Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Clone, Plagiate, Kleinanzeigen, China Kopien


Empfohlene Beiträge

Mich und auch andere stört es, das in verschiedenen Foren, Gruppen, Kleinanzeigen Märkten und anderen Internetseiten User damit prallen das Sie ein Plagiat haben und dieses entweder verkaufen, Codierungen damit anbieten oder sogar gewerblich damit handeln.

 

Ich als Original Käufer komme mir da immer ziemlich verarscht vor wenn gegen solche Leute nicht vorgegangen wird und das solche Plagiate auch noch mit der 14.er Version laufen setzt dem ganzen noch den Hut auf.

 

Ich füge einfach mal ein paar Zitate ein:

 

"aber weisst was noch viel geiler kommt?!... man kauft sich 3stk für a 50€ ein und vertickt sie für a 100€"

 

"ich sagte doch spielt weiter mit euren 300€ kabeln und gut! langsam wird es echt langweilig! immer dasselbe"

 

"kommt alles aus dem selben pappchinesen land ... beim einen klebt eben Rosstech dran beim anderen Gaultech... drinnen ist eh derselbe Dreck! aber mir ist es laterne wenn so oberschlaue das 3 fache zahlen! und kack auf support weil ich möchte mal sehen wenn Du mit Deinem 300€ Kabel ein Stg zerballerst ob dir dein rosstech support ein neues zahlt"

 

Es gibt davon noch ziemlich mehr Zitate im Internet. Ich denke jeder kennst sie.

 

Auch bei einigen Kleinanzeigen Märkten habe ich schon ein paar Anbietet angeschrieben ob sie den überhaupt wissen das sie ein Plagiat anbieten und dies Strafrechtlich verfolgt werden kann.

 

Auch da gibt es schöne Antworten, jedoch meist unter der Gürtellinie.

 

Ich würde mir wünschen das mehr gegen solche Kopien vorgegangen wird und vielleicht auch mal in breiter Front.

 

VG Thomas

Link zum Beitrag
  • Antworten 104
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Seid Euch sicher, das wir sehr umfangreich gegen die Raubkopierer/Clonehändler vorgehen. In einem Rechtsstaat ist das nicht so einfach und teilweise sehr langwierig (manchmal vergehen Jahre). Teils l

Einen kleinen (oder doch großen?) Beitrag kann jeder hier im Forum einfach dadurch leisten, dass gerade bei Neuanmeldungen erst helfende Antworten gegeben werden, wenn ein vollständiger Autoscan gepos

Mich und auch andere stört es, das in verschiedenen Foren, Gruppen, Kleinanzeigen Märkten und anderen Internetseiten User damit prallen das Sie ein Plagiat haben und dieses entweder verkaufen, Codieru

Das Thema gab es schon.....

 

 

Problem ist, und das vergisst Du und die meisten, das "Vorgehen" gegen einzelne Leute ist in D weder schnell schnell noch einfach mal so gemacht.

Das beginnt bei Beweissicherung, über Datenermittlung (ip, Adressen, Namen usw) bis hin zu Anzeigen /Klagen.

Das dauert in D teilweise JAHRE und hilft nur bedingt...

In anderen Ländern wird es noch schwerer. Du rauchst wenn möglich einen vor Ort usw usw.

 

Ich kann Dich aber beruhigen, es laufen dauerhaft im Hintergrund Aktionen gegen Personen / Gruppen usw. ;)

 

Faktisch ist es in "Foren" so, das man prinzipiell an die "Obrigkkeit" heran gehen muss. Die müssen begreifen das so etwas in deren Foren nicht laufen sollte. Wenn man das so macht, ist bei "NORMAL denkenden Foren-Betreibern" diese Art Handel auch schnell weg / untersagt. Nicht alle mögen Raubkopierer / Betrüger in ihren Foren. ;)

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zum Beitrag

Einen kleinen (oder doch großen?) Beitrag kann jeder hier im Forum einfach dadurch leisten, dass gerade bei Neuanmeldungen erst helfende Antworten gegeben werden, wenn ein vollständiger Autoscan gepostet wurde.

 

Ein vollständiger Autoscan unterstützt die Admins dabei zu erkennen, ob es ein Original-System oder ein Clone ist.

VCDS-Anfänger seit September 2014.

Link zum Beitrag

#3

 

Hatte ich unter dem Gesichtspunkt noch nicht gesehen. Werde es mir merken.

