Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Verbindungsprobleme bei 16.8.3


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

 

ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem !originalen! VCDS Kabel sowie installierter Version 16.8.3. Kurz vorab: Ich verwende dieses Setup bereits seit ca. 1/2 Jahr, bisher funktionierte alles einwandfrei und ich habe daran auch nichts verändert (keine Updates am Laptop gemacht etc.).

 

Seit kurzer Zeit habe ich folgendes Problem: Ich möchte auf ein Steuergerät zugreifen, das Fenster öffnet sich auch und kurz darauf schließt es sich sofort wieder - als ob ich im Fenster rechts oben aufs rote "X" gedrückt hätte (was ich aber nicht gemacht habe). Wenn ich es wieder öffne, schließt es wieder sofort - solange bis ich den USB anschluss aus dem Laptop ziehe und neu wieder reinstecke.

Beim Verbindungstest steht übrigens jedes mal "in Ordnung". Dieses "Öffnen/Schließen" tritt jedoch nur sporadisch auf.

 

Was ebenfalls nicht passen kann: ich wollte in einem relativ neuen Tiguan (BJ 2016) Werte verändern. Ins Steuergerät -> Anpassungen kam ich ohne Probleme. Als ich den Wert (via Dropdown Menü) ändern wollte, erschien plötzlich "Wertebereich ungültig". Probierte das mehrere male -> immer gleiche Fehlermeldung.

Als ich den Laptop mit Auto neu verbunden habe, ging es plötzlich doch und die Codierung wurde ohne Probleme umgesetzt.

 

Dieses Problem ist nun bei mehreren unterschiedlichen Autos aufgetreten, daher gehe ich vom Dongle / Software aus.

 

Hat dieses Problem sonst noch jemand? Was kann man da tun? Hoffe, mir kann jemand helfen

 

lg Markus

 

PS: Warum ich noch nicht auf die Version 17.x.x. upgegradet habe liegt daran, dass es da so viele Probleme damit geben soll. Deshalb tendiere ich eher, bei der (bis jetzt) stabileren Version 16.8.3 zu bleiben.

Link zum Beitrag

Hat niemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Bzw. hat niemand sonst dieses Problem? Liegt es vl am Stecker / Wackelkontakt?

Wie lang ist Garantie drauf ? 5 Jahre oder?

Link zum Beitrag

 dass es da so viele Probleme damit geben soll.

kann ich nicht bestätigen und ist mir so pauschal auch nicht zu Ohren gekommen.

Probiers doch einfach aus, kannst für Deine 16.x ja vorher das  Verzeichnis einfach umbenennen, dann kannst Du immer noch zurück.

ACHTUNG: oder war da was, das mit der 17.x im Interface was geflasht wird und es dann mit 16.x nicht mehr funktioniert?

 

Trotzdem würde ich auf die aktuelle 17er gehen!

Link zum Beitrag

Das Interface wurde ZUR Version 16.x geflashed. Von 16.x. nach 17.x wurde an meinem Interface nichts mehr geändert.

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag

Na dann spricht alles dafür erst mal zu testen, ob es die Probleme mit der 17.2.3 überhaupt noch gibt!

Bearbeitet von Uwe11
Link zum Beitrag

Es gab zusammen mit Release 16.8.0 eine neue Firmware, diese hat jedoch KEINE Änderungen mit sich gebracht welche auch nur im Ansatz für Kommunikationsprobleme sorgen könnte. Ich habe es in anderen Fällen bereits beschrieben - es gab andere Änderungen, welche zur Folge haben das VCDS generell mehr Leistung auf Seiten des PC/Laptops benötigt bzw. in einigen Fällen die Geräte jetzt plötzlich an eine Grenze stoßen. Dazu wäre zum Beispiel die Datei C:\Ross-Tech\VCDS-DRV\Debug\SystemInfo.TXT interessant.

 

Die Fehlermeldung "Wertebereich ungültig" ist eine Rückmeldung des Steuergerätes, sie hat NICHTS mit der Interfacehardware zu tun. Wenn es zum Beispiel plötzlich zu einem späteren Zeitpunkt funktioniert, waren vorher gewisse Vorbedingungen nicht gegeben. Beispiele dafür können sein, Motor lief bzw. war noch im Start/Stopp-Modus oder verriegelte Türen. Dies genau zu ermitteln bedarf im mindesten eines Auto-Scans und auch einer exakten Beschreibung was geändert werden sollte bzw. was abgewiesen worden ist.

 

Generell ist der Versionssprung zu 17.1 nur eine Nummer, die Änderungen halten sich in Grenzen und der wesentliche Punkt ist die Unterstützung neuer Hardware (HEX-V2), dies hat jedoch keinen Effekt auf die bestehenden HEX+CAN Systeme. Unsererseits wird nur die jeweils aktuelle Version unterstützt bzw. bei Supportfällen akzeptiert, wer meint eine ältere Version einsetzen zu müssen ist dann eben auf sich gestellt.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...

Alles klar, danke für euer Feedback. Ich habe nun auf die aktuelle 17.ener upgegradet. Sollten solche Fehler wieder auftreten, werde ich hier berichten.
Danke schonmal

Link zum Beitrag

Hallo,

mit der 17.0.3 Version bricht nun hie und da die Verbindung ab mit einer Fehlermeldung: "Connection Error".

Laut einigen anderen VCDS usern ist das aber angeblich normal und software bedingt.

Ich hoffe, dass Ross-Tech da bald nachbessert.

