Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Service zurückstellen VW t5


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe ein HEX Can USB Kabel mit software 704.1 und einen T5 EZ 09.2007. Noch ist es ja nicht aktu

ell, aber wie könnte ich die Serviceanzeige nach einem durchgeführten Ölwechesel zurückstellen?

Danke und sorry, wenn ich hier so dumme Fragen stelle, bin halt totaler Anfänger.

Danke

Link zu diesem Kommentar
Hallo,

 

ich habe ein HEX Can USB Kabel mit software 704.1 und einen T5 EZ 09.2007. Noch ist es ja nicht aktu

ell, aber wie könnte ich die Serviceanzeige nach einem durchgeführten Ölwechesel zurückstellen?

Danke und sorry, wenn ich hier so dumme Fragen stelle, bin halt totaler Anfänger.

Danke

 

Sieh mal unter Anwendungen nach. Dort findest Du den Knopf für die Servicerückstellung. Sollte Dein Schalttafeleinsatz noch nicht unterstützt werden, dann manuell im Kombiinstrument (17) Anpassungskanal 2 von 1 auf 0 setzen und auf speichern klicken.

Generell hätte Dir aber die Suchfunktion in diesem Forum weitergeholfen, das Thema Service wurde schon zigfach diskutiert.

Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: Download hier
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

zunächst einmal vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Das ist ja rekordverdächtig!

Die Suchfunktion hatte ich bemüht, aber nur etwas zum A 4 gefunden?

 

Unter Anwendungen hatte ich das Menue Servicerückstellung gefunden, erhielt aber immer eine Fehlermeldung, dass das vom CAN nicht unterstützt sei, oder so ähnlich.

Sorry, dass ich hier so Arbeit mache, hätttest Du einen Link für mich, wo ich das genaue Vorgehen nachlesen kann. Bin halt absoluter Anfänger und habe Angst etwas zu beschädigen bzw. zu verstellen...

 

Vielen Dank

 

pluspetit

Link zu diesem Kommentar
Unter Anwendungen hatte ich das Menue Servicerückstellung gefunden, erhielt aber immer eine Fehlermeldung, dass das vom CAN nicht unterstützt sei, oder so ähnlich.

 

Dein Modell wird von der Funktion (noch) nicht unterstützt, mit dem nächsten Datenstand welcher Mitte/Ende dieser Woche veröffentlicht wird ist dann aber auch der T5 abgedeckt.

 

Sorry, dass ich hier so Arbeit mache, hätttest Du einen Link für mich, wo ich das genaue Vorgehen nachlesen kann. Bin halt absoluter Anfänger und habe Angst etwas zu beschädigen bzw. zu verstellen...

 

Vorweg, du machst keine Arbeit - Fragen stellen gehört dazu und da es keine dummen Fragen gibt sondern nur dumme Antworten, sind deine Frage auch nicht ganz unberechtigt.

 

Wie Andy schon sagte gibt es generell 2 Möglichkeiten.

 

Einmal "manuell" über die Funktion...

 

VAG-COM > Auswahl > 17 - Kombiinstrument > Anpassung - 10 > Anpassungskanal 002 > (Neuer Wert 0) > Speichern

 

...und "automatisch" über die Funktion...

 

VAG-COM > Anwendungen > Service Rückstellung

 

Damit letztere jedoch funktioniert muss VAG-COM jedoch die Daten für das entsprechende Kombiinstrument (Schalttafeleinsatz) besitzen. Dies ist wie schon oben erwähnt im aktuellen Datenstand noch nicht der Fall. Da du die Funktion jedoch jetzt benötigst kannst habe ich dir die entsprechende Änderung mal online gestellt. Bitte lad die nachstehende Datei herunter und speichere Sie in den /VAG-COM/Labels/PCI/ Ordner (ggf. alte Dateien überschreiben).

 

http://download.openobd.org/labelfiles/ger...-920-xxx-17.lbl

 

Im Anschluss sollte dann die "automatische" Rückstellung funktionieren.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.