Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

HEX-NET, VCDS mobil und iPhone


Empfohlene Beiträge

Moin,

 

Ich habe ein kleines Problem mit meinem (neuen) HEX-NET.

Was geht:

- AP-Modus mit iPhone

- Infrastruktur Modus im Haus-WLAN mit iPhone und Desktop-Rechner über den NET-Anschluß (Anschlußtest erfolgreich)

 

Was nicht geht:

- Infrastruktur Modus mit persönlichem Hot Spot des iPhone (6 plus, iOS 11.1.2)

Das Interface baut zwar augenscheinlich die Verbindung auf (iPhone weißt auf aktive Verbindung hin), wird aber in VCDS mobil nicht gefunden.

 

Übersehe ich eine Einstellung (iPhone oder Interface) oder ist das ein generelles Problem (evtl des iPhone)?

 

Ansich ist das erstmal nicht schlimm, nur fehlt dann halt unterwegs die Internetanbindung.

 

Frage nebenbei: Speichert das Interface einmal geladene Labeldaten intern?

 

Gruß

 

Link zum Beitrag

Ich antworte mir mal selbst ein bißchen:

 

Nachdem ich 2 Versuche in "freier WIldbahn" mit VCDS mobil unternommen habe, habe ich mich für ein billiges Windows Convertable entschieden. Vorteil: großes VCDS für unterwegs.

Ein schneller Test mit iPhone Hotspot, Interface und Tablet lässt zumindest den Anschlußtest sauber durchlaufen, Test ganz ohne heimisches Netzwerk folgt dann die Tage.

 

Das iPhone stellt also einen Hotspot bereit, nimmt aber selbst nicht an diesem Netzwerk teil. Schade, aber wohl nicht zu ändern...

 

Gruß

Link zum Beitrag
Am 27.11.2017 um 17:09 schrieb Slaughtercult:

Das Interface baut zwar augenscheinlich die Verbindung auf (iPhone weißt auf aktive Verbindung hin), wird aber in VCDS mobil nicht gefunden.

 

????

 

Was genau willst DU machen? Was versuchst Du?
Mit dem Iphone nen Wagen auslesen usw @ VCDS Mobile, geht problemlos.

Ich verstehe nur nicht genau, was DU aussagen möchtest? :blink:

VCDS Hex-Com+Can + Abritus AVDI + OLS300-Simulator + Byteshooter + BDM + Etas + ETK

ALLRADPRÜFSTAND im Haus / Für Forumsmitglieder bis zu 23% Rabatt auf Chiptuning!

 

rmt_tuning.png

Link zum Beitrag

Ich dachte zwar, das ich relativ verständlich schreibe, ich versuch das aber gerne nochmal zusammen zu fassen.

 

Ja, Auslesen mit VCDS mobile geht mit iPhone problemlos, wenn sich Interface und iPhone im selben Netzwerk befinden.

Das Interface braucht aber für einige Dinge Internetanbindung (VCDS Cloud und ich vermute Label nachladen).

 

Ich kann also unterwegs (nur mit iPhone und Interface) entweder keine Internetverbindung (Interface als Access Point für das iPhone) oder keine Verbindung zwischen VCDS mobile und Interface (iPhone als AP fürs Interface) aufbauen.

Ich hätte aber gern beides gleichzeitig gehabt, leider schießt eben Apple etwas quer, weil das iPhone nicht in seinen eigenen Hotspot geht.

 

Kommt ein drittes Gerät ins Spiel (bei mir jetzt ein Windows Tablet) kann ich das iPhone als AP für Interface und Tablet verwenden. Wobei das eigentlich wieder unnötig ist, weil ich nicht mehr auf VCDS mobile zurückgreifen muss, das normale VCDS läuft auf dem Tablet.

 

 

Alle Klarheiten jetzt beseitigt? :blink:

 

Gruß

 

Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Slaughtercult:

Ich hätte aber gern beides gleichzeitig gehabt, leider schießt eben Apple etwas quer, weil das iPhone nicht in seinen eigenen Hotspot geht.

 

Du musst doch nur über Mobilfunk ins Internet gehen (mit deinem iPhone) und über WLAN den HotSpot bereitstellen. Versteh das Problem auch noch nicht. 

Ist jedenfalls kein Problem, das mit dem iPhone alleine zu machen

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Gast IvanGlover795
vor 17 Stunden schrieb Uwe11:

Du musst doch nur über Mobilfunk ins Internet gehen (mit deinem iPhone) und über WLAN den HotSpot bereitstellen. Versteh das Problem auch noch nicht. 

Ist jedenfalls kein Problem, das mit dem iPhone alleine zu machen

So wie ich das verstanden habe geht bei ihm genau das nicht.

Aber da ich mich mit den angefressenen Äpfeln nicht auskenne schreib ich auch nicht mehr dazu.

Link zum Beitrag

Er schreibt aber, dass sich das iPhone nicht in den eigenen Hotspot einbuchen kann, was ja auch stimmt, aber eben gar nicht nötig ist.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag

Ich habs nochmal genauer analysiert.

Über den Browser geht es, über die App geht es nicht, die bekommt den Hotspot nicht mit.

 

Wenn man jetzt immer die gleiche IP vom Hotspot bekommt, ein gangbarer Weg. Die aber rauszukriegen geht am iPhone nur mit einem Netzwerkscanner.

 

Vllt verdeutlichen ja die Angehängten Bilder mein kleines ex-Problem.

 

Hat sich ja nun erledigt, mit ner tragbaren Windose, das blaue Köfferchen musste einem schwarzen Täschchen weichen.

 

Gruß

 

IMG_1054.PNG

IMG_1055.PNG

IMG_1056.PNG

IMG_1057.PNG

Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Slaughtercult:

die bekommt den Hotspot nicht mit.

Sehr seltsam, aber jetzt verstehe ich dein Problem wenigstens. 

Werde das bei Gelegenheit mal bei mir testen. 

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
Am 2.12.2017 um 17:07 schrieb Slaughtercult:

Über den Browser geht es, über die App geht es nicht, die bekommt den Hotspot nicht mit.

hab's bei mir mal getestet und kann das grundsätzlich so bestätigen. Die App findet kein Interface mehr. Egal ob das Interface im iPhone (bei iPad) Hotspot eingewählt ist, oder das iPad mit dem Interface Hotspot verbunden ist. Die App findet kein Interface. Per Browser und IP in beiden Versionen Problemlos.

Das ist neu, denn früher hab ich auch mit der App problemlos arbeiten können.

  • Like 1
Link zum Beitrag
  • 4 Monate später...

Ich habe selbiges Problem mit meinem Hex-Net und meinem iPhone 6S.

 

Ich kann nicht den Infrastructure Modus nutzen. Einrichten klappt alles, steckt das Interface allerdings an nem normalen Laptop um ihn mit Strom zu versorgen, als auch am Auto, funktioniert es nicht mehr. Das Hex-Net blinkt nur noch in der Wifi-Status Leuchte rot. Was kann ich dagegen machen? FW als auch SW sind aktualisiert.

Link zum Beitrag

Eine kurze Verständnis frage. 

Mich habe das normale vcds Hex-v2 Interface. Gibt es dafür einen Zusatz der dann auch als mobile Variante genutzt werden kann, oder muss ich direkt ein vcds Mobile Interface kaufen?

Wäre jetzt halt schade, da ich das Interface erst vor paar Monaten gekauft habe und damals noch nicht die Vorzüge der mobile Geschichte kennengelernt habe. 

Link zum Beitrag

Das VCDS Mobile nutzt eine Schnittstelle, die nur das HEX-NET bietet.

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.