 

Und ansonsten. Mich ärgert es nicht, Geld für ein Original ausgegeben zu haben. Beziehungsweise, daß andere betrügen.

 

Diese Schmarotzer gibt es in allen Bereichen.

Mir ist es wichtig, nicht dazuzugehören.

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag

Das ist mal schöm, solch ein Statement zu hören :)

 

Bei einigen FB Gruppen klingt es ganz so als ob Plagiat Besitzer sich komplett im sicheren fühlen und alles machen können. Einen hatte ich ja schon zu euch gesandt, da er es zu derb getrieben hat.

 

Im übrigen ärgere ich mich nicht das ich ein PCI Kabel gekauft habe, sondern ich ärgere mich das ich nicht eher auf das Programm VCDS aufmerksam geworden bin und immer brav zum Vertragshändler bin. Seit ich das PCI Interface habe, ist jede Kleinigkeit am Auto schnell selbst gemacht ohne Termin Warterei. Der Preis für ein Orig. Interface ist in meinen Augen auch nicht teuer für lebenslange Updates und Support eher zu günstig.

 

Danke für eure Infos und macht WEITER SO!

 

Man fühlt sich als Kunde hier durch die Admins und Experten gut aufgehoben.

Link zum Beitrag
  • 10 Monate später...

Ich habe gerade auch mal aus einer Laune heraus geguckt, was z.B. bei Kleinanzeigen verkauft wird.

Teilweise wird dort wissentlich mit Plagiaten gehandelt und dies sogar noch im Anzeigentext erwähnt.

 

Innerhalb von nichtmal einer Minute suchen habe ich drei! offensichtliche Clones gefunden.

 

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/vag-diagnose-tool-vcds-vag-com-ross-tech-canbus/394333963-223-12929

 

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/vcds-hex+can-15-7-0/394305260-223-551

 

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/vcds-hex+can-inkl-deutscher-software/393065368-223-17530

 

 

Bei einigen FB Gruppen klingt es ganz so als ob Plagiat Besitzer sich komplett im sicheren fühlen und alles machen können. Einen hatte ich ja schon zu euch gesandt, da er es zu derb getrieben hat.

 

Dem kann ich nur zustimmen. Fast jeder wedelt mit einem VCDS rum, oft sieht man Screenshots mit einem total veraltetem Datenstand bzw. einer alten VCDS-Version. Natürlich können sich diejenigen einfach kein Update installiert haben, aber meist sind es immer die gleichen Versionen die man sieht!

Link zum Beitrag

Der erste Link ist ein altes KKL-Interface, in sofer keine Produktfälschung. Ggf. ist auf der CD unsere VAG-COM 311/409 oder VCDS-Lite dabei (ohne das wir es genehmigt haben) - ansonsten ist das Angebot legal.

 

Der zweite und dritte Link sind auf Basis der Bilder zweifelsfrei erkennbar Fälschungen, die Kollegen gehen mehrmals täglich diverse Plattformen durch (darunter auch eBay Kleinanzeigen) und Löschen entsprechende Angebote. Ich denke die hier sollten morgen auch weg sein.

Link zum Beitrag

Nr.2 wurde bereits heute gemeldet und entfernt.

Nr.3 steht morgen auf der Liste

 

Danke für den Hinweis, wir sichten zwar wie erwähnt tägl. die Plattformen, aber alles können wir leider nicht sehen !

 

Nachdem man sich bei ebay Kleinanz. relativ anonym anmelden kann und die Erstellung eines neuen Accounts 10 Minuten dauert, ist es sehr aufwendig, solcher Leute habhaft zu werden, manchmal beobachten wir auch nur , um Beweismaterial zu sichern.

Wir sind aber für jeden derartigen Tip immer empfänglich und gehen jeder einzelnen Meldung auch mit Sicherheit nach.

Ganz dreiste Individien starten Ihre Auktionen nach unserem Geschäftsschluss und beenden selbige wieder morgens bevor wir öffnen, in der Hoffnung über Nacht etwas an den Mann zu bringen und in dem Glauben, das wir das nicht merken ;-)

 

Wie gesagt, wir angagieren uns stark im Kampf gegen die Raubkopierer, denn nur dann ist ein Fortbestehen für VCDS möglich und sind für jeden Hinweis dankbar. Alle Daten werden streng vertraulich behandelt.

Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: Download hier
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag

@Sebastian:

Bzgl. des ersten Links: Wieder etwas dazugelernt. Ich dachte, dass alle Interfaces von euch in einem schwarzen Gehäuse sind.

 

@Andy:

Die Angeboten u.a nach Geschäftsschluss zu eröffnen und danach wieder zu beenden ist schon wirklich sehr dreist.

Ist das ganze nicht irgendwie ein ungleicher Kampf? Die Plagiate werden ja auch über Onlineshops veräußert, für jedermann zu erwerben. Es werden, behaupte ich, pro Tag zig Clones verkauft und durch euer Handeln deckt ihr doch maximal die Spitze des Eisbergs auf.

Einzig allein ein neuer "Kopierschutz" würde doch, zumindest vorerst, Abhilfe schaffen. Ist so etwas in Arbeit?

Link zum Beitrag

Naja inzwischen ist es ja soweit das einige updateserver betreiben soweit ich das mitbekommen habe ist wohl nur durch massive Umstellungen einzudämmen das gleiche ist ja einem Konkurrenten aus China passiert nur wurde da der Server geknackt

Link zum Beitrag

das mit den veralteten Datenständen stimmt gar nicht mehr.

 

Es ist  erstaunlich wie aktuell die inzwischen wurden. 15.7.1 ist scheinbar überhaupt kein Problem.

Dafür haben die irgendwo ein Problem, oftmals wird Codierung akzeptiert -> kommt aber nie am STG an.

 

Wurde auf einer großen Sozial Media Seite mit F letztens auch für Dumm erklärt, weil ich mein VCDS original gekauft habe :11:

Bearbeitet von -Harry-

Email: schihar2002@yahoo.de

Link zum Beitrag

Naja ich kaufe lieber irg und es läuft anstatt sich rumzuärgern geil war auch Einer bei dem der clone an anderer Stelle was mitcodiert und dann nix mehr ging

Link zum Beitrag

Man muss sich bewusst sein das jeder (Offline) Schutzmechanismus überwindbar ist, die Frage ist also wie viel Zeit/Geld investiert man ohne dabei z.B. die normale Entwicklung zu vernachlässigen. Derzeit relativ unüberwindbar, weil nicht oder nur sehr schwer manipulierbar, sind wiederum Online basierte Lizenzierungs- bzw. Aktivierungssysteme, diese würde den Nutzer jedoch dazu zwingen bei jeder Nutzung (oder nach X-Nutzungszyklen) eine Onlineverbindung aufzubauen um die Lizenzierung zu prüfen. In Fall VCDS kommt hinzu, das hier nicht nur der Schutz der Software sondern auch der Hardware betroffen ist, der konsequente Schritt wäre die existierende Hardwaregeneration fallen zu lassen und alle Kunden zu einem (kostenpflichtigen) Austausch der Hardware zu "zwingen" (oder sie bekommen keine Updates mehr).

 

Bisher hat man sich bei Ross-Tech immer für den kundenfreundlichen Weg entschieden, deshalb haben wir sozusagen das "Problem". Dennoch, es geschieht im Hintergrund natürlich einiges über das wir hier nicht sprechen werden, wir versuchen jedenfalls immer einen Weg zu finden bei dem unsere Kunden nicht benachteiligt werden.

Link zum Beitrag

Derzeit relativ unüberwindbar, weil nicht oder nur sehr schwer manipulierbar, sind wiederum Online basierte Lizenzierungs- bzw. Aktivierungssysteme, diese würde den Nutzer jedoch dazu zwingen bei jeder Nutzung (oder nach X-Nutzungszyklen) eine Onlineverbindung aufzubauen um die Lizenzierung zu prüfen.

 

 

Ja gut, aber das ist es eben so.

Jeder EHRLICHE Kunde / Käufer wird dafür auch Verständniss haben.

 

Ich würde es BEGRÜßEN!

 

30 Tage, dann erneut aktivieren. Oder 50 Starts.

Ist bei anderen auch so, und  keiner regt sich auf.

 

Im Gegenteil, genau spart auf Dauer eure Zeit/Geld und unterstützt den Kunden, auf Dauer werden Clone dann sicher weniger.

 

 

Dafür!

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zum Beitrag

Dauer-Online muss ja nicht sein.

Alle 30 Tage, oder nach xx mal starten der Software.

Das könnte man gestalten wie man möchte.

 

 

Ich erachte das auch nicht nur als sinnvoll, sondern als lange überfällig.

