Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

VAG-COM und OBD USB :(


Empfohlene Beiträge

Hallo

 

hiermit bitte ich um schnelle hilfe mit meinem OBD2 usb und VAG-Com .

 

 

OBD:

OBD 2 in Notebook ( Sony ) wurde erkannt und USB Treiber wurden installiert, dann die VAG-Com Software

 

Software start --> Optionen --> klick auf USB --> dann Test

 

leider kommt da nur Meldung:

USB Inteface nicht gefunden !

Inteface Status: Nicht gefunden !

 

 

Bitte um HILFE !!

Link zu diesem Kommentar

Jaja, die gute Firma aus Kassel ;)

 

Hier im Forum geht es nur um die Hardware die auch aus dem Hause Ross-Tech stammt bzw. bei PCI-Tuning erworben wurde. Deshalb hast du richtig reagiert und gleich ProChip angeschrieben.

 

Trotzdem ein kleiner Tipp: Du wirst die falsche Softwareversion von VAG-Com verwenden. Deine Hardware ist kein richtiges USB-Interface sondern das geht über einen virtuellen Com-Port.

Benutze also die Version VAG-Com 311.3-S für serielle Interfaces.

 

Gruß Stefan

Link zu diesem Kommentar

...und für Support ist immer der Hardware Hersteller zuständig, denn i.d.R. liegt das Problem in der Hardware.

 

:rolleyes:

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Danke für die Antwort

 

Naja da von dem Verkäufer bzw die Fa. kein Antwort kommt werde ich wohl gebrauch machen von meinem Widerrufsrecht und die Ware zurück senden

----------------------

@ Dragongreen

 

ich habe VAG-Com 311.3-S und bei COM 4 kommt die Meldung

 

COM-Port Status: OK

Adapter-Status: 3 - Nicht gefunden oder nicht bereit !

 

 

Danke

Link zu diesem Kommentar
Naja da von dem Verkäufer bzw die Fa. kein Antwort kommt werde ich wohl gebrauch machen von meinem Widerrufsrecht und die Ware zurück senden.

 

...leider ist das das generelle Problem mit Billig-Anbietern. :(

 

ich habe VAG-Com 311.3-S und bei COM 4 kommt die Meldung

 

COM-Port Status: OK

Adapter-Status: 3 - Nicht gefunden oder nicht bereit !

 

USB<>RS232 Adapter, die einen virtuellen COM-Port emulieren, so wie in diesem Fall (auch wenn dieser im Interface integriert ist), sind ein echtes Problem.

 

Stell sicher, das auch wirklich COM4 der emulierte Port ist, sowie das das Interface angeschlossen und auch im Fahrzeug eingesteckt ist. Die Zündung des Fahrzeuges muss EIN sein.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

@Dragongreen

 

Danke.

Nach meinem Beitrag habe ich dein Nachricht gesehen und gelesen . danke

 

Bin grade am neu inst. in Gerätemanager ist der anschluss als COM 4 und probiere gleich aus ob der mit dem Fahrzeug jetzt verbindung bekommt

 

 

DANKE

Link zu diesem Kommentar
  • 5 Wochen später...

Hi

 

Ich habe mir ein USB-Adapterkabel bei eBay gekauft.

 

USB Treiber installiert.

 

Jedoch findet VAG-Com den Adapter nicht.

 

Habe Version 311.3-S

 

Dort gibt es kein USB zur Auswahl.

 

Wenn ich COM4 nehme findet er ihn auch nicht.

 

Wer kann helfen?

 

MfG

 

KaJu

Link zu diesem Kommentar
Wer kann helfen?

Der Hersteller/Verkäufer deines USB-Interfaces ist für den Support zuständig, er wird dir sicherlich gern helfen.

 

Prinzipiell musst du dir wohl die Einstellungen des USB-Treibers anschauen, wie und wo genau müsste in der mitgelieferten Anleitung stehen, sofern der Hersteller/Verkäufer eine Anleitung überhaupt mitgeliefert hat.

 

VAG-COM 311.3-S hat logischerweise keine USB-Auswahl, da es sich um eine S (serielle) Version handelt. Abgesehen davon werden USB Treiber von Fremdherstellern von VAG-COM sowieso nicht unterstützt, dein USB Treiber emuliert in jedem Fall sowieso nur einen COM-Anschluss.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
Aber ich kann nur Zeitweise auf die Steuergeräte zugreifen.

