Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Das deutsche VCDS Forum

Webasto Standheizung diagnostizieren


Empfohlene Beiträge

Hallo,

eben habe ich dieses Forum gefunden, als ich nach meinem aktuellen Webasto Diagnose Problem gegoogelt habe. Ich hoffe das passt hier hineien?

Ich würde gerne die Webasto Standheizung mit VCDS (oder einer anderen "allgemeinen" OBD SW) diagnostizieren, um nicht immer zwischen verschiedenen Anwendungen umschalten zu müssen. Insb die Port-Freigabe macht hier immer wieder Probleme. Geht das? zB über Eingaben ins Terminal?

 

besten Dank!

Link zu diesem Kommentar

Hallo und herzlich Willkommen im Forum, als Einleitung möchten wir dich bitten dieses Thema zu lesen, denn es beschreibt ein paar wesentliche Dinge zu diesem Forum sowie die Anforderungen welche es uns ermöglichen deine Fragen schnellstmöglich zu beantworten.

 

Auch wenn ein Diagnoseprotokoll keine Fehlerspeichereinträge zeigt so muss dies noch lange nicht bedeuten das es keinerlei nützliche Informationen enthält. Neben den offensichtlichen Dingen sind es häufig Kleinigkeiten welche es gestatten bekannte Fehler zu erkennen und Lösungsvorschläge zu unterbreiten. In deinem Fall fehlt uns als erstes eben ein solches Diagnoseprotokoll (Auto-Scan), des Weiteren vermissen wir deine Serien-/Lizenznummer im Benutzerprofil.

 

Leider werde ich aus deinen Aussagen nicht wirklich schlau, welche Anschlüsse willst du denn freigeben und warum meinst du dies tun zu müssen?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
#3 - Geschrieben (bearbeitet)

Herzlichen Dank für die freundliche Antwort. Ich bin noch kein Nutzer der VCDS - denn bevor ich mich auf diese Lösung festlege, möchte ich sicher sein, dass dies dann auch so funktioniert wie gewünscht. Wie gesagt, ich möchte am liebsten für unsere Werkstatt eine "universelle" VAG Diagnose Software, die auch zugleich Webasto diagnostizieren kann. Wenn das nicht möglich ist, dann müssen wir halt wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und beide Anwendungen verwenden - was wie gesagt - beim Umschalten bestimmt (wieder wie bereits erfahren mit einer anderen Software) zu Problemen bei der Portrservierung führen würde. Herzlichen Dank nochmals - ich werde weitersuchen....

Bearbeitet von Sebastian
Vollzitat der Übersichtlichkeit halber entfernt.
Link zu diesem Kommentar

Jede Standheizung die ab Werk in einem VW, Audi, Seat oder Skoda verbaut war lässt sich ohne irgendwelche Umwege (Fremdsoftware) auch mit VCDS abdecken, Nachrüstsysteme jedoch arbeiten nicht mit den VAG Protokollen sondern benötigen die Webasto ThermoTest Software welche jedoch bei Webasto erhältlich ist.

 

Diese kann sowohl mit der Interfacehardware von Webasto als auch unserer Interfacehardware genutzt werden, nutzt man unsere Hardware muss einmalig ein entsprechender Treiber installiert werden der sowohl VCDS unterstützt als auch Fremdsoftware - danach ist keine Umschaltung mehr notwendig. Im Details wird das Interface von VCDS weiterhin direkt angesprochen während es dann für Fremdsoftware als Pegelwandler über eine virtuelle serielle Schnittstelle zur Verfügung steht.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.