Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Fremdanbieter USB Interface funktioniert nicht mehr


Empfohlene Beiträge

Hallo.

 

Ich habe Probleme mit einem Fremdanbieter Interface bekommen.

 

Problembeschreibung:

 

Ich habe die Vag-Com Version 311 von einem Bekannten bekommen. Er hatte sich ein USB Interface bei eBay erworben und es funktioniert tadellos.

 

Ich habe mir dann auch eines bei eBay erworben. Es handelt sich dabei um ein Produkt aus den USA, welches SEHR preiswert war. Der Betrag belief sich dabei auf 16 Euro, wobei 11 Euro davon schon Versand waren ... .

 

Also, ich habe das Interface angeschlossen. Automatische Installation fand nicht statt. Darauf habe ich nach einem Treiber im Internet gesucht. (Bei der Lieferung waren keineerlei Angaben über Treiber dabei. Deswegen wohl auch der relativ gute Preis) Nach der Installtion eines Treiber der Seite Auto-Intern.de funktioniert das Interface mit der 311er Version. Ich habe den Com Port 4 auswählen müssen. Nach ca 14 Tagen ohne Nutzen dieser Software funktionierte es nicht mehr. (Ich habe nichts geändert)

 

Nun habe ich versucht den Treiber neu zu instalieren. Ohne Erfolg.

 

Ich habe mir einen Treiber des Herstellers zukommen lassen. Damit wird das Interface wieder erkannt. Im Geräte-Manager sehe ich, dass er das Interface als Com 6 erkennt.

 

Nun frage ich mich, wie ich diesen Platz auf Com 4 umstellen kann. Denn bei der VAG-COM Software kann ich ja nur 1-4 auswählen.

 

Hat jemand für mich einen Rat ???

 

MFG Kai

Link zu diesem Kommentar

hallo

 

 

unter systemsteuerung --system---hardware---gerätemanager---anschlüsse com---dann auf dein interface klicken was du dort dann sehen müstest

oder

 

Unter der Registerkarte Anschlusseinstellungen unter Erweitert kannst Du ganz unten die COM Port Nummer einstellen.

 

 

müste dann advacent oder so stehen da kannst du sagen er soll das ding auf com 1 odeer usb1 nehmen

 

mfg

Bearbeitet von eros123
Link zu diesem Kommentar

Offensichtlich ein Verständnisproblem...

 

VAG-COM greift im Falle unserer eigenen Hardware (HEX, HEX+CAN, KEY etc.) direkt auf den USB Anschluss zu. Fremdhardware kann jedoch diese Funktionalität nicht gewährleisten und somit setzen die Hersteller auf virtuelle serielle (COM) Schnittstellen. Diese Schnittstellentreiber solltest du in der Systemsteuerung finden.

 

P.S.: eros123, USB Anschlüsse sind nicht durchnummeriert so das es keine Rolle spielt welchen man benutzt.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Hallo.

 

Ich freue mich ja, dass Ihr mir Tipp´s gebt. Doch leider kann ich nicht sehr viel damit anfangen. Ich kann nur sagen, dass das USB Interface als COM6 in dem Geräte-Manager angegeben wird. Wo kann man man die COM Anschlüsse in der Systemsteuerung verwalten ? Es muss doch möglich sein, dass er das USB Intgerface auf einen anderen virtuellen COM Port legt.

 

Gruß Kai

Link zu diesem Kommentar

Eros hat dir doch quasi schon aufgemahlt wie und wo du vorgehen musst. Wenn das nicht klappt Handbuch bzw. Informationen zum Treiber lesen, dort sollte es drin stehen. Wenn nicht dann nimmst du mit dem Hersteller/Verkäufer deines Interfaces Kontakt auf und der hilft dir.

 

...mal wieder ein typisches Beispiel von "You always get what you paid for".

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.