Link zum Beitrag

Habe ich bereits. Trotzdem Communication Error.
Gestern wollte ich einen A8 tieferlegen - ist mir fast nicht gelungen, da immer bei Regellage 3 oder 4 die Verbindung abbrach und ich von vorne beginnen musste.
Nach dem 6. oder 7. Mal klappte es dann doch. Der Kunde hat allerdings komisch geschaut, als permanent die Meldung: "Communication Error" und "Steuergerät antwortet nicht" kam.

 

So etwas erwarte ich mir eigentlich von einem China Nachbau Kabel. Das solche Probleme auch bei Originalhardware vorkommt enttäuscht mich sehr!!!!!!!

Link zum Beitrag

Bevor du hier noch mehr Ausrufezeichen da lässt, kannst du ja mal konstruktiv mit einem Scan vom Fahrzeug weiterhelfen.  :mellow:

  • Like 1
Link zum Beitrag
So etwas erwarte ich mir eigentlich von einem China Nachbau Kabel. Das solche Probleme auch bei Originalhardware vorkommt enttäuscht mich sehr!!!!!!!

 

 

Dann kauf ein China-Kracher?

Mal sehen wie da der Support usw ist und die Hilfe bei Problemen.

 

Gott ne, wie ich solch Aussagen liebe. 7 Beiträge, nicht einmal irgendwo geholfen und nur meckern und fordern.

 

Respekt, das schafft Freunde für's Leben.

  • Like 1

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zum Beitrag

Na ja, Markus432 wendet sich ja nicht gegen das Forum sondern ist enttäuscht über sein neues Produkt.

 

Das darf man doch sein.

 

Im übrigen, auch wenn es nicht gefällt.

Seit der Softwareumstellung -oder wie immer das benannt werden soll, ist das VCDS  einigen Fällen nun mal kein Quell der Freude.

 

Allerdings sollte Markus432 sich an den Support wenden. Ein Forenthema ist das nicht.

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag
Im übrigen, auch wenn es nicht gefällt.

Seit der Softwareumstellung -oder wie immer das benannt werden soll, ist das VCDS  einigen Fällen nun mal kein Quell der Freude.

 

Wofür aber hier - oder der Verkäufer - keiner was kann.

Und dann gleich derartige Vergleiche zu ziehen, ist unter aller.

Sowas muss nicht sein. :unsure:

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zum Beitrag

 

 

 

Wofür aber hier - oder der Verkäufer - keiner was kann.

Und dann gleich derartige Vergleiche zu ziehen, ist unter aller.

Sowas muss nicht sein. :unsure:

 

Ich würde dich bitte etwas genauer zu lesen, bevor du solche unangebrachten Kommentare abgibst. :angry:

 

Dieser Beitrag wurde nicht eröffnet um zu meckern oder fordern, sondern um bei anderen VCDS Usern nachzufragen, ob bei Ihnen das gleiche Problem existiert oder nicht. Ich bin nicht jemand der sofort den Support belästigen will, wenn es eh "nur" an der Software liegt, viele andere User ebenfalls betroffen sind und ich nur aufs neue Update warten muss, damit das behoben wird.

Ziel des Beitrages war es herauszufinden, ob meine Hardware Probleme hat, oder ob es ein Massenphänomen ist und ich einfach nur abwarten muss.

 

Ich habe in keinster Weise etwas eingefordert, oder das Forum schlecht gemacht - bitte unterstell hier keine ungerechtfertigten Dinge.

 

 

Gott ne, wie ich solch Aussagen liebe. 7 Beiträge, nicht einmal irgendwo geholfen und nur meckern und fordern.

 

Respekt, das schafft Freunde für's Leben.

 

 

Ja das ist korrekt, dass ich noch nicht viele Beiträge verfasst habe.

Ja ich bin noch nicht lange mit der Materie VCDS vertraut und habe daher nicht dieses umfassende Wissen wie Andere hier.

Darf ich jetzt keine Fragen stellen? Bin ich nun Mensch zweiter Klasse, wenn ich einfach noch nicht so viel Support liefern kann wie ein Experte, der das jahrelang macht? :angry:

Ich versuche so viel Wissen wie möglichst anzusammeln, um selbst später Menschen in meiner Umgebung helfen zu können (was ich tw. auch schon gemacht habe). Aber jemanden an der Anzahl der geposteten Beiträge zu messen ist... naja lassen wir das.

 

 

 

 

Na ja, Markus432 wendet sich ja nicht gegen das Forum sondern ist enttäuscht über sein neues Produkt.

 

Das darf man doch sein.

 

Danke, genauso ist es. ^_^

 

 

Der Support hat mich auch bereits kontaktiert - dafür ein großes Lob und *daumen hoch*. Hoffe wir werden das Problem lösen.

 

Denke somit kann der Thread geschlossen werden, bevor das hier noch ausartet ;)

  • Like 2
Link zum Beitrag

 

Denke somit kann der Thread geschlossen werden, bevor das hier noch ausartet ;)

 

 

Besser ist das bei solch Texten ^^^^

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zum Beitrag

Bevor das hier jetzt noch eskaliert, mach ich zu.

Soll Sebastian entscheiden, wies weiter geht....

  • Like 1

Aktuelle VCDS Version: Downloadbereich
Berechtigungen der verschiedenen Kundengruppen
 

Aktuelles: "Die NEUE VCDS Nutzerkarte !!!" (Anleitung)

 

 




Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.

Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.