Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Suchtreffer finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Benutzergruppen und Freischaltung


Empfohlene Beiträge

Hallo ich habe im Profil meine Lizenznummer eingegeben, aber die Freischaltung vom VCDS Wiki ist noch nicht erfolgt. Der Link zu der angegebenen seite wie die eingabe zu erfolgen hat löst bei meinem Browser Fehler 404 Seite nicht gefunden aus. Könnte da sich mal jemand kümmern ? Vielen Dank.MfG

Link zu diesem Kommentar

Du bist bereits freigeschaltet und hast somit auch Zugriff auf die Wiki.

Du musst dich in der Wiki jedoch nochmals separat mit deinem Benutzernamen und Passwort aus dem Forum anmelden, da Du sonst nicht darauf zugreifen kannst.

  • Like 1

Aktuelle VCDS Version: Downloadbereich 💻
Berechtigungen der verschiedenen Kundengruppen 🧑‍🔧

HowTo: Auto-Scan richtig einfügen 🚙

VCDS Nutzerkarte - Umgang und Verwendung 🗺️

 

 




Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.

Link zu diesem Kommentar

Ggf. Cookies löschen und erneut im Forum und Wiki einloggen.

 

 

Freischaltungen des SVM bei uns im Haus möglich. Telefonische Anmeldung erwünscht.

Link zu diesem Kommentar

Um nicht ein neues Thema zu öffnen schließe ich mich hier an! Ichbin seit Dezember als Fremdkunde eingetragen! Bleibt das so? Denn ich kann noch immer nicht auf Wiki etc. zugreifen!

Link zu diesem Kommentar

Um nicht ein neues Thema zu öffnen schließe ich mich hier an! Ichbin seit Dezember als Fremdkunde eingetragen! Bleibt das so? Denn ich kann noch immer nicht auf Wiki etc. zugreifen!

 

 

Wenn Du Dein VCDS nicht von PCi hast, bist Du Fremdkunde. Was auch sonst? Und somit kein Wiki.

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zu diesem Kommentar

Was Du glauben möchtest, weiss ich nicht.

Faktisch wirds dazu (irgendwann) ne Info/Regel geben.

 

Ich würde Fremdkunden jedenfalls nicht meine Daten kostenfrei überlassen. Wo anders das Geld lassen hier dann die Rosinen picken.

 

neeej neeej... Aber das kann PCI bzw jeder Anbieter machen wie er es will. ;)

  • Like 2

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zu diesem Kommentar

Es gibt doch eine Regel hierzu, die heißt: Alle Kunden mit VCDSpro Interface (also von PCI oder unseren Resellern vertrieben), bekommen Zugriff auf die Wiki. ;)

 

Du hast dich entschieden dein Interface bei MFT zu kaufen, also hast du bereits im Forum eine Freischaltung als Fremdkunde erhalten. Zugriff auf die Wiki erhälst du nicht!

  • Like 1

 

 

Freischaltungen des SVM bei uns im Haus möglich. Telefonische Anmeldung erwünscht.

Link zu diesem Kommentar

warum macht ihr es nicht wie ERWIN , jeder der als Fremkunde mehr Infos möchte zahlt seinen Obulus dann drauf !?

wer das nicht einsieht, kann sich schleichen.

Manche raffen erst mit der Zeit was sie sich mit ihrem Sparzwang eingehandelt haben, aber einmal dem Fehlleuten der Nachtglocke

gefolgt ,und es nie wieder gut zu machen, kanns doch auch nicht sein

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar

Schauen wir mal, was sich ergibt. ;)

 

Momentan steht bei HEX+CAN-Interfaces die Umlizenzierung oder ein Supportvertrag zur Verfügung, um Zugang zur Wiki zu erhalten, falls man kein VCDSpro-Interface besitzt.

 

 

Freischaltungen des SVM bei uns im Haus möglich. Telefonische Anmeldung erwünscht.

Link zu diesem Kommentar

Baut eure Wiki mal richtig aus, und verlangt Geld dafür "Wikimechanika, bevor euch die amis das auch noch komplett wegschnappen.

Was mich immer wundert sind die gradiosen Arbeitsanleitungen auf Englisch, die uns unsere VW und Audi Audi Autos erklären.

