Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

ODX Diagnose


Empfohlene Beiträge

Dies ist derzeit nicht möglich da es sich dabei um Mercedes spezifische Protokolle handelt, sprich der Crafter (2E/LT3) ist in dem Sinne kein VAG Modell.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Monate später...
Dies ist derzeit nicht möglich da es sich dabei um Mercedes spezifische Protokolle handelt, sprich der Crafter (2E/LT3) ist in dem Sinne kein VAG Modell.

 

Hi ,

 

der LT3 ist ein VAG Modell , sowie der Sharan ... aber ich denke in der Zukunft wird auch VAG-Com den LT3 auslesen können oder ?

 

viele grüsse

Link zu diesem Kommentar

Der LT3/Crafter ist ein VW Modell auf Basis des MB Sprinter. Der Sharan war ein Gemeinschaftsprojekt von VW/Seat und Ford, das aber vollständig auf VW Basis lief. Es kommt zusätzlich in der näheren Zukunft ein VW Modell auf GM Basis für den US Markt.

 

Derzeit ist beim LT3/Crafter nach unseren Ergebnissen nur die Motorelektronik zu VAG-COM kompatibel, da jedoch VAG-COM in den USA entwickelt wird und auch die Nachfrage nach LT3/Crafter-Kompatibilität nur gering ist, laufen im Moment noch keine großen Anstrengungen in diese Richtung. Derzeit geht es in der weiteren Softwareentwicklung bei uns vor allem darum das bestehende zu vertiefen und auch um die Vereinfachung bestimmter Standardanwendungen (Service zurücksetzen etc.) sowie natürlich die Kompatibilität zu neuen "echten" VAG Modellen.

 

Es ist bisher keine Entscheidung gefallen ob die Kompatibilität zum Crafter kommt oder nicht, ausschließen würde ich es aber grundsätzlich nicht, jedoch wird euch niemand ein Zusage oder gar einen Zeitrahmen geben.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
Der LT3/Crafter ist ein VW Modell auf Basis des MB Sprinter. Der Sharan war ein Gemeinschaftsprojekt von VW/Seat und Ford, das aber vollständig auf VW Basis lief. Es kommt zusätzlich in der näheren Zukunft ein VW Modell auf GM Basis für den US Markt.

 

Derzeit ist beim LT3/Crafter nach unseren Ergebnissen nur die Motorelektronik zu VAG-COM kompatibel, da jedoch VAG-COM in den USA entwickelt wird und auch die Nachfrage nach LT3/Crafter-Kompatibilität nur gering ist, laufen im Moment noch keine großen Anstrengungen in diese Richtung. Derzeit geht es in der weiteren Softwareentwicklung bei uns vor allem darum das bestehende zu vertiefen und auch um die Vereinfachung bestimmter Standardanwendungen (Service zurücksetzen etc.) sowie natürlich die Kompatibilität zu neuen "echten" VAG Modellen.

 

Es ist bisher keine Entscheidung gefallen ob die Kompatibilität zum Crafter kommt oder nicht, ausschließen würde ich es aber grundsätzlich nicht, jedoch wird euch niemand ein Zusage oder gar einen Zeitrahmen geben.

 

Für mich ist der LT2/Sprinter oder LT3/Crafter ein VW modell und die Technik sollte man auch Auslesen können. Ich würde es schön finden wenn die Coder es umsetzen würden.

 

Kann VAG-Com Eprom-zelle schreiben ? Und kann man eine immer wiederkehrende dienst bedienen ?

Link zu diesem Kommentar
Kann VAG-Com Eprom-zelle schreiben?

 

Nein, diese Funktion wurde mit Absicht nicht implementiert da der reale Nutzen für den legalen Anwender fraglich bzw. begrenzt ist. Die VAG 155x bzw. VAS 505x beherrschen dies ebenfalls bewusst nicht. Welchen konkreten "Bedarf" hättest du denn dafür?

 

Und kann man eine immer wiederkehrende dienst bedienen ?

 

Was verstehst du darunter genau?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Dem Dienst Fehlerspeicher lesen z.B 100 mal Ausführen oder automatisches Auslesen löschen und abscheichern der Daten in einer Datei.

 

Sorry aber irgendwie komme ich nicht ganz mit, was du uns hiermit beschreiben möchtest...

 

Gruß Stefan

 

Sorry ... ich meine einfach mehrmals den Fehlerspeicher auslesen und dann die Daten in einer Datei abspeicher und das ganze Automatisch

 

Gruß

 

Sascha

Link zu diesem Kommentar

Ok, also im Grunde so wie der vorhandene Auto-Scan. Starten musst du sowieso manuell, am Ende kurz "Speichern" zu drücken sollte ja auch nicht das Problem sein. Versteh mich nicht falsch, ich versuche gern nachzuvollziehen was du möchtest nur leuchtet mir nicht ganz ein was die Automatisierung von zweimal klicken bringen soll, außer das du dann nur noch einmal klicken musst.

 

Vielleicht erklärst du es mal an einem konkreten Beispiel...?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.