 

Allein zum Schutz der Investitionen würde ich das Uwe dringend ans Herz legen.

Dann haben die Männer und Frauen drumherum auch wieder mehr Zeit sich auf das wesentliche zu konzentrieren.

Programmentwicklung / Erweiterung usw.

 

Sprich alle haben was davon. :)

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zum Beitrag

Im Prinzip sehe ich es ähnlich. Nur wäre es doof, wenn ich mein 4-5 Monate altes Interface nicht mehr benutzen könnte und dann auf meine Kosten ein neues kaufen müsste.

Gegen einen geringe Zuzahlung wäre es ok.

 

Es ist ein sicher schwierig, einen neuen Kopierschutz auch mit alten Interfaces kompatibel zu gestalten.

 

Ab und an eine Onlineverbindung mit dem Server zwecks Überprüfung der Originalität hält ich auch für machbar.

Link zum Beitrag

Hab die Links an meine Kollegin weitergeleitet...

Aktuelle VCDS Version: Downloadbereich
Beschreibung Forenfreischaltung: Wie funktioniert die Forenfreischaltung
 

Aktuelles: "Die NEUE VCDS Nutzerkarte !!!" (Anleitung)

 

 




Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.

Link zum Beitrag

Es ist ein sicher schwierig, einen neuen Kopierschutz auch mit alten Interfaces kompatibel zu gestalten.

 

Ab und an eine Onlineverbindung mit dem Server zwecks Überprüfung der Originalität hält ich auch für machbar.

 

Das dem Missbrauch ein Schloss vorgehangen werden muss, steht außer Zweifel. Die große Frage ist halt nur wie?

 

 

Mein Netbook ist noch nie am Netz gewesen und wird auch mangels technischer Voraussetzung niemals dran kommen. Dann sollte man bedenken, dass zum Betrieb von VCDS schließlich ein Fahrzeug von Nöten ist, doch in welcher Garage steht dann auch das www zur Verfügung?

 

Vieleicht die Firmware Updates per Mail zu versenden, die nur einmalig zu instalieren wären.

 

 

Gruß

Link zum Beitrag

Firmware- oder Softwareupdates schwer zugänglich zu machen erhöht nur den Aufwand beim Kunden und senkt den Komfort. Daher ausgeschlossen, wie gesagt - wir haben ziemlich gute Ideen und wissen auch exakt wie die derzeitigen Fälschungen hergestellt werden. Abgesehen von einer radikalen Änderung muss aber auch rechtlich bei den Fälschern angesetzt werden, PCI leistet in dem Bereich in Europa einen großen Teil der anfallenden Arbeit für Ross-Tech.

Link zum Beitrag

Mein Netbook ist noch nie am Netz gewesen und wird auch mangels technischer Voraussetzung niemals dran kommen. Dann sollte man bedenken, dass zum Betrieb von VCDS schließlich ein Fahrzeug von Nöten ist, doch in welcher Garage steht dann auch das www zur Verfügung?

 

Gruß

 

Da hast du recht, und das trifft bestimmt auf einige Nutzer zu.

 

Das grundsätzliche Problem ist doch:

 

Inwieweit kann man mit den bisher verkauften Interfaces einen Kopierschutz realisieren, der seinen Namen auch verdient.

Ansonsten müsste man den Support auslaufen lassen und ein neues Interface, mit neuem Kopierschutz auf den Markt bringen.

Da Ross-Tech beim Kauf aber kostenfreie Softwareupdates via Download verspricht, würde dieses Vorgehen sicher einigen Kunden missfallen (mich eingeschlossen).

 

An alle bisherigen Käufer, kostenfrei oder gegen eine kleine Gebühr, die "neuen Interfaces" im Austausch bereitzustellen, stellt wahrscheinlich (noch?) einen zu hohen Kosten-/Nutzenaufwand dar.

Vermutlich wird man aber nur so die Möglichkeit haben, einen neu entwickelten Kopierschutz auf den Markt zu bringen, ohne die Nutzer älterer Diagnosekabel zu "verprellen"

Link zum Beitrag

Ich finde die xx Starts bzw xx Tage Idee auch super...

Zum ersten gut gegen die Cloner, zum zweiten, kann man

dann gleich sicherstellen, das spätestens bei Ablauf / neu Aktivierung 

nur die derzeit gültige Version verwendet/runtergeladen wird.

VCDS HEX+CAN-USB (19.6 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.




×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.