Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Welche Hardware ist die Richtige?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich bin neu am Thema VCDS dran und versuche mir gerade klar zu werden, welche Hardware für mich die Richtige ist.

Ich hab' mir auch schon ganz genau die Kompatibilitätsliste angesehen, aber leider bleiben da immer noch Unklarheiten.

 

Beim Fahrzeug handelt es sich um einen Audi A7, 4G, Bj. 2013.

In der Liste steht als Hardware der blaue Pfeil und "HEX+CAN Interface"

Im Online-Shop finde ich nun als günstigste Variante das "HEX-MICRO-CAN USB Diagnosesystem" (299,-), was nach dem Namen ja HEX UND CAN beinhalten sollte.

In den Beiträgen hier im Forum wird aber meist das "VCDSpro Basiskit " empfohlen.

 

Könnte mich mal jemand über den genauen Unterschied aufklären?

Was ich verstanden habe ist, dass man das Hex-Micro-CAN USB Teil nicht für ältere Fahrzeuge verwenden kann, das wäre bei mir ja aber nicht der Fall.

Was bedeutet genau diese HEX?

 

Vielen Dank im Voraus für die Aufklärung.

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

das Micro CAN ist nur für Fahrzeuge, die auf der Golfplattform aufgebaut sind. ( grüner Pfeil )

Für dein Fahrzeug benötigst du auf jeden Fall das VCDSpro Basiskit. ( HEX+CAN )

 

Das HEX USB ist nur für ältere Fahrzeuge, die noch die ältere K-Leitungsdiagnose haben.

Also für deinen auch nicht geeignet ( roter Pfeil )

 

Das HEX steht für HEX Microsystems, die in Zusammenarbeit mit Ross-Tech die Hardware entwickelt haben.

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.