Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Empfohlene Beiträge

Das englische Version ist drausen.

Nils hat Die Dänische version auch drausen.

Nur Sebastian schreibt weiter Fleißig Labeldateien und übersetzt sie, daß die DRV auf dem Aktuellsten Stand ist.

Bin auf evtl. neue funktionen gespannt.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
#2 - Geschrieben am (bearbeitet)

Also wenn ich Zeit habe und alleine bin.....:ph34r: kabele ich gern mal meinen Audi und schaue ob ich Neuerungen in 18.2 erkennen kann.

 

Seit Version 18.2 kann ich im Getriebe meines RS3 den Zähler für die Launch Control auslesen bspw., den Messwert gibts in 17.8 nicht.

Für das Motorsteuergerät (MKB: DAZA) sind nun Labels eingepflegt, wobei 2 Bits unbeschriftet sind und sich bisher niemand getraut hat zu prüfen ob diese was mit der Klappensteuerung zu tun haben ( @Niels ) :D

Was wirklich schick wäre, wäre die PWM-Ansteuerung der Klappen wie man sie beim S3 auslesen kann. Die Motorsteuerung des RS ist da wohl ganz anders.

 

Des Weiteren finde ich die genauere Fehler-Analyse bei Datenbus-Fehlern sehr hilfreich!

bearbeitet von hadez16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die erweiterte Fehleranzeige funktioniert aber nicht an allen UDS STG oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun, dazu weiß ich zu wenig darüber wie genau die Technik funktioniert.

Entweder sind diese zusätzlichen Hinweise auf die Quelle literaler Bestandteil des abgelegten Fehlers, oder gemappte Klassifikationen aus den ODX-Daten basierend auf irgendwelchen nichtssagenden Bytes.

 

Mit anderen Worten weiß ich nicht, vielleicht kann uns jemand aufklären, ob diese zusätzlichen Infos abhängig sind vom Datenstand, oder der Implementierung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hadez16, ich wollte dich nicht in die kälte scheuchen.

Im englischen Forum bin ich auf Sebastian gestoßen, der noch RSQ3 oder RSQ5 Labeldateien schrieb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es waren noch ein paar weitere Tests und Entscheidungen notwendig, das neue Release ist freigegeben und die Vertriebspartner sollten es in Kürze auf den Webseiten verteilen. Labeldateien sind i.d.R. nicht der Punkt warum sich eine Veröffentlichung verzögert, die können wir jederzeit problemlos nachreichen.

  • Like 1
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber das Stg 03, vom G7, hat immer noch keine Labeldateien :(. Dachte wenigstens, dass man jetzt problemlos den PLA 3.0 nachrüsten, sprich codieren, kann. Schade!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du von deinem Micro-CAN auf HEX-V2 oder HEX-NET updaten würdest, könntest du die experimentellen Labels verwenden. Welche Teilenummer hat denn dein PLA3 eigentlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#9 - Geschrieben am (bearbeitet)

Die experimentellen, hat mir hadez schon gezeigt. Natürlich kann ich das, mit dem Micro CAN, nicht umsetzen. 

Verstehe nur das Problem nicht. Beim G6 , also MK 60EC1 waren solche Dinge ja auch belabelt. 

Müsste ich jetzt aus dem Kopf benennen. 

5QA 919 298C . B geht, glaube ich, auch noch. 

Ist jetzt auch nicht wirklich der Weltuntergang, aber a bissel schade finde ich es schon. 

Wenn ich bedenke, was ich an meinem G6 alles nachträglich codiert und angepasst hatte, im 03. Der PLA ist auch nicht das Problem. Den habe ich aus einem G7 FL, auf Abruf, liegen. So passen wenigstens die Parameter. Nur muss ich erst mal den PLA 2.0 decodieren und den anderen codieren.  

Aber wie gesagt, kein Weltuntergang und den  Rangierbremsassistent braucht man nicht wirklich. Wäre halt nur ein nettes Gimmick. 

 

bearbeitet von bluetdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat jemand die Vorgängerversion 17.8.1 für mich bitte?

Möchte damit überprüfen ob nun mein PC einen Treffer hat...seit ich 18.2.1 installiert habe schmiert mir der PC ab beim starten von VCDS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mist, schmiert weiterhin ab beim starten von VCDS. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 1.3.2018 um 08:37 schrieb hadez16:

 

Seit Version 18.2 kann ich im Getriebe meines RS3 den Zähler für die Launch Control auslesen bspw., den Messwert gibts in 17.8 nicht.

 

Hey kannst du mir evtl sagen wo genau ich den Messwert finde? 

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#14 - Geschrieben am (bearbeitet)

STG 02 (Getriebe), erweiterte Messwerte, "Launch" im Suchfeld eingeben. 

bearbeitet von hadez16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb hadez16:

STG 02 (Getriebe), erweiterte Messwerte, "Launch" im Suchfeld eingeben. 

Super danke für die rasche Antwort 🙈 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm an der Unterhaltung teil

Du kannst jetzt antworten und dich im Anschluss registrieren. Wenn du bereits registriert bist, melde dich jetzt an und antworte über deinen Account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.