Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Anschlussstatus: I.O. - Interface: nicht gefunden


exus77

Empfohlene Beiträge

Hallo ich habe folgendes Problem,

 

ich habe mir bei www.diagnosetool.de (mft) das Diagnose Kabel in der Version Profi CAN USB vor ca einem Jahr gekauft. Bisher hat alles gut funktioniert. Ich arbeitete imm er mit der Version 607.3 bis mich VAG-COM darauf hinwies, dass es ein neues Update gibt (Version 704). Bedenkenlos habe ich es mir von der Herstellerseite geladen und nach Anweisung installiert. Seitdem funktioniert mein VAG-COM nicht mehr. Der Adapter scheint vollkommen Intakt zu sein, Windows erkennt Ihn und die Kontroll-LED leuchtet auch schön grün wenn die Zündung im Auto eingeschalten ist. Ich habs auch schon im mehreren Fahrzeugen funktioniert auch das konnte das Problem nicht aus der Welt schaffen. Nach stundemlangem Probieren und Suchen rief ich mft-berlin an und man bestätigte mir am Kabel kann es nicht liegen, sie tippen auf den USB Treiber. Und nun bin ich am Ende ich weiss nicht mehr was ich machen soll. Ich probierte schon Systemwiederherstellung, deeinstallation von VAG-COM, deeinstallation der usb-treiber und Neuinstallation nur der 704er Version. Dann hab ich des wieder so runter gemacht um es wieder mit der alten Probieren. Danach hab ich meine USB-HUB Root treiber von Windows entfernt, und neuinstalliert und gleichzeitig alles von VAG-COM deinstalliert inclusive Treiber um ein letztes mal einen Versuch zu starten die neueste Version zu installieren mit dem Treiber der dabei ist und dazu gehört. Windows Sagt auch, dass das Gerät Betriebsbereit ist und auch der Treiber voll funktioniert. Ich hab echt keine Ahnung mehr was ich machen soll und wäre über Unterstützung und gute Ratschläge sehr dankbar.

 

Mfg

 

eXuS77

Link zu diesem Kommentar

1. Anfragen wie diese sollten i.d.R. direkt an den entsprechenden Vertriebspartner gerichtet werden. Da dieses Forum von PCI-Tuning.de betreut wird ist es nicht zwingend der optimale Platz für deine Anfrage - wir versuchen dir jedoch trotzdem zu helfen.

2. Leuchtet die LED am Interface sofern es ins Fahrzeug eingesteckt wird? Wenn ja, mit welcher Farbe leuchtet sie?

3. Wurde die Firmware des Interfaces bereits aktualisiert? Dies geschieht automatisch bei VAG-COM > Einstellungen > Test.

4. Welches Betriebssystem wird eingesetzt?

5. Bitte trag deine Lizenznummer im Benutzerprofil ein.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

okay lizenznummer drin,

ich arbeite mit Windows XP Professional

bei eingeschalteter Zündung leuchtet die LED Grün und bei ausgeschalteter Zündung Orange

 

danke für die schnelle antwort

 

 

viele Grüße

 

exus

Link zu diesem Kommentar

Hi,

 

was steht denn im Geräte-Manager drin unter USB? Ross-Tech Interface? Ist ein schwarzes Ausrufezeichen (!) auf gelben Grund auf dem USB Symbol des Interfaces???

 

Was passiert wenn du den Test ausführst? (Im Auto bei eingeschalteter Zündung?) siehe Sebastian Punkt 3.

 

Grüße

 

Daniel

Bearbeitet von moeppel
Link zu diesem Kommentar
#5 - Geschrieben (bearbeitet)

aaalso wenn ich kabel einsteck nur mit einer seite an der obd buchse und ohne zündung leuchtet die led kurz orange und dann blinkt se rot mach ich zündung an wird se grün und bleibt grün leuchtend dann wieder zb zündung aus ändert se sich in orange und bleibt orange

 

führe ich den test bei eingeschalteter zündung durch bleibt die led grün während des tests und ändert die farbe nicht. der Test testet nicht lange, die fehlermeldung kommt sehr schnell nach ca 2-3 sekunden

 

im gerätemanager sieht man nur das normale usb symbol ohne ausrufezeichen und das gerät wird dort als betriebsbereit angezeigt.

Bearbeitet von exus77
Link zu diesem Kommentar

Ok, der LED Status passt schon nicht - die USB Treiber ebenso wie Windows selbst haben damit höchstwahrscheinlich nichts zu tun - dort braucht man also nicht zu suchen.

 

Sofern du sicher bist das sich dieses Verhalten an mehr als einem Fahrzeug reproduzieren lässt wende dich bitte direkt an deinen Vertriebspartner, es handelt sich höchstwahrscheinlich um einen Hardwaredefekt - der Vertriebspartner wird dies sicherlich noch weitergehend prüfen und ggf. einen Austausch veranlassen.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.