Wo er her kommt lassen wir mal für diese Aussage außen vor, aber der von dir beschriebene Sachverhalt weißt auf mindere Qualität hin, also sofern due alle Möglichkeiten ausgeschöpft hast... Hersteller/Händler kontaktieren, der muss dir helfen können.

 

Wäre aber auch interessant, um welche Steuergeräte es sich handelt und in welcen Zusammenhängen das Problem auftritt.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hallo zusammen,

also ich hab mich auch entschieden die Fahrzeugdiagnose immer selber durchzuführen (zur info hab dieses hier gekauft http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...AMEWN%3AIT&rd=1 ) ich habe es aber nur deswegen gekauft weil ich dacht ich brauche irgendeinen Verbindungskabel und kann dann damit verschiedene Sotware benutzen. War wohl falsch gedacht :( Ich habe erfahren dass ich mit dem kabel nur die Version 311 benutzen kann (ich frag mich nur wieso) Nichts desto trotz würde ich wenigstens die 311 als vollversion benutzen was muss ich machen damit ich die vollversion habe und mit welchen kosten ist es verbunden.DANKE im voraus

Link zu diesem Kommentar
Ich habe erfahren dass ich mit dem kabel nur die Version 311 benutzen kann (ich frag mich nur wieso)

 

Weil alle deutschen Versionen ab 400.0 und höher nur noch mit Dongle (integrierter Freischaltung) funktionieren.

 

Nichts desto trotz würde ich wenigstens die 311 als vollversion benutzen was muss ich machen damit ich die vollversion habe und mit welchen kosten ist es verbunden.DANKE im voraus

 

Die Vollversion ohne Hardware kostet hier im Shop 149 EUR, bei den bisherigen 42,90 EUR die du für deine Hardware ausgeben hast kommt man damit schon in den Bereich wo sich "ordentliche" Hardware auch finanziell lohnt.

 

Ein HEX-USB kostet 259 EUR und damit funktionieren dann auch die aktuellen und zukünftigen Software Versionen.

 

Wenn dein Interface mit der 311.3 Shareware funktioniert, dann funktioniert es auch mit der Vollversion. Die Shareware kannst du hier herunterladen und dein Interface damit testen.

 

http://www.pci-tuning.de/obd/shop/catalog/...g/downloads.php

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Ich hab die Shareware schon (heißt doch testversion oder???). Was ist jetzt mein nächster schritt. Ich bin wirklich in dem gebiet absolut unerfahren. Wieviel Euro und vorallem wo bekomm ich die vollversion 311. Oder was würdest du mir raten???

 

P.s. Thereias wie es ausschaut bist du hauptsächlich derjenige der das Forum hier aufrecht erhaltet. Ich möchte es unbedingt lernen mit dem Diagnosesoftware umzugehen. Du hast z.B. vorhin Dongle genannt, das sagt mir gaaarnichts was meinst du mit integrierter freischaltung wo ist das integriert, sollte ich lieber sowas kaufen oder was würdest du mir jetzt raten.ich möchte aufjedenfall irgendeine Vollversion womit ich viele sachen in meinem Fahrzeug codieren und einstellen kann und wo bekomm ich die jetzt her. Hab ich jetzt also eine ordentlich hardwar???

 

Mfg

Link zu diesem Kommentar
Hab ich jetzt also eine ordentlich hardwar???

 

Was du im Moment hast ist Hardware, die von einem Drittanbieter stammt, die Realität ist die, das Drittanbieter ein Produkt kopieren, bzw. imitieren, wenn sie meinen das man damit Geld verdienen kann.

In diesem Fall handelt es sich um ein Produkt, das dem Stand von ca. 1999/2000 entspricht, ungefähr zu dem Zeitpunkt kamen Schaltpläne im Internet auf, wie man kostengünstig Diagnosehardware selbst baut (gibt es immernoch). Das eigentliche Problem ist, das diese Anbieter vom Thema Diagnose keine Ahnung haben, sprich Kundenbetreuung und Hilfe bei Problemen kann man von dort nicht erwarten.

 

Aktuelle hier vertriebene professionelle Hardware ist aus Erfahrung so gestaltet, das sie mit allen Modellen funktioniert. So gibt es beispielsweise Fahrzeuge/Steuergeräte die du mit dieser Dritt-Hardware niemals ansprechen können wirst, dies liegt in der Konstruktion der Hardware begründet.

