Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Empfohlene Beiträge

Hallo

Am Linde Gabelstapler ist ein dreipoliger Stecken für die Diagnose verbaut.

gibt es hierfür ein OBD adapter?

 

(VW Pumpe Düse Motor)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Wusste ehrlich gesagt bisher gar nicht das Linde auch VW Motoren verbaut. :) Kannst du mal ein Bild vom Stecker/Einbauort machen sowie 'ne genaue Angabe zum Staplermodell? Dann schauen wir mal was sich rausbekommen lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pin-Belegung sollte sich übrigens auf relativ einfach ermitteln lassen. Wenn nur 3 Pins dran sind bleiben ja nur Masse, Plus und K-Leitung. Masse und Plus sollten sich relativ leicht mittels Multimeter ermitteln lassen und dann bleibt nur die K-Leitung übrig. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#5 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo

Ich habe dir eine E- Mail geschickt.

Konnte das Bild hier nicht einfügen

 

linde_stapler.jpg

bearbeitet von Sebastian
Bild eingefügt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke! Der Stecker ist neu, Belegung bisher unklar. :( Bleibt aber dabei das es im wesentlichen durchmessen können müsste. Weißt du von welchem Linde Modell der genau stammt?

 

// Nachtrag

 

Wenn man diesem Beitrag glaubt sind nur 4 Pins belegt, was das durchmessen leicht machen sollte.

 

http://www.forkliftaction.com/forum/discussion_6803.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin ab dem 14. Okt wieder auf Schicht und werde dann alle Daten sammeln.

 

melde mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

 

Da ich ja auch einen Linde H60 Baureihe 396 fahre kann ich eventuell helfen

Es ist zumindest bei der BR 39X ein 7 pol Amp Stecker mit Verriegelung.

Wenn ein 1,9 TDI Industriemotor verbaut ist ist es BR 39X.

Bei meinem sieht es etwas anders aus,da Deutz CR Motor.Hab auch Schaltpläne der Buchse.

4 pol ist richtig.Can+,Can-,Masse und Strom.

Linde nutzt zur Diagnose ein Can Modul auf seriell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Information. Kannst du mir die Belegung mal zukommen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kein Problem

 

Bin im Moment aber nicht in MD,und die Pdf hab ich da auf der Festplatte.

Bei meinem sind 3 Diagnosebuchsen,eine davon nutzt Deutz.Die hat dann zusätzlich die K-line mit drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#11 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Brummbär

Danke für deine Hilfe,ich habe schon das Internet nach solch einem Gegenstecker durchsucht .

Nun wird es evtl. einfacher

Thanks

bearbeitet von Jetschrauber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Der Secker im Link kommt dem gesuchten sehr nahe.

Eventuell bekommt Sebastian über MFT was raus?:rolleyes:

Bei denen in der Referenzliste ist Linde mit aufgeführt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yep, Mail ist schon raus. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#15 - Geschrieben (bearbeitet)

Dank Brummbär haben wir jetzt die Kabelfarben/Auschlüsselung.

 

6X2 = Stecker 7-polig

 

6X2/1 = CAN-High (gelb/braun)

6X2/2 = CAN-Low (gelb/schwarz)

6X2/3 = Klemme 15/Zündung (rot/blau)

6X2/4 = Klemme 31/Masse (braun)

 

Der Stecker im Link schaut bereits recht gut aus, wobei in der Auktion scheinbar nur die Buchse angeboten wird. Da ich keinen Stapler zum testen habe würde ich empfehlen den Verkäufer mal mit entsprechendem Bild anzuschreiben, er wird wahrscheinlich am besten wissen was da passt.

 

Dann fürs erste frei verkabeln und testen. Wenn die Bestellnummern für die Stecker bekannt sind kann jeder selbst bauen oder vielleicht bietet PCI dann auch einen konfektionierten Adapter an für diejenigen die nicht selbst basteln wollen.

 

P.S.:: MFT war 'ne Sackgasse, die "Referenz" liegt noch deutlich vor "CAN-Zeiten". ;)

bearbeitet von Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ,ich habe einfach mal den Stecker mit Kontaktstiften bestellt .

Ich werde so schnell wie möglich berichten.

Dank an alle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war gerade in unserer Gabelstaplerwerkstatt

Der Stecker passt .Ich muss nur noch die Stifte nachbestellen .Größe 1,5 bis 2mm

Ich melde mich.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich gehe mal davon aus ,dass es im Schaltplan 31 heißen sollte.

6X2/4 = Klemme 30/Masse (braun)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich, Klemme 31 - habs mal oben korrigiert. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, alles angeschlossen und noch mal die Kabel kontrolliert.

Leider kein Verbindungsaufbau zum Steuergerät.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kabelfarben passten? CAN High/Low nicht vertauscht? Wie genau hast du denn den Verbindungsaufbau versucht?

 

Über [Auswahl] > [01 - Motor] sollte eigentlich reichen wenn denn die Verkabelung stimmt. Zündung muss an sein, alternativ vielleicht mal den Motor laufen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#22 - Geschrieben (bearbeitet)

Kabelfarben passen ,bei laufenden Motor und bei Zündung an

Über Auswahl Motor 01

bearbeitet von Jetschrauber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#23 - Geschrieben (bearbeitet)

Nur noch eine Frage zur obd Steckerbelegung ,Fahrzeug Masse oder Signalmasse anschließen?

Also Pin 4 oder 5

bearbeitet von Jetschrauber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

eine kleine Info zum Stecker:

 

Steckhülsengehäuse: 81.25475.0104

Steckhülsen: 07.91216.1217/8

 

Steckergehäuse:81.25432.0403

Stecker:07.91216.1226/8

 

Verriegelung: 81.25475.0105

 

Entweder können die Nummern umgeschlüsselt oder so direkt bei MAN gekauft werden. Auf den Teilen ist dann aber trotzdem das VW/Audi Logo drauf ;).Die Stecker passen übrigens auch auf die Buchse der Still R70 Serie (MKB cbj u. bmf)mit VW Motoren Gas/Diesel.

 

Gruß Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetschrauber, im Zweifel beide parallel klemmen - normal sollte aber Fahrzeugmasse reichen.

 

P.S.: Danke für die Teilenummern Frank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm an der Unterhaltung teil

Du kannst jetzt antworten und dich im Anschluss registrieren. Wenn du bereits registriert bist, melde dich jetzt an und antworte über deinen Account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.