Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

vcds mobile hex net


Empfohlene Beiträge

 

ist das vcds mobile schon voll nutzbar?

die Mobile-Version ohne Laptop: NEIN

 

VCDS Mobile läuft problemlos auf einem Iphone...

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zum Beitrag

hm, dann haben wir evtl. unterschiedliche Definition von "problemlos" ^_^

 

Klar kann ich mich auf der Web-Oberfläche anmelden, alles anzeigen, auch Autoscan geht gut. Aber dann wird's langsam dünn.

 

Die eigentlich sehr gute Idee mit den Grafiken geht nur sehr eingeschränkt bis gar nicht. 

Codierung holpert auch sehr, oft fehlen dann RODs die VCDS für Win kennt.

Updates laufen auch nicht sauber, man kann immer Updates installieren, scheinen aber immer die gleichen zu sein.

Alles in allem noch ein Zustand, wo ich vom Codieren eh absehen würde.

 

ABER: ist ja auch noch als Beta deklariert.

 

@milka:

Vielleicht auch mal hier lesen:

http://vagcomforum.de/index.php?showtopic=30086&hl=

Bearbeitet von Uwe11
Link zum Beitrag

Was für Updates? Version 1.0.1 ist die einzigste die m.W. im Store zu bekommen ist.

Und die läuft so, das man normal nicht meckern muss.

 

Das was fehlt usw, ist nicht auf Mobile beschränkt, das hat man immer mal wieder. Auch bei der normalen VCDS Version.

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zum Beitrag

ich glaub wir sprechen sogar von unterschiedlichen Dingen.....

 

Du meinst die iOS- bzw. Android-App?

 

Ich meine die integrierte Web-Oberfläche vom Hex-Net Interface. Wobei die App ja letztlich nichts anderes macht, als die Oberfläche aufzurufen.

Und wenn ich von Updates spreche, bezieht sich das nicht auf die App, sondern auf das Hex-Net selbst.

Link zum Beitrag

MOBIL ja.

MOBIL bin ich mit dem Hex-Net ja quasi nur ohne Laptop.

Daher spreche ich von der MOBILEN Version und nicht der PC-gebundenen. :D;)

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zum Beitrag

na dann sind wir ja irgendwie doch beim gleichen :P

 

Und das Infos zu Steuergeräten fehlen ist selbstverständlich nicht nur auf die mobile Version beschränkt, aber bei der mobilen fehlt deutlich mehr! Jedenfalls in meinem Fall, mag von Fahrzeug zu Fahrzeug anders sein.

 

Aber wie gesagt, in dem verlinkten Beitrag hab ich eigentlich die wichtigsten Baustellen zusammen getragen.

Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...

Ich warte auch schon die Ganze zeit auf die Deutsche Mobile App.

Z.Z. nutze ich die nur zum Fehler lesen und löschen,

für alles anderre muss immer mein Lappi (Diagram aufzeichnung, Codierungen, Service Rückstellungen u.a.) mit her halten,

aber der ist etwas zu groß für auto.

So ist es immer ein Abwegen ob ich mit oder ohne Lappi zum Auto gehe.

 

 

P.s. gib es inzwischen irgendwelche gerüchte bezügliche Deutscher Mobile App (keine nichts feste, evtl planung oder so) ??

Bearbeitet von alf3181
Link zum Beitrag
#10 - Geschrieben (bearbeitet)

Mir wär da wichtiger, dass erst mal alle rod und asam  und sonstiges auf dem gleichen Stand wären wie in der PC  Version.

Bearbeitet von Uwe11
Link zum Beitrag
#11 - Geschrieben (bearbeitet)

Da drauf kannst du lange warten.

VCDS-Mobile ist und bleibt unbenutzbar - Wenn du am Golf 7 (ohne vorher Internet aktiv zu haben) bist, kannst z.B nichtmal Messwerte lesen mit der Mobile-Version.

Er merkt sich das Fehlen der ROD/ASAM Daten dann, und lädt beim nächsten HEX-NET USB Update die Daten runter. Unglaublich schlecht gelöst.

Das gesamte VCDS für Win ist keine 100Mb groß, wieso lädt man das bzw die Doku-Files nicht beim "online-Update" einfach aufs HEX-NET? Dann würde einfach alles gehen, genau wie am Laptop...

 

 

Die VCDS-Cloud unterstützt ja die ganzen "Sonderfunktionen". Da muss man halt dauernd zwischen 3 WLAN Profilen rumswitchen und nen Hot-Spot aktiveren ...

Aber man kann ja richtig cool loggen, und er lädt dir Logs automatisch in die VCDS-Cloud... Denkste - loggst du ohne HotSpot musst du die Logs danach mit Internet aktiv, alle EINZELN(!) hochladen.

 

Ich bin ja nicht der einzige dem das sauer aufstößt - aber es ist halt ne Beta - und die darf per Design/Idee totaler Murks sein. (Die Probleme/Idee habe ich nämlich im vorgesehen Support-Forum schon geäußert...)

 

 

 

Bearbeitet von Blackfrosch
Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.