Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Plagiat erkennen


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe mir gestern den VCDS Basiskoffer für Ross-Tech Vollversion bei Amazon bestellt. Er soll heute ankommen.

Nun bin ich zufällig gestern Abend über dieses Forum gestolpert und lese etwas geschockt, das auch bei Amazon schon Plagiate verschickt worden sind!?

Nun meine Frage, wie kann ich gleich möglichst schnell und sicher feststellen das ich ein Original habe?

Bei Youtube habe ich ein Video gesehen, das man auf die mitgelieferte CD achten soll, nicht selbstgebrannt usw und der Stecker soll: 2 LEDs, vergoldete Kontakte, eine Metalllasche und Torx Schrauben haben.

Reichen die Erkennungsmerkmale aus?

 

Gruß

Guido

Link zum Beitrag

Am besten gleich wieder zurückschicken und direkt hier kaufen,dann hast du auch den vollen Support,sonst ärgerst du dich nacher.

Wenns Original ist, dürfte der Preis annähernd gleich sein.

Link zum Beitrag

Mist, ich hatte gedacht mit Amazon und Ross-Tech könnte ich nichts verkehrt machen :(

 

Muss mich da mal einlesen bezüglich verschiedene Hersteller und dem damit verbundenen Support, da blicke ich noch nicht so ganz durch.

 

Danke Dir!

Link zum Beitrag
#4 - Geschrieben (bearbeitet)

Wenn es ein legales PCI System ist hast du hier auch alle Vorteile. Bei legalen Fremdbewerbern musst du dir die Vorteile erkaufen.

 

http://vcdspro.de/produkte/faelschungen/

Bearbeitet von tigerkatze

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag
#5 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo GKO,

falls du das System von PCI favorisierts solltest du darauf achten, dass du einen Blauen Adapterkoffer bekommst, dieser MUSS an der Vorderkante zwischen den Roten Verschlüssen mit dem PCI-Sicherheitsaufkleber gesichert sein (Öffnen ohne Siegelzerstörung nicht möglich).

Dieser war bei meinem Basiskit 5x1,5cm, linke 1/3 Seite Beschriftet mit: PCI Diagnosetechnik, rechte 2/3 Seite mit Beschriftung: ...Verletzung des Siegels ...

Soviel mal zur Identifizierung.

 

mfg Klaus

Bearbeitet von KlausTDI
Link zum Beitrag

Wenn Zweifel bestehen, die Seriennummer zur Prüfung an Deutsch@Ross-Tech.com mailen - das sollte bei jedem seriösen Gebrauchtverkäufer auch vorab kein Problem darstellen.

 

Alle anderen Merkmale (Koffer usw.) sind nicht aussagekräftig, die Hinweise auf der oben verlinkten Seite sind einige der möglichen Indizien.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag

OK, Koffer ist gerade eben gekommen.

Es scheint zwar kein Plagiat zu sein, das Interface wurde auf meinem festen PC erkannt, mit dem PC kann ich natürlich nicht ins Auto. Laptop setze ich grade auf.

Allerdings scheint der Hersteller "Auto-Intern" zu sein. Da muss ich jetzt mal herausfinden ob das ok ist (nur für den Hausgebrauch) oder ob ich dadurch Nachteile habe.

Auf jedenfall schonmal dankeschön für eure Erklärungen bisher

 

Guido

Link zum Beitrag
Gast IvanGlover795

Der Funktionsumfang von VCDS ist bei PCI und Auto-Intern der gleiche. Da gibts keine Nachteile.

Der Support hier im Forum (betrieben von PCI) ist aber eingeschränkt und auch der Zugang zur deutschen Wiki wird nicht gewährt.

Den Support und den Wiki-Zugang kannst du im PCI-Shop (http://shop.pci-diagnosetechnik.de/Forensupport-fuer-Fremdkunden) erwerben.

 

Alternativ gibst du das AI-VCDS zurück und kaufst direkt bei PCI.

Link zum Beitrag

http://shop.pci-diagnosetechnik.de/Forensupport-fuer-Fremdkunden

 

 

Zitat Andrea

 

Dir sollte auch im Klaren sein, dass mit diesem einmaligen Betrag nicht nur die Freischaltung der Wiki inbegriffen ist, sondern auch alle Funktionen des Forums (schreiben von PNs, anhängen und herunterladen von Dateien etc.), welche Du als "Fremdkunde" und/oder "Mitglied" nicht hast.

 

  • Like 1

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.