Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Suchtreffer finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Problem mit Saugrohrsensor am Polo 6n2


Empfohlene Beiträge

Hey Leute,

Hab wieder mal ein Problem mit mein Polo 6n2 ez 12/2000

Motor AUA 1,4 16V

Beim starten des Motors (meist wenn er kalt ist) geht die

EPC und motorcheck Leuchte an. Laut Fehlerspeicher soll's

Der Geber für saugrohrdruck sein. (unplausibles Signal sporadisch)

Hab den Geber gewechselt und Problem bleibt bestehen. Fug läuft ohne Probleme

Und springt sehr gut an. Kabelbaum zum motorsteuergerät io! Was könnte das noch

Sein?

Link zu diesem Kommentar

hallo,

 

ich kenn den fehler eigentlich nur im zusammenhang mit einer schmutzigen drosselklappe. einfach mal reinschaun und ggf. reinigen und grundeinstellen. evtl. noch das agr-rohr unter der dk.

das problem mit der spannrolle macht sich meistens deuchtlich hörbar bemerkbar.

Link zu diesem Kommentar

Kann man die Grundeinstellung mit der vcds Software machen?

Bloß wenn es die spannrolle sein sollte müsste der Motor doch unrund

Laufen und bisschen tickern oder nicht? Aber werd auf jeden Fall mal

nachgucken ob die Rolle okay ist.

Vielen dank für die schnellen Tipps.

Link zu diesem Kommentar

ein "tickern" "Klackern" muss bei einer zubrechendrohende Spannrolle nicht zwingend sein, die Grundeinstellung machst du so: erst lernwerte löschen 10-anpassung kanal 00, dann Grundeinstellung kanal 60 danach kanal 74 für das AGR-ventil.

Servicetechniker

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Schau Dir mal den Zustand des Flexrohrs (zwischen Krümmer und Kat) an, hatte bei meinem ersten und auch meinem aktuellen 6N2 (AUA) das Problem, dass er "sporadisch" falsch Luft durch das defekte Flexrohr zieht - nach dreimal mal kurz laufen lassen ist der Fehler wieder weg.

 

Wenn es daran liegt, dann musst bei deinem Freundlichen das Außenmaß des Rohrs parat haben und die Länge - ich glaub VW hat einen Reperatursatz und ich weiß, dass es bei Autoteilehändler Universalflexrohre gibt.

 

Wäre nett wenn Du nach Prüfung noch ne Antwort schreibst, damit andere Fahrer auch die Lösung kennen.

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.