
  5. VCDS HEX Net Probleme

    Nachtrag: HEX-NET (Firmware aktuell) weder per USB, noch per WLAN im AP Mode oder angemeldet an die Fritzbox funktionieren die Messwertblöcke richtig. Auch bei einem B7 der das RNS-E von Werk verbaut hat selbiges Verhalten! Getestet mit zwei Windows 7 32bit Laptops (einer mit frischer VCDS Installation) und auch mein PC (Win10 Pro x64) ebenfalls mit jungfräulicher VCDS Installation. HEX-CAN USB bei beiden Fahrzeugen alles in Ordnung. Wo liegt denn der Fehler? HEX-NET Interface defekt oder allgemein bekanntes derzeitiges Problem?
  6. VCDS HEX Net Probleme

    Bei mir im B6 8H Cabrio mit nachgerüstetem RNS-E mit dem HEX-NET zwar Adresse 37 und 56 erreichbar aber alles geht irgendwie verzögert und noch schlimmer sind die MWB, mit Mühe und Not wird etwas angezeigt und dann stockt es wieder. Das geht soweit das in der Titelleiste "Keine Rückmeldung" kurzzeitig steht und VCDS einfriert. Mit dem Hex-Can alles in Ordnung, schnelle Anzeige wie immer. Jemand schon einen Lösungsvorschlag?
  7. Laut Andy spielt es wohl keine Rolle... siehe hier:
  8. Danke euch für die Antworten! Ob PCI oder MFT spielt aber keine Rolle?
  9. Ich werde einfach mal testen sobald das HN hier ist. Kann ja auch ein anderes Notebook hierfür verwenden somit muss ich mein laufendes System erstmal nicht anfassen. HN Unterstützung wurde mit der PCI 17.8.1 installiert.
  10. Ich habe ja mein Hex+Can USB von PCI (welches ich weiterhin behalte) und bekomme nun noch ein HEX-NET von MFT dazu. Wie verhält sich das nun mit der VCDS Installation? Kann die bestehende PCI Version beibehalten werden und beide Interfaces genutzt/betrieben werden oder muss/sollte das HEX-NET eine eigene Installation in eigenem Verzeichnis bekommen? Was ist am sinnvollsten bzw. erforderlich zum Betrieb in Koexistenz?
  11. Hi Sebastian, ich habe bei der Registrierung schon meine Serial eingegeben. Nur war damals auch das Problem das ich gar keine Bestätigungsmail erhielt, worauf ich Andy kontaktierte und er sich damals drum kümmern wollte, was dann auch nach Paar Wochen geschah. Nun hab ich letzt festgestellt das in meinem Profil keine Serial eingetragen ist und somit hab ich diese nochmal eingetragen. Den Admin hab ich Vorgestern per e-mail angeschrieben, nachdem ich den Nachrichtendienst und Dateianhänge nicht nutzen konnte. Gruß invade /edit: Oh ich seh grad der Nachrichtendienst funktioniert jetzt und in der Kundengruppe bin ich auch. Vielen Dank dafür!
  12. Hi, warum kann ich keine PM versenden? Es heißt immer die Nutzung des Nachrichtendienstes ist mir nicht gestattet! Desweiteren kann ich auch keine Bilder bzw. Dateianhänge öffnen, auch hier der Hinweis das mir dies nicht gestattet sei! Was muß ich denn noch tun damit ich das Forum mal richtig nutzen kann? Den Admin per e-mail kontaktieren bringt wohl nichts, sonst würde ja mal wenigstens eine Antwort kommen. Muß ich als Kunde auf die Knie gehen damit sich vielleicht mal jemand herablässt und meinen Account richtig freischaltet? Würde mich freuen wenn jemand diesen Beitrag wenigstens lesen und vllt. reagieren würde! Vielen Dank! P.S.: Ach und in der Gruppe "Kunden" bin ich auch nicht aufgenommen!
×