Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Fehler lässt sich nicht löschen


occi

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe bei einen Audi A3 folgenden Fehler der sich nicht löschen läßt,weder direkt über

das Steuergerät noch bei der Sammeldiagnose.

Was kann es sein?

 

Montag,11,Oktober,2010,17:15:09:13429

VCDS Version: PCI 10.6.1

Datenstand: 20100902

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------

 

 

Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: PCI\8P0-920-xxx-17-MY7.lbl

Steuergerät-Teilenummer: 8P0 920 930 N HW: 8P0 920 930 N

Bauteil und/oder Version: KOMBIINSTR. VDO H73 0300

Codierung: 0004043

Betriebsnummer: WSC 45691 150 82462

VCID: 3D7551EA1D03

1 Fehler gefunden:

 

16346 - Steuergerät - Fehler im ROM

014 - defekt

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000011

Fehlerpriorität: 1

Fehlerhäufigkeit: 1

Kilometerstand: 32906 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2010.10.10

Zeit: 11:45:37

 

Gruß

Leg dich nicht mit dem V RS an. ;-)

Link zu diesem Kommentar

Ein Indiz, das jemand an der Uhr "gedreht" hat, oder ein echter defekt des Speichers, je nachdem, was Du davon glauben willst :blush: .

Den Fehler kriegst Du so nicht weg, nur mit einem neuen Schalttafeleinsatz. Wenn alles funktioniert, würde ich mit dem Fehler leben.

Vermutlich hat er keine Auswirkungen auf die Funktion, wenn erstere Möglichkeit in Frage kommt.

Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: Download hier
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Ein Indiz, das jemand an der Uhr "gedreht" hat, oder ein echter defekt des Speichers, je nachdem, was Du davon glauben willst :blush: .

Den Fehler kriegst Du so nicht weg, nur mit einem neuen Schalttafeleinsatz. Wenn alles funktioniert, würde ich mit dem Fehler leben.

Vermutlich hat er keine Auswirkungen auf die Funktion, wenn erstere Möglichkeit in Frage kommt.

 

 

Hallo,

an der Uhr hat keiner gedreht. :angry: Also ist davon auszugehen das ein Defekt des Speichers vorliegt.

Das Auto gehört einen 70 jährigen Ex Werksangehörigen welcher nicht am Auto rumbastelt.

Es wäre schön wenn man wüßte was der Fehler beeinflußt bzw. was er genau bedeutet.

 

Gruß :)

Leg dich nicht mit dem V RS an. ;-)

Link zu diesem Kommentar

Bei diesem Schalttafeleinsatz ist das so:

Der Prozessor hat einen Flash Speicher, in dem ist eine bestimmte Checksumme abgelegt, die zu einer bestimmten Checksumme im EE-Prom passen muß. Das ist ein Manipulationsschutz. Flasht man den ee-prom über Diagnose mit einem neuen Km Stand, so passt die Checksumme nicht mehr im Flash Speicher, bingo, der Fehlercode wird gesetzt. An den Flash Speicher kommt man ohne weiteres nicht über Diagnose ran.

 

Also ist hier entweder tatsächlich eine Speicherzelle defekt, oder es wurde gedreht.

 

Ich sagte ja, je nach dem , was Du glauben willst.

 

Der 70 jährige ex Wa. wäre zumindest für mich kein überzeugendes Argument, gerade die Wa´s...

Noch mal, ich will hier nichts unterstellen, das sind halt mal die Fakten.

Und wenn der Fehler keine Auswirkungen hat, dann vergiß ihn einfach, so lange bis tatsächlich ein Problem vorliegt.

Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: Download hier
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Bei diesem Schalttafeleinsatz ist das so:

Der Prozessor hat einen Flash Speicher, in dem ist eine bestimmte Checksumme abgelegt, die zu einer bestimmten Checksumme im EE-Prom passen muß. Das ist ein Manipulationsschutz. Flasht man den ee-prom über Diagnose mit einem neuen Km Stand, so passt die Checksumme nicht mehr im Flash Speicher, bingo, der Fehlercode wird gesetzt. An den Flash Speicher kommt man ohne weiteres nicht über Diagnose ran.

 

Also ist hier entweder tatsächlich eine Speicherzelle defekt, oder es wurde gedreht.

 

Ich sagte ja, je nach dem , was Du glauben willst.

 

Der 70 jährige ex Wa. wäre zumindest für mich kein überzeugendes Argument, gerade die Wa´s...

Noch mal, ich will hier nichts unterstellen, das sind halt mal die Fakten.

Und wenn der Fehler keine Auswirkungen hat, dann vergiß ihn einfach, so lange bis tatsächlich ein Problem vorliegt.

 

 

Ich wollte dich nicht überzeugen sondern lediglich klarstellen das nicht an der Uhr gedreht wurde,also

den Bezugspunkt gleich wieder im Gedächtnis streichen.

Da es sich um meinen alten Herren handelt weiß ich dies auch ziemlich sicher.

 

Nur mal so zum Ansatz um weitere Diskussionen im Ansatz zu ertsticken.Was ich damit sagen will das Fzg wurde neu gekauft und wenn es mal zum Verkauf käme wird es mit Km Stand verkauft den es tatsächlich hat.

 

Wodurch kann so eine Zelle kaputt gehen?

 

Gruß

Leg dich nicht mit dem V RS an. ;-)

Link zu diesem Kommentar

Naja, es passiert halt mal in der Digitaltechnik, das Prozessoren den Geist aufgeben und das gar nicht so selten, wie man sich wünscht. Es gibt hier nichts zu reparieren, nur zu tauschen, wenn der Fehler wirklich stört.

Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: Download hier
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 6 Jahre später...

Ich habe aktuell auch einen A3 Bj. 2005 hier mit diesem Fehler. Bei dem ist es so, daß sporadisch alle paar Tage die CAN-Kommunikation ausfällt und dann so gut wie gar nichts mehr funktioniert. Zieht man den Stecker ab am Tacho, wartet ein paar Sekunden und steckt ihn wieder an, dann funktioniert alles wieder wie gewohnt. Aber ich werde wohl doch einen neuen verbauen müssen.

VCDS HEX+CAN-USB + Hex-Net, Netbook MSI U115 Hybrid, Lenovo ThinkPad SL510, Lenovo X61 mit SATA-II-SSD und einen Bosch DCU220

Bora Highline 2.8 V6 4-motion MJ 00

VW CC 2.0 TDI DSG MJ12

Link zu diesem Kommentar

@koech, was die frühen 8P KIs angeht gibt es diverse TPIs. In den meisten Fällen wird Austausch angeraten.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

Würde dass tehma gerne wieder hervorheben.. 

hab einen Audi A3 8P 2005 gekauft und der einzige Fehler der aufgelistet wird ist der selbe wie oben genannt:

adresse 17 steuergerät fehler in rom..

km sollten aber passen weil auch beim auslesen der laufleistung dass selbe kommt wie aufm tacho.. leider lässt sich der fehler nicht löschen.. welche möglichketen hab ich den Fehlerspeicher leer zu bekommen?

mfg dzennooo

Link zu diesem Kommentar
vor 47 Minuten schrieb Dzennooo:

welche möglichketen hab ich den Fehlerspeicher leer zu bekommen?

Als erste mal, den vollständigen Scan anzuhängen.

 

autoscan_neu_neu.thumb.jpg.6208f8df999b594eda821de8f131fc88.jpg

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zu diesem Kommentar
vor 43 Minuten schrieb Schorni:

Als erste mal, den vollständigen Scan anzuhängen.

Und bitte die Lizenznumner im Profil hinterlegen.  

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.