Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Das deutsche VCDS Forum

CAN nicht unterstüzt / Steurgerät antwortet nicht


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

habe folgendes Problem mit meinem A2. Er ist Baujahr Oktober 2002. Wenn ich den Test mache, kommt folgende Meldung

 

Status: Bereit

K1: i.O.

K2: i.O.

CAN: Nicht unterstützt

 

Fehlerauslesen klappt super, auch auf einige Steuergeräte kann ich zugreiffen. Radio ebenfalls. Will ich nin aber auf die Steuerung für das Telefon zugreiffen, kommt immer die Fehlermeldung Steuergerät antwortet nicht.

 

Könnt Ihr mir helfen?

 

Danke und Grüße

Bearbeitet von Mr.Rade
Link zu diesem Kommentar

Telefon Gen. 1 (mit Spiralkabel) ist nicht diagnosefähig und da wieder der Autoscan und

Lizenzdaten nicht vorhanden sind...

VCDS HEX+CAN-USB (21.9 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar

Was brauchts den Autoscan? Lizenzdaten kann ich grad nicht angeben, da ich das Tool nicht bei der Hand habe.

 

Wie kann ich dann die Nachlaufzeit bzw. Mikrofonempfindlichkeit für das Telefon ändern wenn ich in das Steuergerät nich reinkomme?

 

 

Danke und Gruß

Link zu diesem Kommentar

Ich hänge mal die obligatorische Begrüßung an...

 

Hallo und herzlich Willkommen im Forum, als Einleitung möchten wir dich bitten dieses Thema zu lesen, denn es beschreibt ein paar wesentliche Dinge zu diesem Forum sowie die Anforderungen welche es uns ermöglichen deine Fragen schnellstmöglich zu beantworten.

 

Auch wenn ein Diagnoseprotokoll keine Fehlerspeichereinträge zeigt so muss dies noch lange nicht bedeuten das es keinerlei nützliche Informationen enthält. Neben den offensichtlichen Dingen sind es häufig Kleinigkeiten welche es gestatten bekannte Fehler zu erkennen und Lösungsvorschläge zu unterbreiten. In deinem Fall fehlt uns als erstes eben ein solches Diagnoseprotokoll (Auto-Scan), des Weiteren vermissen wir deine Serien-/Lizenznummer im Benutzerprofil.

 

Wie bereits geschrieben wurde, Auto-Scan posten, Lizenznummer eintragen und dann sehen wir uns das gern an. Wenn das Steuergerät keine Diagnose unterstützt kannst du auch nichts einstellen...

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

So, beide Informationen sind nun verfügbar und nun könnt ihr mir vll. helfen.

Ich verwende übrigens die aktuellste Software die verfügbar ist.

 

Mittwoch,17,November,2010,18:39:45:07824

VCDS Version: PCI 10.6.1

Datenstand: 20100902

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------

 

 

Fahrzeugtyp: 8Z - Audi A2

Scan: 01 02 03 08 15 16 17 18 37 45 46 56 57 75 76 77

 

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8Z63N014249 Kilometerstand: 89600km

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: PCI\036-906-034-APE.lbl

Teilenummer: 036 906 034 CA

Bauteil: MARELLI 4MV 4637

Codierung: 00051

Betriebsnr.: WSC 02138

VCID: 53A101BB8B87

WAUZZZ8Z63N014249 AUZ7Z0B2201314

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Readiness: 0000 0000

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: PCI\8Z0-907-379-MK60.lbl

Teilenummer: 8Z0 907 379 C

Bauteil: ESP FRONT MK60 0101

Codierung: 0019463

Betriebsnr.: WSC 00000 785 00200

VCID: 489B26D742C1

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: Keine

Teilenummer: 8Z0 820 043 E

Bauteil: A2-KLIMAVOLLAUTOMAT 0512

VCID: 387B56173221

 

3 Fehlercodes gefunden:

01271 - Stellmotor für Temperaturklappe (V68)

41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch

00716 - Stellmotor für Umluftklappe (V113)

41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch

00601 - Potentiometer-Stellmotor für Zentralklappe (G112)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: PCI\8Z0-959-655.lbl

Teilenummer: 8Z0 959 655 E

Bauteil: Airbag Front+Seite 5005

Codierung: 00102

Betriebsnr.: WSC 02152

VCID: 4E9710CFA0A5

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: PCI\8Z0-920-xxx-17.lbl

Teilenummer: 8Z0 920 901

Bauteil: KOMBI+WEGFAHRS. VDO D02

Codierung: 04142

Betriebsnr.: WSC 31950

VCID: F7F9152BFFBF

WAUZZZ8Z63N014249 AUZ7Z0B2201314

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: PCI\8Z0-959-433.lbl

Teilenummer: 8Z0 959 433 AC

Bauteil: Komfortgerát TA5 1310

Codierung: 06752

Betriebsnr.: WSC 02138

VCID: 871965EB8F5F

 

Teilenummer: 8Z1959801A

Bauteil: Tõrsteuer.FS BRM 0003

 

Teilenummer: 8Z1959802A

Bauteil: Tõrsteuer.BF BRM 0003

 

2 Fehlercodes gefunden:

01561 - Tür hinten links

59-00 - entriegelt nicht

01561 - Tür hinten links

61-00 - entsafed nicht

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 56: Radio Labeldatei: PCI\8E0-035-1xx-56.lbl

Teilenummer: 8Z0 035 186 A

Bauteil: concert II GRO 0008

Codierung: 00001

Betriebsnr.: WSC 02138

VCID: 3A7F4C1F0C2D

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

Ende --------------------------------------------------------------------

 

Link zu diesem Kommentar

Sieht mir erstmal aufgrund des Mj. 2003 nach Generation 1 aus.

Also hast du KEINE quadratische Goldkontaktplatte irgendwo im Wagen, sondern

noch doch die Buchse für den Anschluss des Adapters mit Spiralkabel ?

 

Gen1 : A2 bis ca. 07/2003

Gen2 : A2 ca. 07/2003->Mj. 2005

 

Gen1 ist NICHT diagnosefähig, da kannste nix umstellen, und die taucht auch nicht in der Diagnose auf.

Also auf die Fragen oben - bei Gen.1 überhaupt nicht !

Nur bei Generation 2 (BT-fähig) geht überhaupt was per Diagnose.

VCDS HEX+CAN-USB (21.9 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar

Ja genau, es ist die Gen. I...

 

Schade, dachte man hat da die Möglichkeit das Micro anzupassen. Danke für die Info.

Was ich noch nicht verstanden habe, ich dachte der Wagen hat schon die CAN Geschichte, aber wohl nicht oder warum wird bei CAN "nicht unterstüzt" angezeigt?

 

Grüße

Link zu diesem Kommentar

CAN intern hat er , sieht man am Kombi mit 920er Mittelnummer.

Aber er hat keine Diagnose via CAN, das haben erst die Wagen ab A3 8P.

Und da er dies nicht hat ist die Anzeige auch korrekt,da der Adapter nur per K-Line verbinden kann.

 

Wegen FSE - Kannste höchstens auf Gen.2 um/nachrüsten. Große Anleitung

findest bei den A2-Freunden.

VCDS HEX+CAN-USB (21.9 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.