Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Kperformance


Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

würde gern den Einsteigerfred gleich mit einem kleinen Problem beginnen, wenn ich darf! :D

 

Meine Wenigkeit besitzt ein Profi-System auf HEX-CAN-USB Basis. Damit bin ich bisher relativ gut gefahren. Nun seit mein Wägelchen auf LPG umgerüstet ist, habe ich mal versucht eventuelle Leistungsunterschiede ausfindig zu machen. Ach ja, bei 326PS merkt man nicht, ob da 20PS oder so fehlen, deshalb wollte ich das mittels VAG-COM feststellen.

Nun, mein System habe ich von Ross-Tech, welcher auch ein Kperformance als Plugin mitliefert. Und hier auch gleich meine Frage, denn in der Suche habe ich nichts dergleichen gefunden. Bietet dieses Plugin nur Ross-Tech oder ist es bei jedem VAG-COM dabei? Hab da nämlich 4 Fahrten mitgeloggt. Im 2. Gang aus dem Leerlauf bis 7000rpm beschleunigt und das jeweils 2x auf GAS und 2x auf Benzin. Leider muss ich feststellen, dass alle 4 Kurven, die dann Kperformance erstellt, sehr unterschiedlich sind. Und da habe ich keine Erklärung warum. Deshalb suche ich jemanden, der eventuell ähnliche Erfahrungen gesammelt hat und etwas dazu sagen bzw. schreiben kann.

 

Also vielen Dank schon mal.

 

Gruß

 

MOTR

Link zu diesem Kommentar

Wir (Ross-Tech) bieten das Plugin KPerformance nicht an, dies macht nur einer unserer Vertriebspartner (Dieselschrauber aka. Kaufmann). KPerformance ist nichts anderes als eine externe Beschleunigungsmessung, ähnlich der in VAG-COM integrierten Beschleunigungsmessung (welche in jeder Distribution integriert ist).

 

http://www.ross-tech.com/vag-com/tour/m-blocks.html

 

Bzgl. Support/Betreuung von KPerformance wendest du dich am besten an dessen Hersteller.

 

Was du dir ggf. statt dessen auch mal anschauen solltest ist EasyDiag (kostenlos).

 

http://de.openobd.org/downloads.htm

 

Eine echte Leistungsmessung wird dir jedoch nur ein Prüfstand bringen, alles andere taugt meist nur im direkten Vergleich von Abstimmungen.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Hallo Sebastian,

 

ahh jetzt wird mir einiges klarer.

 

Die integrierte Beschleunigungsmessung habe ich zwar entdeckt, bringt aber bei meinen Verlgeichen nicht wirklich sinnvolles heraus. Die Ergebnisse liegen im Zehntelbereich auseinander und sind somit nicht deutungsfähig.

 

Den EasyDiag werde ich mir mal noch genauer anschauen.

 

Was die Leistungsmessung angeht, stimme ich dir 100%-ig zu. Jedoch bezwecke ich mit dieser Leistungsmessung einfach nur eine Aussage zu erlagen, ob auf GAS etwas nicht stimmt oder so. In meinen Versuchen habe ich immer die gleiche Strecke bei gleichen Bedingungen am selben Tag abgefahren. Sprich 4x hintereinander. Nur eben mit dem Unterschied der Kraftstoffsorte. Somit hatte ich eigentlich die fixe Idee, dass sich die Ergebnisse untereinander vergleichen lassen. Dies trifft aber nicht zu, da die 2 vergleichsfahrten auf Benzin zueinander schon nicht übereinstimmen bzw. sie sind sich nichteinmal ähnlich. Auf Benzin habe ich eine Leistungsdifferenz von etwa 20kW und das kann nicht sein. So in etwa verhält sich der Vergleich der 2 Fahrten auf GAS.

 

Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe.

 

Gruß

 

MOTR

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.