Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Ladedruck prüfen


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

habe meine Vag-Com Software noch nicht so lange,

brauche deshalb ein bißchen Unterstützung.

 

Wie prüfe ich den Ladedruck mit VAG-Com?

 

Habe ein HEX+Can+USB mit Software 504.1-UD. Alles von PCI!

 

Fahrzeug ist ein Audi A4 1,9l Tdi Bj.10/2000 Typ:B5

Steuergerät 038 906 019 AN

Bauteil: 1,9l R4 EDC 0000SG 1301

Codierung: 00002

 

Ist es auch möglich den Öldruck mit VAG-Com zu prüfen?

 

Vielen Dank im voraus!

 

B) Andy

Link zu diesem Kommentar

Der Öldruck wird meines Wissens von deinem Steuergerät nicht ausgewertet, bzw. es dürfte nur einen Öldruckschalter geben, keinen Sensor in dem Sinn wie du es meinst.

 

Den Ladedruck findest du in Messwertblock 010 Feld 3, Sollwert unter Vollast bei deinem AJM Motor sollte 2000-2200 mbar sein.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 8 Monate später...

@ GolfGtiTdi

 

Der Sollwert für den AFN wäre 1700...2500 mbar

und der Istwert müsste sich in diesem Bereich bewegen, abhängig von Last und Drehzahl.

 

Ist aber in VAG-Com dokumentiert!

 

MWB Anzeigegruppe 11

Feld 2 = Solldruck

Feld 3 = Istdruck

 

Lg!

 

PS: Am besten im 3. Gang ab 1500 1/min. rausbeschleunigen -> mitloggen und dann auswerten!

wer nichts weiss, muss alles glauben.

 

KFZ Holper

FB

VCDS

KTS670

VAG Logindetector

Lexia/PP

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

Hallo, wollte jetzt nicht extra nen neues Thema aufmachen.

HAbe seit einigen Tagen von PCI das Hex USB Interface mit Software PCI 805.0

Würde mir bei meinem Audi A3 BJ 3/99 MKB AGU 1,8T 150PS den Ladedruck anzeigen lassen. Ich meine ich hatte alle Messwertblöcke durchgeschaut und nichts der gleichen gefunden. Oder habe ich da etwas übersehen?

 

Steuergerätenummer: 06A 906 018 AQ

1.8L R4/5VT MOTR HS D04

Link zu diesem Kommentar

Das Motorsteuergerät kennt im Normalfall nur Werte für die es auch Sensoren hat, der AGU hat meines Wissens keinen Geber für Ladedruck.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.