Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

VCDS Fenstergröße "zu groß" eingestellt


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

dies ist eine kleine Hilfestellung für Alle, die bei Ihrer VCDS Software versehentlich in den Einstellungen die Fenstergröße zu groß gesetzt haben und nun die untersten Buttons nicht mehr auf Ihrem Bildschirm sehen.

Bitte wie folgt vorgehen:

VCDS öffnen > oben links im Fenster seht Ihr nun das VCDS-Symbol (Bild 1)> Rechtsklick mit der Maus auf das Symbol > "Konfigurationsdatei löschen und schließen" auswählen (Bild 2) > Bestätigen.

 

Nun sollte sich das VCDS-Programm schließen und beim nächsten Neustart der Software ist die Fenstergröße wieder auf Standard eingestellt.

 

Bitte nicht vergessen, dass Ihr jetzt erneut den "Anschlusstest" durchführen und abspeichern müsst.

Solltet Ihr Fragen haben oder nicht zurecht kommen, dann einfach bei uns durchklingeln :-)

post-56728-0-28048400-1470392410_thumb.jpg

post-56728-0-09406500-1470392419_thumb.jpg

  • Thanks 1
Link zum Beitrag

Um sich den Anschlußtest zu sparen kann man es auch so versuchen:

 

- Rechtsklick auf die Benutzeroberfläche

 

- Anzeige

 

- Die Größe aller Elemte ändern    (Schieberegler ganz nach links

 

- Übernehmen    (nicht schließen; bleibt als Symbol in der Taskleiste)

 

Jetzt sollte man wieder alle Schaltflächen sehen können, um die Darstellung von VCDS zu verkleinern.

 

Anschließend   -Anzeige aus der Taskleiste aufrufen und Änderung rückgängig machen.

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag

@rsk, für den DAU ist das jedoch zu kompliziert und der Verlust der VCDS-Einstellungen ist erfahrungsgemäß nicht problematisch. :)

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag

Hallo Sebastian, ich muß recht häufig in den Sy nstellungen von Windows XP, 7, 8 arbeiten, da verliert man schnell den Blick für das, was der Durchschnittsuser so macht/kann.

 

Hast wohl Recht.

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.