Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

OBD Neuling braucht HILFE!!!


Empfohlene Beiträge

Ich habe einen 10/1996er A4 und habe mir das OBD-DIAG® 3001 KL / KKL Interface gekauft und die Shareware Version 311DE des VAG-Com Runtergeladen und installiert. Das Problem ist das ich außer Kanal 55 Zentralverriegelung nicht anderes finden kann. Was mache ich falsch?

 

Gruß

Nikos

Link zu diesem Kommentar

Wende dich doch bitte an den Hersteller der Hardware, Support für Fremdanbieter Hardware gibt es hier nicht, da nr der Hersteller/Händler weiß was in seiner Hardware für Technik werkelt und nur er diese entsprechend betreuen kann.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

entschuldigung ich habe gedacht dass hier ist ein Forum. Was benötige ich denn Ihrer meinung nach für Soft und Hardware für ein so altes Fahrzeug? Ich weiß nichtmal was der anschluß meines Fahrzeuges für eine norm hat, was ist das ganze K-leitung KKL OBDI & II???

Link zu diesem Kommentar
...entschuldigung ich habe gedacht dass hier ist ein Forum.

 

Ist es auch, aber es steht ja auch groß und breit dran:

 

Eigenbau/Fremdanbieter Interface Hardware

Hier könnt Ihr euch über Eure selbstgebauten ISO-Interfaces austauschen, sowie Probleme mit Hardware von Fremdanbietern diskutieren.

Hinweis: Für diese Hardware erfolgt KEINE Kundenbetreuung durch PCI-Tuning!

 

Fremdhardware funktioniert nur mit alten/überholten Versionen von VAG-COM. Unter anderem deshalb weil es damit immer wieder Qualitätsprobleme gibt und die Hersteller/Händler dieser Fremdhardware nicht in der Lage sind dafür eine entsprechende Kundenbetreuung zu gewährleisten, sind wir nicht gewillt Zeit/Aufwand in etwas zu investieren das wir weder selbst verkauft noch hergestellt, geschweige denn bisher benutzt haben. Die OBD-DIAG Hardware wurde erstellt um mit OBD-2/EOBD Software zusammenzuarbeiten, was andere Hardware erfordert als das was VAG-COM benötigt - zwar wird vom Hersteller gesagt es ist VAG-COM kompatibel, das aber eben nur mit alten/überholten Versionen.

 

Was benötige ich denn Ihrer meinung nach für Soft und Hardware für ein so altes Fahrzeug? Ich weiß nichtmal was der anschluß meines Fahrzeuges für eine norm hat, was ist das ganze K-leitung KKL OBDI & II???

 

Die Begriffe OBD-I/II greifen hier nicht, da wir von Hersteller spezifischer Diagnose reden und OBD-I/II drehen sich um abgasrelevante Systeme. KKL Beschreibt die verwendeten Diagnoseleitungen, dein Fahrzeug hat nur eine einfache K-Leitung.

 

An Software hast du dich ja offensichtlich bereits für VAG-COM entschieden, auch wenn du derzeit die Sharewareversion benutzt. Sprich was du im Prinzip suchst ist ordentliche Hardware.

 

Für dein Fahrzeug wäre ein HEX-COM oder HEX-USB angebracht, wie auch die entsprechende Kompatibilitätsliste zeigt. Die hier verkaufte Hardware wird nur im Set mit einer Softwarelizenz verkauft, darin enthalten sind Updates und auch eine entsprechende Kundebetreuung.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Danke für die Qualifizierte Antwort!!!

 

Ich habe nicht gewußt dass es Schwarze Schafe unter den OBD Hersteller/Verkäufer gibt. Da wo ich das Interface gekauft habe ( OBD-DIAG.de) konnte man mir nicht Qualifiziert antworten, man hat mich sogar aus dem Forum ausgesperrt weil ich geschrieben habe "na dann weiß ich wo ich das nächste mal nicht kaufe"

 

und kurz darauf habe ich von einen gewissen Folker diese email bekommen:

 

Letzte Warnung Kollege, wenn Sie es nicht verstehen wollen, dann kaufen Sie

sich doch bei Rosstech das funktional gleiche Interface für den zehnfachen

Preis und machen hier nicht so einen Alarm...

 

einfach lächerlich!!!

Link zu diesem Kommentar
Ich habe nicht gewußt dass es Schwarze Schafe unter den OBD Hersteller/Verkäufer gibt.

 

Leider ja, im Grunde genommen muss man aber nur mit den Leuten sprechen bzw. sich mal deren Foren und Referenzen anschauen, dann bekommt man meist einen Eindruck über den jeweiligen Anbieter.

 

...und kurz darauf habe ich von einen gewissen Folker diese email bekommen:

Folker Stange ist der Inhaber von OBD-DIAG, nicht verwandt/verschwägert mit mir (Sebastian Stange).

 

...dann kaufen Sie sich doch bei Rosstech das funktional gleiche Interface für den zehnfachen Preis...

Diese Aussage zeigt das er bis heute keins von unseren Interfaces aus der Nähe gesehen geschweige denn benutzt hat, im Grunde genommen läuft es fast auf Verleumdung heraus. Wie auch immer, die Hardware ist funktional NICHT gleich - dies lässt sich schon allein durch die verwendeten Mikrocontroller und deren Firmware zeigen. Das OBD-DIAG Interface arbeitet im Zusammenhang mit VAG-COM als reiner Pegelwandler was bei unserer Hardware nicht der Fall ist, die Firmware übernimmt Teile der Kommunikation, was eine deutlich stabilere und sauberere Kommunikation gewährleistet, was wiederum auch die Kommunikation mit problematischen Steuergeräten ermöglicht.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.