Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Mit VAG-COM den WSC ändern?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ist es eigentlich möglich mit VAG-COM den WSC=Werstattcode zu ändern?

VAG-COM verhält sich ja mit 000 neutral!

Unter Optionen habe ich auch schon mal einen WSC eingegeben,tut sich auch nichts.

In den Steuergeräten ist der WSC immer grau unterlegt und man kann nichts ändern.

-Danke im vorraus-

 

Grüße

Passifreund

Mein Dicker und ich...Projekte Projekte...

Link zu diesem Kommentar

Wenn du unter Optionen eine Werkstatt und VZ-Nummer hinterlegst wird diese benutzt sobald du eine schreibend auf ein Steuergerät zugreifst. Aber auch nicht alle dieser Funktionen benötigen überhaupt einen Eintrag bzw. tragen dieses dann ein, i.d.R. trifft dies jedoch nur auf Codierung und Grundeinstellung zu. Die Felder im Codierungsmenü sind explizit deaktiviert (grau hinterlegt) solange nicht die Notwendigkeit einer Eingabe besteht, z.B. Steuergeräte die mit WSC/VZ ausgeliefert werden die außerhalb des Wertebereiches liegen (die betroffenen Speicherstellen im STG sind mit FF gefüllt).

 

Hast du einen konkreten Fall mit dem du Probleme hast?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Jahre später...

Hallo,

 

nach dem Einbau eines RNS 510 hatte ich das Problem, das in Addresse 56: Radio und Addresse 37: Navigation die Fehler Steuergerät nicht codiert angezeigt wurden. Das Problem hab ich gelöst, indem ich mir ein WSC ausgedacht hab und im VCDS eingetragen hab. Danach warn dann auch die Fehler weg.

 

Würde aber nun gerne einen original WSC eintragen, nur leider sind die WSC Felder im VCDS jetzt grau und ich kann nix mehr ändern.

 

Wie kann ich das lösen?

 

MfG

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

C:\PCI-Tuning\VCDS-PCI\VCDS.CFG mit dem Editor öffen und editieren,wenn man es dort installiert hat. ;-)

Sollte selbstklärend sein.

 

MfG

 

Tobias

Link zu diesem Kommentar

Warum so kompliziert?

 

VCDS starten und mit der linken Maustaste oben links im Fenster einmal auf das VCDS Symbol klicken, mittels "Konfigurationsdatei löschen und schließen" lassen sich die Einstellungen zurücksetzen - inklusive WSC.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
#7 - Geschrieben (bearbeitet)

Ok, des ist noch einfacher ;)

Im Hauptmenu hab ich danach noch gar nicht gesucht, weil im Unterpunkt Einstellungen und darunter ist es nicht verfügbar.

 

MfG

 

Tobias

Bearbeitet von Sebastian
Vollzitat der Übersichtlichkeit halber entfernt.
Link zu diesem Kommentar

Man seit ihr schnell, danke für die Info mit dem löschen, das hat geklappt. Jetzt gebe ich den original WSC ein. Wie kann ich jetzt das Steuerteil aktualisieren? Einfach irgendein Haken rausnehmen, speichern und dann den Haken wieder rein und speichern? Oder gibt es da auch ne einfacherer Möglichkeit?

 

Gibt es eigentlich ne Liste für den Golf 6, wo für alle Steuerteile die original WSC stehen?

 

MfG

Link zu diesem Kommentar

Warum willst du die Werkstattcodes ändern? Das du eine Nachrüstung gemacht hast lässt sich auch bei scheinbar "plausiblem" WSC rauskriegen, davon ab interessiert es kaum jemanden ob die Werks-WSCs noch drin sind oder nicht. Also bitte versucht in dem Bereich nicht mehr rumzupfuschen als notwendig. Wenn ihr Änderungen macht steht bitte auch dazu...

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.