Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Micro-CAN Kommunikationsfehler, kein autom. FW-Update


Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein (etwas angestaubtes) Micro-CAN verursacht seit dem Umstieg auf ein neues Notebook (Lenovo T440, Win 10) vermehrt Kommunikationsfehler. Reproduzierbar tritt der Fehler beim Auto-Scan auf, wenn nach der allg. Übersicht die ersten Steuergeräte ausgelesen werden sollen. Werden die Steuergeräte einzeln angesprochen, geht es meistens, aber auch nicht 100% zuverlässig. Beim Anschlusstest wird das Interface gefunden und i.O. gemeldet.

Das Lenovo hat nur noch USB3-Anschlüsse, vermutlich ist das die Ursache für die Komm.-fehler.

Der Wechsel auf das neuen Notebook erfolgte bei Version 14.x.x. Meine Hoffnung, dass mit neueren Versionen die Kommunikationsprobleme verschwinden, hat sich leider nicht erfüllt.

Nun ist mir aufgefallen, dass die uCAN-Firmware bei den VCDS-Updates nicht aktualisiert wurde. Statt v1.21 von VCDS 16.8.0 ist das Micro-CAN immer noch auf v1.01.

Kann ich das Update manuell anstoßen? Die Suche hat dazu leider nichts ergeben.

post-3110-0-39516900-1470595369_thumb.png

post-3110-0-34505700-1470595382_thumb.png

Link zum Beitrag

Es gibt zwei Ausführungen bzw. Zulieferer der Micro-CANs (auch erkennbar an der Bezeichnung uCAN-c und uCAN-h beim Interfacetest), die uCAN-C's sind nicht aktualisierbar - was aber mit den Kommunikationsproblemen nichts zu tun haben dürfte. Kannst du das Verhalten auf einem anderen PC/Laptop reproduzieren?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag

Auf dem problematischen Laptop solltest du im Ordner C:\Ross-Tech\VCDS-DRV\Debug\ die Datei SystemInfo.TXT finden. Bitte die Detai mal hier anhängen und dann schauen wir mal ob etwas auffälliges dabei ist, generell würde ich als erstes Antivirus u.ä. prüfen...

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag

Ist die Windows 10 Installation "frisch" oder wurde von einer älteren Version "aktualisiert"?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag

USB3 ist generell kein Problem, allerdings hilft es wenn du mal nach frischen Treibern für den USB 3.0 Chipsatz suchst.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag

Das Spiel mit den Treibern hatte ich schon vor längerer Zeit probiert. Installiert sind die aktuellen MS-Treiber, gibt ja keine anderen. Für Systeme > Win7 stellt Intel keine eigenen Treiber mehr bereit, weil Windows kann ja native USB3.

​Ich schau mal, ob es inzwischen Neues gibt...

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.