Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Suchtreffer finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Zündwinkel prüfen


Empfohlene Beiträge

Hallo. Ich bin absoulter Neuling mit Diagnose. Ich habe einen Fabia 5J. Ich will jetzt mal prüfen ob die Steuerzeiten verändert sind. Ich müsst jetzt wissen wie ich mir den Zündwinkel anzeigen lassen kann und welche Werte in Ordnung sind und welche nicht. Ich habe momentan nur VCDS Lite. Ein Bekannter hat die Vollversion mit allem, der würde mir dann helfen wenn das mit der Lite nicht geht. Hab mir jetzt erst auf den Rat von ihm nur LITE geholt, er hat gemeint damit könnt ich nicht so viel kaputtmachen. Und muss der Zündwinkel dann bei Leerlaufrehzahl gemessen werden?

 

Sorry für die vielen Fragen

Link zu diesem Kommentar

Hallo und herzlich Willkommen im Forum, als Einleitung möchten wir dich bitten dieses Thema zu lesen, denn es beschreibt ein paar wesentliche Dinge zu diesem Forum sowie die Anforderungen welche es uns ermöglichen deine Fragen schnellstmöglich zu beantworten.

 

Auch wenn ein Diagnoseprotokoll keine Fehlerspeichereinträge zeigt so muss dies noch lange nicht bedeuten das es keinerlei nützliche Informationen enthält. Neben den offensichtlichen Dingen sind es häufig Kleinigkeiten welche es gestatten bekannte Fehler zu erkennen und Lösungsvorschläge zu unterbreiten. In deinem Fall fehlt uns als erstes eben ein solches Diagnoseprotokoll (Auto-Scan), des Weiteren vermissen wir deine Serien-/Lizenznummer im Benutzerprofil.

 

VCDS-lite ist aus unserer Sicht nur für Fahrzeuge bis maximal Modelljahr 2007 geeignet, der Skoda Fabia (5J) fällt somit meiner Meinung nach nicht mehr mit rein. Gleichzeitig werden wir dafür nur sehr bedingt überhaupt Betreuung anbieten.

 

Ohne zu wissen welche Motorisierung das Fahrzeug hat ist es jedoch nicht möglich die Frage nach dem "wie gehe ich vor" zu beantworten...

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Also die VCDS Lite funktioniert, hab im Motorsteuergerät Fehlerspeicher abgerufen.

Wo kann ich da denn eigentlich die Seriennummer ausrufen? Hat die LITE sowas überhaupt? Die ist doch free für den privaten Nutzer oder?

 

Genauere Daten vom Auto sind: Fabia 5J, Baujahr 2009 (Modell 2010), 1,2 HTP mit 51KW.

 

Ich geh jetzt mal ans Auto und probier das mal mit dem Autoscan.

 

So wieder da. In dem Autoscan steht mein Modell nicht drin. Und ich hab dann mal Fabia 1 genommen, ich bekomm zwar gezeigt welche er gleich scannt aber wenn er anfängt mit scannen bricht er ab und sagt "VCDS LITE". Hab mir die Geräte rausgeschrieben die er beim Fabia 1 scannt und durchprobiert über Anwahl.

Wenn ich so probiere die Steuergeräte anzuwählen dann hab ich bei folgenden Verbindung:

 

01 03E906023Q

03 6R0907379L

08 5J0820045

09 6Q1937049F

17 5J0920811B

19 6N0909901

44 6R0423156A

56 -

Link zu diesem Kommentar

Entgegen deiner Vermutung ist VCDS-Lite keine Freeware sondern wir stellen eine Sharewareversion mit begrenztem Funktionsumfang zur Verfügung, du kannst mit der Lite genauso viel "kaputt" machen wir mit der richtigen Version wenn du es falsch bedienst. So gesehen hat dein Bekannter meines Erachtens nach Unrecht.

 

Die Funktion Auto-Scan steht ebenso wie andere Funktionen nur mit einer Lizenz (die Software wird anhand der Seriennummer aus VCDS > About/Über freigeschaltet) zur Verfügung, eine Übersicht über die Funktionen findest du auf unserer Webseite. Es gibt jedoch zahlreiche Funktionen welche VCDS-Lite auch voll registriert nie abdecken wird...

 

VCDS-Lite Shareware:

 

- Diagnoseprotokoll/Auto-Scan nicht möglich

- Texte zu Fehlercodes werden nicht vollständig angezeigt

- Grundeinstellung nicht möglich (z.B. Drosselklappe, Leuchtweitenregulierung)

- Anpassung nicht möglich

- Stellglieddiagnose nicht möglich

- Keine technische Betreuung bei Problemen

 

VCDS-Lite Vollversion (im Vergleich zu aktuellen VCDS Versionen):

 

- OBD2/EOBD Funktionalität nicht vorhanden

- Unterstützung für Fahrzeuge mit Diagnose via CAN-Datenbus nicht vorhanden

- Fehlercodetabelle und Labeldateien Stand 2006

- Keine Donglefunktion bzw. nicht mehrplatzfähig (Aktivierung an einen PC gebunden)

- Erweiterte Messwerte nicht vorhanden

- Direktzugriff auf Anpassung/Grundeinstellung nicht vorhanden

- Beschleunigungsmessung nicht vorhanden

- Automatisierte Servicerückstellung

- Sitzungsprotokoll nicht vorhanden

- Geführte Readiness Skripte nicht vorhanden

- Ringbruchdiagnose nicht vorhanden

- Assistent für Airbag Codierung nicht vorhanden

- Assistent für Batterie Codierung nicht vorhanden

- Assistent für lange Codierung nicht vorhanden

- Keine Automatischen Updates

- Laufleistung Motorsteuergerät (EDC15/EDC16) nicht vorhanden

 

...und zahlreiche andere Detailverbesserungen aus den letzten 5 Jahren der Entwicklung. ;)

 

Der 5J ist bewusst nicht aufgeführt, eben weil wir wie bereits weiter oben angedeutet alles ab MJ 2007 als nicht für VCDS-Lite geeignet ansehen. Solltest du ernsthaft am Thema interessiert sein würde ich dir eher ein VCDS mit HEX-USB nahe legen bzw. alternativ wenn du an so ziemlich allen Modellen arbeiten willst ein VCDS mit HEX-USB+CAN.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Ah Ok. Wieder was gelernt. Na das muss ich mir dann mal überlegen. Man kann damit ja ganz extrem tief in alle Geräte rein aber ich hab davon bisher noch nicht wirklich viel Ahnung. Ich glaube ich werd mich erst mal richtig mit dem Ganzen auseinandersetzen bevor ich da in tieferen Sachen rummache oder mir das HexCan oder sowas hole.

 

Könntest du mir mit dem Problem des Zündwinkel messens mal wenigstens weiterhelfen?

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.