Das kanns doch nicht sein oder ? hier werden die Autos gebaut und der Amerikaner erklärt uns wie sie funktionieren,

Ich war früher ein paar Mal bei Daimler Benz in Stutgart zur Schulung ,Sidelfingen und Zuffenhausen, das waren noch Zeiten, da schickten sie jeden Tag Leute nach Moskau, Peking, Sidney usw. um ihre Probleme zu bewältigen, heute schauen wir uns Arbeitanleitungen über You Tube in Englisch an, und geben zwischendrin auf weil es einfach für die meisten schlicht nicht möglich ist dieses komplexe Tema in einer fremden Sprache zu kapieren.

Es ist mittlerweile ein offenes Geheimniss , das die grossen Konzerne wie Google ,You Toube, usw. an Strategien arbeiten unsere Daten

auszuschlachten , sie zu vernetzen und uns ob KFZ, Elektronikgeräten Medizin usw damit zu kontrollieren.

Bald wird es so sein, das der nächste Kundendienstintervall bei einem VW POLO über Face Book bekannt gegeben wird

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Was nützt dir die Wiki, wenn du nicht mal das Forum liest?

1. falsche Lizenznummer eingetragen (das steht direkt UNTER dem Eingabefeld!)

2. hast du dich für Auto-Intern als Verkäufer entschieden, daher keine PCI-Wiki. Du kannst ja mal bei deinem Vertrieb nach der Wiki fragen! :)

 

Steht allerdings schon mehrfach im Forum!

 

 

Freischaltungen des SVM bei uns im Haus möglich. Telefonische Anmeldung erwünscht.

Link zu diesem Kommentar
#90 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

 

habe ich inzwischen auch herausgefunden dass ich die Auto-Intern Interface habe. Die Interface habe ich auf Amazon gekauft und ich dachte es ist das VCDSpro Basiskit. Der Koffer sieht ja sehr ähnlich aus:

http://www.amazon.de...0?ie=UTF8&psc=1

 

Nunja, den Koffer sende ich zurück und bestelle VCDSpro Basiskit (was ich auch immer vorhatte) auf http://pci-tuning.de, dann sollte ich die wiki Freischaltung ja bekommen ...

 

Was nützt dir die Wiki, wenn du nicht mal das Forum liest?
... habe das Forum soeben gelesen und ärgere mich!!

 

hast du dich für Auto-Intern als Verkäufer entschieden, daher keine PCI-Wiki
.. habe ich eigentlich nicht, wurde einfach nur reingelegt, passiert nun mal wenn man bei etwas neu ist und spät nach der Arbeit Bestellungen durchführt!!

 

Ich würde mir für die Zukunft wünschen, wenn auf „Neulinge“ nicht immer so herumgehackt wird und dabei auch weniger Sarkasmus zum Einsatz kommt, Danke!

 

.....

(habe soeben VCDSpro Basiskit bestellt und bezahlt)

Bearbeitet von mannij
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar

Ich verstehe nicht, wie man darauf kommt: Dort steht eindeutig AI Multiscan und nicht VCDSpro Basiskit!

 

Wir hacken hier mit Sicherheit auf niemandem herum und Sarkasmus kann ich in meinem Beitrag auch keinen entdecken. Im Gegenteil, wir versuchen hier jedem unter die Arme zu greifen, kleines Beispiel von gestern: http://www.vagcomforum.de/index.php?showtopic=23020entry134707

Und das sind alles Informationen die im Handbuch aufgeführt sind.

Ich würde mich eher mal interessieren, wie das in anderen Foren abläuft, wenn man die gleiche Frage stellt. ;)

 

 

Was mich aber brennend interessiert: Wie könnte man den Hinweis noch deutlicher anbringen, dass nicht eine falsche Lizenznummer angegeben wird? Der Hinweis steht doch schon direkt unter dem Eingabefeld.

 

Sobald du dein Basiskit erhälst, einfach die neue Lizenznummer im Profil eintragen und kurz hier melden!

  • Like 1

 

 

Freischaltungen des SVM bei uns im Haus möglich. Telefonische Anmeldung erwünscht.

Link zu diesem Kommentar
#92 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo

 

Ich verstehe nicht, wie man darauf kommt: Dort steht eindeutig AI Multiscan und nicht VCDSpro Basiskit!

