Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Spezieller Adapter für Audi A3 BJ 06/07


Empfohlene Beiträge

Ich habe des öfteren gehört, dass ich für das Auslesen und zugreifen auf diverse Steuergeräte einen Adapter bräuchte.

 

Trifft das auch für unsere VAG-Com "Geräte" zu oder nur für die originalen VW/Audi Werkstatttester?

 

Ohne diesen Adapter wäre nur das Auslesen des Motorsteuergerätes möglich.

 

Gruß

Elora

Link zu diesem Kommentar

Hallo Sebastian,

 

das ist nicht das, was ich meine.

 

In meinem Fall ist es eine Art Kurzadapter, der vorne auf das OBD Kabel gesteckt wird. Nur mit diesem Adapter soll man dann auf alle Steuergeräte zugreifen können.

 

Ein guter Freund ist ehemaliger VAG-Meister...ihm wurde das bei einer Schlüsselanlernaktion in seinem ehem. Betrieb erzählt.

 

Ein anderer Freund hat sich gerade so ein Fahrzeug neu gekauft...auch er hatte diese Information, das man ohne Adapter nur auf das Motorsteuergerät kommt.( keine Serviceanpassung usw.)

 

Gruß

Elora

Link zu diesem Kommentar

Du meinst wahrscheinlich VAS 6017, K-Leitungsadapter. Muss mit Original VAS Tester verwendet werden um alle Steuergeräte auslesen zu könne bei Audi A6 ab 2005 und Audi A4 ab 2002 oder so. A8 weiß ich nicht. Habe ich bisher auch nur mit VAS-Tester geprüft. Würde mich jetzt auch interessieren, ob es mit VAG-COM funktioniert. Muss ich auf so ein Auto warten, oder kann mir das einer jetzt beantworten ?

Link zu diesem Kommentar

Du kannst mit jedem VAS 505x auch ohne Adapter auf aktuelle Modelle zugreifen - das gleiche gilt für VAG-COM. Wäre interessant, wenn du eine Bezeichnung für den Adapter finden könntest, ich denke es handelt sich um ein Mißverständnis.

 

Du meinst wahrscheinlich VAS 6017, K-Leitungsadapter. Muss mit Original VAS Tester verwendet werden um alle Steuergeräte auslesen zu könne bei Audi A6 ab 2005 und Audi A4 ab 2002 oder so. A8 weiß ich nicht. Habe ich bisher auch nur mit VAS-Tester geprüft.

Der aktuelle A6 hat keine K-Leitung mehr, ebenso wie die meisten anderen aktuellen und zukünftigen Modelle. Die K-Leitungsweiche VAS-6017 benötigt man jedoch für ältere Audi Modelle, wie den A4 (8E) und A6 (4B). Es gab im Zuge des A4 (8E) Facelifts eine aktualisierte Version VAS-6017B die die notwendige CAN-Kommunikation für den A4 erlaubt.

 

vas6017.jpg

 

Würde mich jetzt auch interessieren, ob es mit VAG-COM funktioniert. Muss ich auf so ein Auto warten, oder kann mir das einer jetzt beantworten ?

 

VAG-COM Hardware kommt seit längerem mit integrierter Unterstützung für KKL+CAN, somit ist um es nochmal klar zu sagen kein Adapter notwendig, auch nicht bei den Fahrzeugen die normalerweise die K-Leitungsweiche benötigen.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.