Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Das deutsche VCDS Forum

HEX USB CAN Adapter für Fremdsoftware verwenden


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe ein Diagnosesystem vom Kaufmann. Jetzt wollte ich wieder die alte 3.11 Version benutzen, weil in neuen bekomme ich vom LMM keine Sollwerte anzeigt beim AKN Motor(die 3.11 schon). Allerdings unterstützt diese Version den Adapter nicht. Jetzt habe ich mir den Treiber für Fremdsoftware runtergeladen, allerdings bekomme ich den nicht installiert! Oder muss ich von Hand zu Fuß den alten RossTech Treiber löschen und den neuen dann aufspielen?

 

Muss dieser Vorgang so behandelt werden oder können Beide Treiber nebeneinander laufen, sodass ich je nach Wahl beides Nutzen kann!

 

Danke schonmal.

 

Gruß

 

hanspatt

Link zu diesem Kommentar

Hallo und herzlich Willkommen im Forum, als Einleitung möchten wir dich bitten dieses Thema zu lesen, denn es beschreibt ein paar wesentliche Dinge zu diesem Forum sowie die Anforderungen welche es uns ermöglichen deine Fragen schnellstmöglich zu beantworten.

 

Auch wenn ein Diagnoseprotokoll keine Fehlerspeichereinträge zeigt so muss dies noch lange nicht bedeuten das es keinerlei nützliche Informationen enthält. Neben den offensichtlichen Dingen sind es häufig Kleinigkeiten welche es gestatten bekannte Fehler zu erkennen und Lösungsvorschläge zu unterbreiten. In deinem Fall fehlt uns als erstes eben ein solches Diagnoseprotokoll (Auto-Scan).

 

Meinst du nicht es wäre einfacher wenn wir die passenden Sollwerte einfach in die aktuelle Version mit übernehmen? :)

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Schreibe hier weiter, weil mein Thread auch so lauten würde.

 

Habe im I-net eine Soft gefunden (Tune ECU) mit der man bei Triumph Motorrädern gewisse Werte verändern kann. Auch Fehlercodes und Istwerte ist möglich. Es soll mit allen Interface gehen die einen FT Chipsatz haben.

 

Habe jetzt den VCP Treiber installiert und wollte es ausprobieren. In der Soft wird das Ross-Tech Interface auch angezeigt aber mit dem STG kann ich mich nicht verbinden.

 

Meine Frage wäre ob es mit der Firmware Version 1.84 noch möglich ist Fremdsoft zu nutzen.

Bei den Installationshinweisen das Treibers steht auch das man dan einen USB-Serial Converter im Gerätemangager bekommen soll um dort den ComPort zu wählen. Kommt aber nichts.

 

Über die OBD2 Funktion habe ich Zugriff

Bearbeitet von chli1976
Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.