Indem man schnell schnell etwas erledigen möchte und nur auf die Schlagwörter "Ross-Tech", "VCDS", "VAG-COM" und "USB + CAN" achtet. Das Forum hier heißt vagcomforum bzw. "Das deutsche VCDS Forum", also alles passend zu den Schlagwörtern; über verschiedene Vertriebspartner habe ich dabei nicht geachtet bzw. war auch nicht im Bilde dass diese Konkurrieren bzw. war der Meinung dass das Forum und Wiki für alle VCDS Produkte mit gültiger Seriennummer aktiviert wird. Dass die billigen no-name Schnittstellen auf ebay nicht darunter sind war mir schon klar. Zudem ist der Preis, die Kofferfarbe und der Inhalt von der AI Multiscan Schnittstelle auch noch fast derselbe, somit war der Reinfall für mich schon vorprogrammiert....

 

Was mich aber brennend interessiert: Wie könnte man den Hinweis noch deutlicher anbringen, dass nicht eine falsche Lizenznummer angegeben wird? Der Hinweis steht doch schon direkt unter dem Eingabefeld.

In meinem Profil finde ich unter der Lizenznummer: XXXXXXXXXX keine Hinweis dass die Lizenznummer falsch ist. Auch wenn ich das Profil bearbeite finde ich unter dem Eingabefeld "Lizenznummer" nur den Text: "Zu finden auf Ihrem Interface, beginnend mit der Zeichenfolge AVT. Sofern nicht vorhanden ist, tragen Sie die Nummer aus dem Menü "VCDS > Über/About" ein. Nur Mitarbeiter von PCI Diagnosetechnik bzw. Ross-Tech können diese einsehen.", jedoch aber keinen Hinweis dass die Lizenznummer falsch ist. Wo finde ich den Hinweis dass die Nummer falsch ist?

Bearbeitet von mannij
Link zu diesem Kommentar
Wo finde ich den Hinweis dass die Nummer falsch ist?

 

Hier im Thread zb, wenn sie gepüft wurde. ;)

 

Ich würde mir für die Zukunft wünschen, wenn auf „Neulinge“ nicht immer so herumgehackt wird und dabei auch weniger Sarkasmus zum Einsatz kommt, Danke!

 

 

Entspannung. Beisst ja keiner. ;) Nur manchmal erwartet man etwas Mitarbeit. Nun ist ja aber alles gut, dann passt das doch ;)

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zu diesem Kommentar
Zu finden auf Ihrem Interface, beginnend mit der Zeichenfolge AVT. Sofern nicht vorhanden ist, tragen Sie die Nummer aus dem Menü "VCDS > Über/About" ein.

Beginnt deine eingegebene Nummer mit "AVT"? ;)

 

Entspannung. Beisst ja keiner. ;) Nur manchmal erwartet man etwas Mitarbeit. Nun ist ja aber alles gut, dann passt das doch ;)

Danke! :)

 

 

Freischaltungen des SVM bei uns im Haus möglich. Telefonische Anmeldung erwünscht.

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

heute ist die VCDSpro HEX-CAN-USB Diagnose System angekommen.

Vielen Dnak für die schnelle Lieferung :)

 

Die neue Lizenznummer ist im Profil eingetragen. Bitte um freischaltung ;)

Link zu diesem Kommentar

Ist damit erledigt!

 

 

Freischaltungen des SVM bei uns im Haus möglich. Telefonische Anmeldung erwünscht.

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Die Freischaltung dauert ca. 1-2 Werktage.

Näheres auch hier beschrieben: http://www.vagcomforum.de/index.php?showtopic=18388

Aktuelle VCDS Version: Downloadbereich 💻
Berechtigungen der verschiedenen Kundengruppen 🧑‍🔧

HowTo: Auto-Scan richtig einfügen 🚙

VCDS Nutzerkarte - Umgang und Verwendung 🗺️

 

 




Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.

Link zu diesem Kommentar
Gast ErinGlenn220

Hallo liebes PCI Tuning Team / Hallo PCI Support Andrea

 

ist es möglich (auch gegen ein Endgeld) noch 2 VCDS Aufkleber zu bekommen???

 

Ich habe meine 2 Aufkleber schon bekommen, durch einen Fahrzeugwechsel aber leider meine Aufkleber verloren. Habe versucht sie nochmal zu verwenden aber leider ohne Erfolg.

 

mfg 

Link zu diesem Kommentar

Schick' einen Umschlag rein! ;)

 

 

Freischaltungen des SVM bei uns im Haus möglich. Telefonische Anmeldung erwünscht.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.