Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

HEX-V2 Probleme - beim Update Rechner abgestürzt


Empfohlene Beiträge

#1 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo alle zusammen,

 

 

ich hab heute vormittag was am Auto testen wollen. Das Interface wurde erkannt und war auch einsatzbereit.

Das Programm hat mich dann nach einem Update gefragt. Habe nicht genau hingesehen aber das war glaube ein Update für das Interface. Das neue VCDS-Update habe ich letzte Woche installiert.

 

Dummerweise ist der Rechner während des "Updates" heute früh abgestürzt. 

 

Nun kann ich keinen Anschlusstest machen bzw bringt der den Fehler:

 

image.thumb.png.1194694e649704068bfd9b65dc2b79bc.png

 

Wie kann ich das Interface reaktivieren ??? Lief bisher 1a...

 

DANKE EUCH

 

edit: wenn ich das Interface mit dem Rechner verbinde leuchtet eine LED kurz grün - fängt dann aber an rot zu blinken

Bearbeitet von lisser
Link zum Beitrag

Treiber gibt es unter Downloads.

Würde dir empfehlen, lösch die Software komplett und inst. sie neu.

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag

Was haben die den gesagt wie es auf einmal Defekt sein könnte?

Habe gerade auch das Update gemacht und bei mir ist das gleiche passiert. Das Update lief bis zu hälfte und da ist er über eine Stunde stehen geblieben.

Jetzt habe ich den gleichen Fehler wie Du,  leutet kurz grün und blinkt dann dauerhaft rot aber nur einseitig.

Link zum Beitrag

Geht es um das Update 18021? oder das notwendige Firmwareupdate. Letzteres verlangt eine stabile Internetverbindung.

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag

Es geht nur um das Interface es wird nicht mehr erkannt. Habe alles gelöscht und wieder neu drauf nichts bringt änderung.

Es sieht aus als wäre das Interface einfach LEER

Kann man den das Firmwareupdate auch manuel aufspielen?

Bearbeitet von Mario72
Link zum Beitrag

Software laden - Interface an den Rechner anschliessen - Anschlußtest - Interface mit Fahrzeug verbinden. Nun sollte eigentlich die Meldung kommen - Firmwareupdate notwendig. Rechner mit angeschlossenem Interface mit dem Internet verbinden und Firmwareupdate downloaden.

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag

Das geht ja nicht da das Interface 3 mal grün blinkt und dann nur noch rot blinkt. Der Anschlusstest sagt immer Anschluss i.O. Interface nicht gefunden

Link zum Beitrag
#14 - Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke, die Lösung liegt darin, das Interface über die VCIConfig.exe nochmals mit neuer Firmware zu versorgen.

 

http://forums.ross-tech.com/showthread.php?13306-HEX-NET-or-HEX-V2-Firmware-Update-Failed

 

Wichtig ist dabei offensichtlich die USB-Anbindung - ich habe den Verdacht, dass die neuen Updater (die seit der 18.xx eingesetzt wurden) sehr sensibel auf Timingprobleme im USB-Bereich reagieren. Und damit "brickt" man sich das Interface erstmal. Während des Updates zeigt sich das dadurch, dass der Updater die Firmware immer bis 36-39% ans Interface schickt und dann auf einmal wieder von vorne anfängt. Das ist eine Endlosschleife. Unterbricht man diese nach 2 Stunden oder lässt man den Rechner über Nacht laufen, ist das Interface erstmal tot: Symptome: blinkt 3x grün nach dem Anschließen, danach leuchtet es rot. Im "Update"-Reiter im VCIConfig steht dann bei CB-Version 0.0....

 

Ich konnte an einem relativ neuen PC die Firmware dann einfach neu aufspielen - danach lief mein Interface auch  wieder am ursprünglichen PC/VM.

Bearbeitet von joker4fun
Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.