 

Diese Probleme sind u.a. der Grund warum der Hersteller (Ross-Tech) aktuelle und zukünftige Software Versionen nur noch mit ordentlicher quasi geprüfter Hardware funktionieren.

 

Was ist jetzt mein nächster schritt. Wieviel Euro und vorallem wo bekomm ich die vollversion 311.

 

Wenn du bei deiner jetzigen Hardware bleiben willst (laut Ebay Auktionsdatum greift das 14-tägige Rückgaberecht noch), dann käme eine deutsche Software Version (Version 311.3 - Stand November 2003) 149 EUR. Nach dem Kauf schickst du an den Verkäufer deine Seriennummer, daraufhin erhälst du dann deinen Aktivierungscode, mit dem du deine VAG-COM Version freischaltest.

 

http://www.pci-tuning.de/obd/shop/catalog/...&products_id=34

 

http://www.pci-tuning.de/obd/shop/catalog/...aktivierung.php

 

Du hast z.B. vorhin Dongle genannt, das sagt mir gaaarnichts was meinst du mit integrierter freischaltung wo ist das integriert

 

Dongle bedeutet, das es eine Hardware gibt, die die Software freischaltet, sprich damit wird die Shareware freigeschaltet und die Funktionen der Vollversion stehen komplett zur Verfügung. Diese Freischaltung (sprich Dongle) ist in die professionelle Hardware integriert, sprich die Eingabe von Seriennummern/Aktivierungscodes entfällt.

Sofern VAG-COM mittels Seriennummer/Aktivierungscode aktiviert wurde, so gilt diese Aktivierung nur für einen spezifischen PC/Notebook, bei einer integrierten Freischaltung ist die Freischaltung wie breits gesagt in die Hardware integriert, sprich wo auch immer man die Hardware anschließt, hat man auch eine Vollversion zur Verfügung. Wenn man also mehrere PC's benutzt, oder das Interface (Kabel/Hardware) auch mal an Freunde/Bekannte verleihen will, dann wäre dies die bessere Wahl.

Gleichzeitig sind wie du selbst angesprochen hattest alle aktuellen und zukünftigen VAG-COM Versionen nur mit dieser Hardware lauffähig.

 

...sollte ich lieber sowas kaufen oder was würdest du mir jetzt raten.ich möchte aufjedenfall irgendeine Vollversion

 

Wofür du dein Geld ausgiebst liegt klar bei dir. Fakt ist folgendes, du hast bisher 42,90 EUR für deine Hardware gezahlt zusammen mit dem Kauf einer Vollversion (149 EUR) sind das 191,90 EUR. Die professionelle Variante kostet 259 EUR, das sind 25% mehr. Wenn ich mich heute entscheiden müsste, dann würde ich diese 70 EUR mehr bezahlen, aber das wäre meine Entscheidung, nicht deine.

 

http://www.pci-tuning.de/obd/shop/catalog/...&products_id=62

 

:rolleyes:

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Du sagst es theresias der typ schreibt immer nur drei wörter wenn ich frage 0,0 kundenservice keine ahnung von der materie. Also kann ich bei dem Hardware und bei der Verion 311 bleiben man kann doch damit viel anfangen wenn man sie freischaltet oder??? Oder ist es absoluter schrott und du empfiehlst mir die neueste ich will eigentlich mit der diagnose software viele sachen umprogramieren oder codieren/freischalten dass kann ich doch mit der 311 oder???

Link zu diesem Kommentar

Prinzipiell stehen alle Funktionen Diagnosefnktione auch mit 311.3 zur Verfügung, jedoch gibt es Fälle, in denen eben Updates Notwendig werden, z.B. gab es ein Sharan Steuergerät, dessen Fehler erst in 409.1 behoben worden ist, gleiches galt auch für einen Fehler mit der Wegfahrsperre von Modellen nach 2003, da kann es ebenfalls mit 311.3 zu Problemen kommen.

 

Hier mal ein paar Änderungslisten der letzten Versionen...

 

http://www.ross-tech.com/vag-com/download/...ta/401-403.html

http://www.ross-tech.com/vag-com/download/...d/beta/500.html

http://www.ross-tech.com/vag-com/download/...ta/current.html

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.