Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

VaG-com 3.03 nicht für alle VW geeignet


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin blutiger Anfänger bzgl. VAG.com und verstehe folgendes nicht ganz:

Mittels AGV4000-Interface und der Vollversion VAG-Com 3.03 habe ich bei einem Audi A3 von 2002 letztens alle Steuergeräte ausgelesen und eine Stellglieddiagnose im Kombiinstrument durchgeführt.

Bei einem Passat von 2001 sowie enem A3 von 2006 mit Can konnte ich nur Fehler auslesen, Stellglieddiagnosen funktionierten gar nicht: mittels rotierendem Balken wurde zwar der Verbindungsversuch angezeigt, kam aber nicht zu Stande.

In einen Audi A8 von 2006 kam ich gar nicht ins Steuergerät.

Woran kann das liegen?

Viele Grüße,

Marc.

Link zu diesem Kommentar

1. Trag bitte deine Lizenznummer im Benutzerprofil ein.

2. Weder deine AGV Hardware noch deine uralte VAG-COM Version (Stand 2003) sind auch nur im Ansatz kompatibel zu einem 2006er A3 oder A8.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

erst mal Hallo

 

bin neu hier und ich weiß gar nicht wo ich das wissen her nehmen soll um hier durch zu blicken,

 

mir geht es genau so, hab auch keine Ahnung von der Materie. Was wird denn hier für eine Software benötigt um die neueren Autos auszulesen.

Kann das mal bitte einer logisch erklären.

mfG Patrick

Gruß an alle AUDI und vw Fahrer !

- aktuelles Fahrzeug: A4 B8 Avant 3,0 TDI Bj.07.2009 Modell 2010; MKB=CCWA; 0B6 Tiptronic

- KTM EXC 250 2T für den Spaß

Link zu diesem Kommentar

hi

 

na ja, bei einen Golf V wollte ich den Gurtsummer deaktivieren. Kann aber nur Fehler auslesen.

Anscheinend kann ich bei den neuen Autos nicht mehr auf alles zu greifen.

Bei Golf 3, Passat Bj. 97, Audi Coupe, A4 Bj. 01, kann ich alles machen.

mfG Patrick

Gruß an alle AUDI und vw Fahrer !

- aktuelles Fahrzeug: A4 B8 Avant 3,0 TDI Bj.07.2009 Modell 2010; MKB=CCWA; 0B6 Tiptronic

- KTM EXC 250 2T für den Spaß

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Hallo bin auch neu hier , mein tipp , ganz ohne etwas böses zu wollen !! Lass die finger davon! Holle dir Rat bei jemanden der sich damit auskennt.Nicht nur das du Hadware zerstören kannst wird es mit denn Gurtstraffern und denn Airbags echt gefährlich teilweise reicht ein versuch aufs Steuergerät zu zugreifen und die Kiste ist tot . Gruß Andreas

Link zu diesem Kommentar
Bei Golf 3, Passat Bj. 97, Audi Coupe, A4 Bj. 01, kann ich alles machen.

 

Alles mit Sicherheit auch nicht, da mir auf Anhieb 2-3 Fehler einfallen die wir erst in späteren VAG-COM Versionen behoben haben... ;)

 

Nicht nur das du Hadware zerstören kannst wird es mit denn Gurtstraffern und denn Airbags echt gefährlich teilweise reicht ein versuch aufs Steuergerät zu zugreifen und die Kiste ist tot .

 

Wobei man die Aussage etwas relativieren muss, technisch gesehen reicht einmal zugreifen nicht, zumindest wenn du vom "6Q0-959-605-A"-Bug sprichst. Generell ist es so das auch dies mit ordentlicher Hardware und aktuellen VAG-COM Versionen kein Problem mehr ist, was andere Diagnosesysteme angeht weiß ich nicht ob man ähnliche Vorkehrungen getroffen hat.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.