Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Vorstellung und erster Eindruck


Empfohlene Beiträge

#1 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallöchen Liebe Forengemeinde

Zuerst mal ein wenig was zu mir, ich bin noch 39 Jahtre alt im Saarland geboren und nun auf abwegen (Bayern). Habe von 94-98 Automobilmechaniker gelernt und bin seit ca. 85 Audi Freak.

 

Was mir bisher aufgefallen ist meine Hardware konnte ich gestern Abholen bei der UPS Filliale da ich Dienstag erst bestellt hatte sehr schnelle Lieferung Dafür schonmal Danke!!!

 

Wenn man bisher nur mit Tools wie Torque Pro und ähnlichem gearbeitet hat ist man im ersten Moment ziemlich erschlagen von dem Funktionsumfang sowohl vom VCDS als auch von den Steuergeräten am eigenen Wagen in dem Fall ein Audi A4 B6 8E Avant aus 11/03. Was mir aufgefallen ist der Akku meines Notbooks scheint ziemlich Leergesaugt zu werden von Interface. Wobei es könnte auch am Alter des Akkus liegen. Jedenfalls hab ich mir gestern gleich noch einen Lenovo X220 Convertible mit KFZ Netzteil geordert damit sollte meine Grundaustattung für VCDS schonmal gut aufgestellt sein. Ausserdem hat man mit nem Rechner extra für VCDS auch nen Netten Platz für den mitgelieferten Aufkleber :P wo wir bei dem Aufkleber mal sind, Kann man die noch irgendwo bekommen; ohne das ich noch 3 Module kaufen muss? :D 

 

An sich werde ich hier erst mal viel lesen meine eigenen ersten Schritte machen und mich bei euch melden wenn ich mal hilfe brauche.

 

Eine anmerkunung an die Administration hätte ich schon, warum gibt es unter Sonstigem nicht ein eigenes Thema "User stellen sich vor"

Ich bin in einigen Foren unterwegs und finde soetwas immer sehr Praktisch.

Bearbeitet von Nosferatu2008

Das Maß aller Dinge trägt vier Ringe :wub:

Link zum Beitrag

Hallo und herzl. willkommen hier im Board. Dein erster fataler Fehler ist das KFZ Netzteil, dieses auf keinen Fall mit VCDS verwenden. Sonst könnte die Freude bald vorbei sein. Aufkleber gibt es immer mal wieder zu bestellen.

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag

Ja, der Funktionsumfang ist schon ziemlich groß.

 

Deshalb mein Tip; "Nur gucken, nicht anfassen".

Einfach mal überall reingucken und erst mal nichts ändern.

 

Vorher, einen Autoscan erstellen und gut verwahren; also abspeichern und und noch woanders sichern, ggf. noch ausdrucken, damit der Urzustand aller Steuergeräte festgehalten wird. (Falls man doch mal unabsichtlich was verstellt.)

 

Ansonsten braucht an ja  nicht dauernd alle Funktionen. Eigentlich erst dann, wenn ein Problem vorliegt.

 

So fuchst man sich nach und nach rein.

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag

 

Dein erster fataler Fehler ist das KFZ Netzteil, dieses auf keinen Fall mit VCDS verwenden. Sonst könnte die Freude bald vorbei sein.

 

Bitte hier mal um erklärung, Was hat VCDS mit dem Lappy netzteil zu tun? Aus dem USB Port kommen doch nur 5V so oder so?

Das Maß aller Dinge trägt vier Ringe :wub:

Link zum Beitrag

mit dem kfz netzteil machst du dir eine masseschleife und diese zerstört dir deinen vcds dongle

Oha ok danke für diese Info. Dann also nur im Auto laden Netzteil weg und dann erst Dongle dran.

Das wusste ich leider nicht, zum glück gibts euch.

Das Maß aller Dinge trägt vier Ringe :wub:

Link zum Beitrag

 

mit dem kfz netzteil machst du dir eine masseschleife und diese zerstört dir deinen vcds dongle

Oha ok danke für diese Info. Dann also nur im Auto laden Netzteil weg und dann erst Dongle dran.

Das wusste ich leider nicht, zum glück gibts euch.

 

Oder ein 230V Netzteil verwenden.

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag

Solange keine Verbindung mit dem Fahrzeug besteht sollte das kein Problem sein. Warum kaufst du dir nicht einen neuen Akku für dein Laptop, kosten doch heut nicht mehr die Welt.

  • Like 1

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag

Naja bei dem neuen hab ich auch nen neuen Akku mit konfiguriert mein 15,6 Zöller ist aber allgemein bissel unpraktikabel im Auto. Und da wollt ichs mir halt ganz bequem machen.

Das Maß aller Dinge trägt vier Ringe :wub:

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.