Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

VCDS startet nicht


Nrbert

Empfohlene Beiträge

War ein bißchen faul und habe auch noch die falsche Abkürzung genommen: Total Security 2018

Bearbeitet von rsk

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag

Da ich selbst keinen  Virenscanner benutze, kann ich Dir die "Programmschnittstelle" nicht nenne.

 

Aber eigentlich bietet jeder Virenscanner diese Möglichkeit.

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag

In den Einstellungen des Bitdefender (Aufruf über Start/Systemsteuerung/Windows Defender/Einstellungen) kann man

 

- Dateien und Speicherorte ausschließen,

- Dateitypen ausschließen,

- und sogar Prozesse ausschliessen.

 

Bitdefender muß also nicht gleich deaktiviert oder deinstalliert werden, um VCDS zu starten ;).

 

Gruß Manfred

Seat Alhambra Style TDI, 103 kW, Schalter, Mj. 2012

Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...

Hallo zusammen,

habe mich vorhin hier gerade angemeldet und stöbere etwas in den Themen.

Das Thema Absturz der VCDS-Software hatte ich leider auch. Ich nutze Bitdefender Internet Security 2018.

Bei mir kam auch gleich nach dem Start von VCDS "Programm funktioniert nicht mehr..." usw.

Da Bitdefender da sehr unübersichtlich ist, bin ich nach dem Ausschlussprinzip gegangen und habe

folgende Freigaben bzw. Ausnahmen  eingestellt, sodas es funktioniert. Zumindest bei mir auf dem Laptop mit Win 7.

 

1. Bitdefender-Maske öffnen und links das Symbol Wappen mit B drin anklicken. Dann mittig rechts auf Funktionen anzeigen.

    Bei der linken Kachel "Virenschutz" auf das Zahnrad, dann oben auf Ausschlüsse.

    Dort habe ich bei ausgeschlossene Dateien und Ordner den Ross-Tech-Ordner und die vcds.exe separat hinzugefügt.

2. Beim Reiter Quarantäne gleich daneben, habe ich diverse Dateien wiederhergestellt.

3. Wieder in der Anfangsmaske in der Mitte bei "Firewall" aufs Zahnrad. Dort auf Regel hinzufügen und auch die

    vcds.exe gestatten.

4. Schließlich bei "Advanced Threat Defense" aufs Zahnrad und dort die vcds.exe zur Whitelist hinzufügen.

 

Nach dem ganzen Prozedere hat sich auch bei aktivem AutoPilot die VCDS-Software ohne Fehler geöffnet.

Ob noch etwas nicht funktioniert und freigegeben werden muss, kann ich derzeit nicht sagen,

aber das Prinzip sollte ja soweit klar sein.

 

Ich hoffe, ich konnte helfen, bevor andere User auch kurz davor sind,

mit nem schweren Hammer die Hardware und das Auto kleinhaun zu wollen... :D

 

Gruß

Speedy

    

 

 

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
  • 2 Monate später...
Am 26.10.2017 um 20:24 schrieb XXXQuakeXXX:

Hallo zusammen,

habe mich vorhin hier gerade angemeldet und stöbere etwas in den Themen.

Das Thema Absturz der VCDS-Software hatte ich leider auch. Ich nutze Bitdefender Internet Security 2018.

Bei mir kam auch gleich nach dem Start von VCDS "Programm funktioniert nicht mehr..." usw.

Da Bitdefender da sehr unübersichtlich ist, bin ich nach dem Ausschlussprinzip gegangen und habe

folgende Freigaben bzw. Ausnahmen  eingestellt, sodas es funktioniert. Zumindest bei mir auf dem Laptop mit Win 7.

 

1. Bitdefender-Maske öffnen und links das Symbol Wappen mit B drin anklicken. Dann mittig rechts auf Funktionen anzeigen.

    Bei der linken Kachel "Virenschutz" auf das Zahnrad, dann oben auf Ausschlüsse.

    Dort habe ich bei ausgeschlossene Dateien und Ordner den Ross-Tech-Ordner und die vcds.exe separat hinzugefügt.

2. Beim Reiter Quarantäne gleich daneben, habe ich diverse Dateien wiederhergestellt.

3. Wieder in der Anfangsmaske in der Mitte bei "Firewall" aufs Zahnrad. Dort auf Regel hinzufügen und auch die

    vcds.exe gestatten.

4. Schließlich bei "Advanced Threat Defense" aufs Zahnrad und dort die vcds.exe zur Whitelist hinzufügen.

 

Nach dem ganzen Prozedere hat sich auch bei aktivem AutoPilot die VCDS-Software ohne Fehler geöffnet.

Ob noch etwas nicht funktioniert und freigegeben werden muss, kann ich derzeit nicht sagen,

aber das Prinzip sollte ja soweit klar sein.

 

Ich hoffe, ich konnte helfen, bevor andere User auch kurz davor sind,

mit nem schweren Hammer die Hardware und das Auto kleinhaun zu wollen... :D

 

Gruß

Speedy

    

 

 

 

Danke für die detaillierte Antwort, hatte das selbe Problem. Dadurch konnte ich meine Hardware retten :D

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.