Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Was steckt drin?


Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

Weiss jemand was in dem Orginal Kabel von VW drin steckt.

Um genau zu sein, das mit dem breiten OBD2 Stecker.

Auf dem Kabel steht 1551/3.

Ich hab mal mein Multimeter drangehalten und fleissig durchgemessen, anscheinend ist dort etwas an Elektronik drin, denn ich hatte verschiedene Widerstandswerte. Und das kabelgehäuse ist vergossen... also keinen Einblick ins innere!

Wäre das denn auch für VAG-COM nutzbar?

bin für alle Antworten dankbar!

 

Knoepel

Link zu diesem Kommentar

In dem Original Tester Kabel stecken Pull-up Wiederstände zu K und L, sowie Schutzdioden gegen Überspannung, aber kein Interface.

Ohne zusätzliche Elektronik, ist dieser Stecker nicht mit VAG-COM verwendbar, ein direkter Anschluss an den Com-Port, wäre dessen sicherer Tod.

Gruß

Andy

Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: Download hier
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Es gibt aber ein anderes Kabel von VAG, mit dem es funktioiniert, das VAS 6103, fuktioniert ganz gut, und hat bisher noch keine Probleme aufgezeigt.

 

Das VAS-6103 ist ein K-Line Interface, original von VAG. Es funktioniert prinzipiell wie ein normales Interface besitzt aber noch einen weiteren Pin (Pin 13), auf diesem Weg wird eine Spannung zum Flashen (Updaten) von Steuergeräten angelegt, aber solange eben auf diesem Pin Spannung anliegt ist der Diagnosemodus des Steuergerätes nicht zugänglich. Dies betrifft insbesondere Motorsteuergeräte (z.B. Bosch M5.9) z.B. in folgenden Modellen 1997-1999 Audi A4 und VW Passat mit dem 1.8T auch einige Golf/Bora 2.0l Modelle sind betroffen.

In diesem Sinne ist das Interface nur bedingt zu empfehlen und wenn dann bestenfalls als Notlösung.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.