Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Codierung Golf 7 auf "Werkseinstellung"


itech

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

kann ich die Codierung an einem Golf 7 einfach über Copy-Pase aus dem Autoscan Log wieder auf Werkseinstellung zurücksetzen?

 

Habe eigentlich nur Standlicht via Blinker codiert, würde dieses aber gerne vor dem Verkauf wieder raus nehmen und kenne die Default Werte leider nicht mehr :-(

 

 

 

danke für die Hilfe!

 

 

Codiert wurde folgendes:

 

  1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
  2. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
  3. Zugriffscode 31347 eingeben
  4. STG Anpassung -> Funktion 10
  5. Kanal (9)-Leuchte 0 BLK VL B36-Lichtfunktion D 0 auswählen (Blinker Vorne Links)
  6. Wert auf Standlicht allgemein anpassen

     
  7. Kanal (10)-Leuchte 0 BLK VL B36-Dimmwert CD 0 auswählen
  8. Wert entsprechend anpassen (Dimmgrad in Prozent; Empfehlung Wert: 30 ( 30%) )

     
  9. Kanal (9)-Leuchte1BLK VRB20-Lichtfunktion D 1 auswählen (Blinker Vorne Rechts)
  10. Wert auf Standlicht allgemein anpassen

     
  11. Kanal (10)-Leuchte1BLK VRB20-Dimmwert CD 1 auswählen
  12. Wert entsprechend anpassen (Dimmgrad in Prozent)
  13.  
Damit die Blinker auf der jeweiligen Seite auch beim Blinkvorgang entsprechend die Dimmung aufheben ist folgendes zusätzlich notwendig

 

  1. Kanal (12)-Leuchte0BLK VL B36-Lichfunktion E 0 auswählen
  2. Wert auf Blinken links Dunkelphase anpassen

     
  3. Kanal (15)-Leuchte0BLK VL B36-Dimming Direction EF 0 auswählen
  4. Wert auf minimize anpassen


     
  5. Kanal (12)-Leuchte1BLK VRB20-Lichtfunktion E 1 auswählen
  6. Wert auf Blinken rechts Dunkelphase anpassen

     
  7. Kanal (15)-Leuchte1BLK VRB20-Dimming Direction EF 1 auswählen
  8. Wert auf minimize anpassen

 

Quelle:  

Link zum Beitrag

VCDS protokolliert alle Änderungen. Findest Du im DEBUG Ordner, im Rosstech Pfad.

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag

Über die lange Codierung geht das eh nicht, da das beim MQB, sprich Golf VII, alles über den entsprechenden Anpassungskanal geht. Ist ja auch über die APK geändert worden. Sollte aber auch alles im Debug Ordner sein.

Ich bin Optimist. Das heißt aber nicht, dass ich mehr gebacken kriege als andere. Ich laufe halt nur fröhlich pfeifend ins Verderben. :wink:

Erstellen eines Abbildes: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse u. ggf. Login eingeben --> Start

 

Link zum Beitrag
  • 2 Jahre später...

Wäre es möglich den Log hier zu posten ? Hab gerade auch den Fall, dass ich alles auf Werkseinstellung zurück codieren muss. Hab aber leider keinen Log auf den ich zurückgreifen kann, da es sich nicht um mein Auto handelt bzw. ich es nicht codiert habe.

 

Danke

Link zum Beitrag

Fahr zum Freundlichen und lass einen Werksabgleich machen

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.